Hinweistöne abstellen

Hinweistöne abstellen

zdaniel
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 30. Nov 2022, 21:42
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo,

ich komme nicht weiter: gibt es eine Möglichkeit die Hinweistöne (ein kurzes Bimm) bei Aktivieren des Tempomaten oder beim Übernehmen von Tempolimits abzuschalten?

Ich finde das nicht im Menü, allerdings gibt er das kleine Bimm auch nicht immer von sich…

Danke im Voraus!
Anzeige

Re: Hinweistöne abstellen

USER_AVATAR
read
Nein, Koreaner lieben bimbim. Keine Möglichkeit, deshalb wirst du nichts finden.
IONIQ FL Premium
IONIQ 5 MY23 LR Uniq & Assi & Pano
Smart #1 Launch Edition bestellt am 25.01.23

Re: Hinweistöne abstellen

Mometz
  • Beiträge: 674
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 779 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Ist leider so, nervt mich und Mitfahrer auch gewaltig.
Ich mag den I5 wirklich gerne, aber das ist bei mir u.a. auch ein Punkt warum ich kein Koreaner mehr nehmen werde.
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Hinweistöne abstellen

USER_AVATAR
read
Sehe ich auch so. Der Ton ist zu aufdringlich und einfach überflüssig.
IONIQ 5 P45, PV 10kWp, OpenWB

Re: Hinweistöne abstellen

wuesten_fuchs
  • Beiträge: 349
  • Registriert: So 3. Okt 2021, 21:13
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Ich verstehe das nicht. Was habt ihr alle für ständige Hinweistöne? Ich hab das abgestellt, was geht und was übrig bleibt ist m.E. so wenig, dass es völlig "in line" mit unseren bisherigen/anderen Fahrzeugen ist.

Eines solltet ihr noch bedenken: wenige bisherige Fahrzeuge hatten solche Automatikfunktionen wie das Anpassen des Tempomats an die Tempolimits/Schilder. Und wenn das Auto aus einer solchen Automatikfunktion heraus einen gravierenden Fahrtparameter (und das ist die eingestellte Tempomat-Geschwindigkeit nun mal) ändert, dann sollte das wirklich dem Fahrer signalisiert werden! Dieser leise Hinweiston geht da m.E. völlig in Ordnung.
Ioniq 5 Uniq LR RWD, Digital Teal, seit 4.5.2022
Tesla Model Y LR AWD, Weiß, bestellt
WARP2 Charger Pro

Re: Hinweistöne abstellen

sealpin
  • Beiträge: 2030
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 666 Mal
  • Danke erhalten: 991 Mal
read
Ich finde die Hinweistöne auch nicht übermäßig störend. Allenfalls die Warntöne bei Blitzern, da pieps es auch wenn man nur 1km/h über dem Limit ist. Das könnte man netter einstellen: bis 5km/h drüber nur blinken, danach Töne.

Ist aber leiden auf hohem Niveau.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx

Re: Hinweistöne abstellen

GeraldR
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:07
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ich habe alle unnötigen auch abgestellt und schnalle mich brav vor dem starten an ;-)
Jetzt ist es angenehm.
Mir fehlt sogar ein Signal.
Ich hätte gern ein brummen oder so wenn ich von Neutral oder Rückwärts auf D umschalte.
Bin mir manchmal unsicher ob er die Gangauswahl wirklich genommen hat und schau dann nochmal extra nach.
Ioniq RWD LR 10/22 Österreiichisches Uniq Paket - ohne ausklappbare Türgriffe

Re: Hinweistöne abstellen

bithagoras
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Mi 11. Aug 2021, 13:50
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
wuesten_fuchs hat geschrieben: Ich verstehe das nicht. Was habt ihr alle für ständige Hinweistöne? Ich hab das abgestellt, was geht und was übrig bleibt ist m.E. so wenig, dass es völlig "in line" mit unseren bisherigen/anderen Fahrzeugen ist.

Eines solltet ihr noch bedenken: wenige bisherige Fahrzeuge hatten solche Automatikfunktionen wie das Anpassen des Tempomats an die Tempolimits/Schilder. Und wenn das Auto aus einer solchen Automatikfunktion heraus einen gravierenden Fahrtparameter (und das ist die eingestellte Tempomat-Geschwindigkeit nun mal) ändert, dann sollte das wirklich dem Fahrer signalisiert werden! Dieser leise Hinweiston geht da m.E. völlig in Ordnung.
Hier bin ich deutlich anderer Meinung. Den Tempomat muss ich immer manuell mit einem Knopf am Lenkrad festlegen. Da hupt und piept dann auch nichts - hab es ja aktiv ausgeführt.
Wenn die Schildererkennung allerdings eine Geschwindigkeitsbegrenzung erkennt und ich jetzt den Tempomat aktiviere, wird genau die erkannte Geschwindigkeit eingestellt und alle Beifahrer schrecken auf, ob es wohl gleich zu einer Kollision kommt, da das Fahrzeug meint mit einem lauten und deutlichen Piepton die manuell vorgenommene neue Einstellung quittieren zu müssen.
Ich muss also nach jedem erkannten Schild erst ca. 5 Sekunden warten, dann hört das Symbol im HUD auf zu blinken und ich kann die Geschwindigkeit ohne weiteres Gebimmel festlegen.

Da der Hersteller vermutlich selbst schon gemerkt hat, wie grottenschlecht seine Schilderkennung ist, hat er hier vorgesorgt. Wenn ich nämlich in einen Ort fahre, selbstständig auf ca. 50 km/h herunterbremse und dann den Tempomat aktiviere, passiert nicht allzuselten folgendes: Die Schilderkennung hat bspw. Tempo 70 erkannt, ich aktiviere den Tempomat mit dem Schalter und das Fahrzeug beschleunigt auf 70, da es ja diese Geschwindigkeit als richtig empfindet.

Bei wirklich relevanten Dingen dann (Abschalten des Lenkassistenten) wird lediglich das grüne Symbol grau und das Fahrzeug lenkt nicht mehr selbstständig.
IONIQ 5 Unique - 72kWh RWD - Atlas White

Re: Hinweistöne abstellen

USER_AVATAR
read
zdaniel hat geschrieben: Hallo,

ich komme nicht weiter: gibt es eine Möglichkeit die Hinweistöne (ein kurzes Bimm) bei Aktivieren des Tempomaten oder beim Übernehmen von Tempolimits abzuschalten?

Ich finde das nicht im Menü, allerdings gibt er das kleine Bimm auch nicht immer von sich…

Danke im Voraus!
Das passiert nur, wenn du i-Pedal fährst und dann wechselst zwischen Tempomat und i-Pedal. Hat mich auch wahnsinnig genervt...

Stell auf AUTO-Reku 2, die letzten 10 km/h bis Stillstand mit Bremse oder linkes Paddle ziehen, und alles ist schick und weniger Bimmeln. ;-)

PS: Erst anschnallen, dann Wagen starten und das "Bong-Bong-Bong-Bong" bei Start ist auch weg. :mrgreen:
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Hinweistöne abstellen

USER_AVATAR
read
bithagoras hat geschrieben: ...
Da der Hersteller vermutlich selbst schon gemerkt hat, wie grottenschlecht seine Schilderkennung ist, hat er hier vorgesorgt. Wenn ich nämlich in einen Ort fahre, selbstständig auf ca. 50 km/h herunterbremse und dann den Tempomat aktiviere, passiert nicht allzuselten folgendes: Die Schilderkennung hat bspw. Tempo 70 erkannt, ich aktiviere den Tempomat mit dem Schalter und das Fahrzeug beschleunigt auf 70, da es ja diese Geschwindigkeit als richtig empfindet.
...
Eine selbstständige Anpassung an eine vermeintlich erkannte Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es nur, wenn der HDA aktiviert ist: auf der Autobahn.
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // THG-Prämie +25€ Bonus von mir nach PN // BONNET Referral Code: RGMGA9
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag