Allrad oder nicht

Allrad oder nicht

pavlos100
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 1. Feb 2019, 13:28
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Meine Ioniq 5 mit Allrad kommt voraussichtlich Januar 2022.
meine Händler hatte mich heute angerufen und gesagt das eine RWD mit grosser Batterie wäre eventuell nächste Monat frei (der andere Käufer möchte eventuell stornieren).
Ich habe Pferde unddas Auto wird später den Pferdeanhänger ziehen müssen(paar mal im Jahr).
Was meint ihr,reicht ohne Allrad? Wäre ich damit glücklich?Ich wohne in Hannover und der Winter ist nicht so toll bei uns.
Oder lieber auf Allrad warten?
Danke im voraus
LgPavlos
Täusche 19 Zoll Räder gegen 20 Zoll Hyundai ioniq 5
Anzeige

Re: Allrad oder nicht

USER_AVATAR
read
Gerade mit Pferdehänger, wo Du dich auch mal auf feuchten Wiesen bewegst, würde ich nur AWD nehmen.
2016 - 2019 i3 94 Ah
2021 - 2024 Ioniq 5 P45
2024 ???

Re: Allrad oder nicht

USER_AVATAR
read
Wer nicht jeden Cent dreimal umdrehen muss, sollte unbedingt Allrad nehmen. Sicherer beschleunigen geht nicht.
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh

Re: Allrad oder nicht

Kombjuder
  • Beiträge: 648
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Sicherer und leistungsfähiger Bremsen auch nicht, den der IO5 benutzt beide Motoren zum Bremsen.
Schwere Hänger und nicht asphaltierte Straßen würde ich immer den Allrad nehmen.
Ioniq 5 P45 in Digital Teal mit heller Innenausstattung hat einen Hyundai Kona Caramic Blue aus 2019 ersetzt.
PV 5kWp

Re: Allrad oder nicht

lgfld-rhld
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 07:01
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Naja Reku ist nur eine coole, aber schwache Hilfsbremse im Verhältnis zu den Scheibenbremsen. Und die sich ja immer All-Wheel.
Kauai 64kWh Premium, schneeweiß
demnäx: Ioniq5 AWD, schneeweiß

Re: Allrad oder nicht

USER_AVATAR
read
Aber Rekuperation ist bei eAutos die wichtigere Bremse - ohne zusätzliche Erwärmung der Erdscheibe... Und der angehängte Gaul kann seine Energie beim Rekuperieren auch wieder in den Akku zurückstopfen.

Apropos Hilfsbremse: beim Passfahren sind die Scheibchenbremsen eher die Hilfsbremsen - die tatsächliche Verhinderung der Beschleunigung bergab erledigen rekuperierenden Motoren viel besser - ohne daß am unteren Ende des Passes die Scheiben glühen und die Beläge qualmen.

Grüazi, MaXx

Re: Allrad oder nicht

lgfld-rhld
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 07:01
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Unbestritten. Aber auch bei der Passabfahrt habe ich gerne vier richtig leistungsfähige Bremsen in Reserve ;-)
Kauai 64kWh Premium, schneeweiß
demnäx: Ioniq5 AWD, schneeweiß

Re: Allrad oder nicht

uk73
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben: Aber Rekuperation ist bei eAutos die wichtigere Bremse - ohne zusätzliche Erwärmung der Erdscheibe... Und der angehängte Gaul kann seine Energie beim Rekuperieren auch wieder in den Akku zurückstopfen.

Apropos Hilfsbremse: beim Passfahren sind die Scheibchenbremsen eher die Hilfsbremsen - die tatsächliche Verhinderung der Beschleunigung bergab erledigen rekuperierenden Motoren viel besser - ohne daß am unteren Ende des Passes die Scheiben glühen und die Beläge qualmen.

Grüazi, MaXx
Das ist schon klar, aber wer fährt denn den Pass runter und bremst aktiv? Selbst beim Verbrenner gibt es dafür doch Gänge. Ich fahre beispielsweise im zweiten, dritten, oder vierten Gang und lasse es einfach rollen, je nach Gefälle. Aber stimmt, es gibt auch Fahrer, die permanent auf der Bremse stehen. Ich wundere mich dann immer darüber und frage mich, wie oft diese Leute wohl die Bremsscheiben wechseln müssen?
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold

Re: Allrad oder nicht

pavlos100
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 1. Feb 2019, 13:28
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich denke ist doch besser wenn ich auf die AWD Version warten.
Zuletzt geändert von pavlos100 am So 1. Aug 2021, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Täusche 19 Zoll Räder gegen 20 Zoll Hyundai ioniq 5

Re: Allrad oder nicht

Helfried
read
Wie verhält sich denn der Ioniq 5 mit RWD auf rutschigem Terrain? Dreht der sofort durch wie der alte Ioniq oder wird vielleicht sogar das "schuldige" Rad abgebremst, damit das besser greifende Rad etwas machen kann?
Wenn er ähnlich bescheiden geht wie der alte Ioniq, sollte man mit Pferd wohl schon zum AWD greifen. Zumindest sofern man das Pferd tatsächlich in rutschigem Terrain abstellen oder dort abholen muss, da kenn ich mich nicht so tierisch gut aus in der Praxis. :)

Ansonsten finde ich AWD komplett sinnlos.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag