MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

Bazinga
  • Beiträge: 70
  • Registriert: So 18. Sep 2022, 16:55
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Ist unsinnig immer wieder auf den Quatsch zu antworten.
Korea ist an allem schuld!
Anzeige

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

michelsberg
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1619 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Ich sehe immer Hagen Rether vor mir, wenn sich Blue shadow gerade wieder nicht bremsen kann, und dafür bin ich ihm dankbar! :)
https://youtube.com/watch?v=Ee6uq2p8eSs&t=24s
Ioniq 5 RWD | 72.6kWh | 19" | Techniq | 10/21 | 25000km

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

Buschfunk
  • Beiträge: 264
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 15:46
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Nö. Anfang 2021 gabs keine Sternchen. Bei der Lieferung schon. Fussnoten als Ausrede sollten die gleich Grösse tragen wie die Verherrlichungen.
Ähnlich wie bei Gegendarstellungen.

Warum soll ich vom Ross runter? Jetzt wird auch noch der Gut Gläubige vom Mob gejagd. Korea hat hochgestapelt.

Also auf der InternetWayback-Machine gibt es für die Website vom IONIQ5 einen Snapshot vom 19.06.2021 folgender Hinweis im Kleingedruckten zu Stromtankstellen auf:
11 Entsprechende Hochleistungs-Ladepunkte vorausgesetzt, kann die Hochvoltbatterie in nur 18 Minuten von 10% auf 80% geladen werden. Die Ladezeiten können variieren – in Abhängigkeit von den örtlichen Ladebedingungen (z.B. Art und Zustand der Ladesäule, Batterietemperatur oder Umgebungstemperatur).
.
Das ist dann auch beim Snapshot danach zu sehen und erstmals im Juli 2021 taucht sogar eine Tabelle mit den Ladeleistungen auf.

Ich meine auch beim Prospekt aus der Probefahrt im September 2021 war das bereits dort vermerkt.

Da kann @Blue shadow gerne was anderes behaupten, aber dann erzählt er halt nicht die Wahrheit.

PS: Eigentlich sollte man solch Rumpelstilzchen nicht antworten, aber mir geht dieses Rumgeheule auf den Sack weil einer entweder die Naturgesetze nicht verstehen kann/will oder eben zu doof zum lesen ist.
Dateianhänge
Screenshot Website Hyundai 07_21.png
seit 11/22 IONIQ 5 MY 23, LR, UNIQ-Paket - Digital Teal

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

USER_AVATAR
  • Andi9
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 19:16
  • Wohnort: Birkenfeld
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Die Diskussion führ doch zu nichts.
Wenn die Batterie kalt ist kann man entweder
1. langsam laden
oder
2. Energie für das aufwärmen der Batterie einsetzen und dann schnell laden.

Die dritte Alternative will ja keiner wirklich oder? Schnell in die kalte Batterie laden und das Ding so belasten das es ggf. zerstört wird.

Hyundai tut gut daran den Nutzer die Wahl zu lassen, so dass die Leute auf Langstrecke auf ihre Kosten kommen. Den abendlichen 11kw "Lader" interessiert es sowieso nicht.

Wo Verbesserungspotential ist, ist bei der Umsetzung von 2. und darum sollte es gehen.
Wer rechtliche Schritte erwägen sollte, macht am besten einen eigenen Threat auf, den ich dann meiden kann! Und wer das Feature nicht braucht, der muss ja nicht gegen Vorschläge hier schießen!
Hyundai Ioniq 5 Mystic Olive RWD LR --> Flash
Honda e schwarz —> K.i.t.t.

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben:
Gearsen hat geschrieben: Danke, genau so ist das. Ich verstehe diese ganzen Miesepeter Physikverweigerer auch nicht. Als würden sie das ganze Jahr im Pulli ohne Jacke herumrennen und im Winter nicht frieren und im Sommer nicht schwitzen. Einfach lächerlich...
Weshalb ist einer ein Physikverweigerer, wenn er Mängel und Versprechungen kritisiert? Die bis zu 18min im Winter können teuer erkauft werden. 1 Stunde Akku heizen sind 4 kWh. Das 5 mal die Woche sind 20 kWh. Das 25 mal usw…
Ein zentrales Versprechen seid Verkaufsstart wird in unser Klimazone selten erreicht. Das kommt mir vor wie bei einem Spitzensportler. Im Training/Alltag werden keine Rekorde erklommen. Erst wenn alle Randbedingungen stimmen. Die Akkuheizung ist wie Doping….ungesund.

Dinge wie die WP hat Korea für diese Aufgabe nichtmal in kühnsten Träumen angedacht.
Müssen die 18 min wirklich "teuer erkauft werden"?


1h Akku heizen?
Bei minus 20 Grad vielleicht, aber eigentlich sind es eher 30 min.

5-mal die Woche aufheizen -- d.h. eine jährliche Kilometerleistung von ca. 80.000 km --- Respekt !
Entspricht aber eher nicht dem Durchschnitt von ca. 14.000 km .

25 Wochen Winter - da frag ich mich dann wo wohnt der Gute :-)

Und wahrscheinlich hat Blue shadow auch noch einen Hack wie man das Heizen der Batterie an der Ladesäule umgeht?

Das ist doch an den Haaren herbeigezogen!

Aber selbst bei den abstrusen Annahmen würde die Vorwärmung des Akkus lediglich
4 x 5 x 25 = 500 kWh x 50 Cent = 250.- Euro kosten.

Während der Fahrstrom mit 80.000 x 0.2 = 16.000 x 50 Cent = 8000.- Euro zu Buche schlägt.

3% Mehrverbrauch --- Ich denke damit hat sich das Argument erledigt?
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

USER_AVATAR
  • Greylik
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 19:25
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Ich brauche mal eure Ideen, vielleicht bin ich ja einfach nur zu doof...

Also mir wurde (angeblich) beim Räderwechsel das ColdGate Update für die Batteriekonditionierung auf dem Weg zum Schnellader eingespielt.

Test1 : Autobahnfahrt, Ziel Ionity HPC direkt als (einziges Ziel ) aus Hyundai Live ausgesucht, Klimaanlage läuft noch ca 30 Minuten Fahrt bis zum Lader. AUßentemperatur 2Grad+. SOC war 45% Unabhängig davon ob da irgendein Symbol kommt oder oder nicht, oder ich es nicht bemerrke habe ich die ganze Zeit aufmerksam den Stromverbrauch mir angeguckt. Vorkonditionierung blieb bei 0KW.

Am Lader angekommen, war es so ernüchternd wie im letzten Winter. 44KW LAdeleistung bis 80%, dann so 60kW bei 90% abgebrochen, hatte keine Zeit mehr,

Test2: Heute vor dem Start Ionity Lader aus Hyundai Live ausgewählt, SOC 60%, +6 Außentemperatur, Klimaanlage läuft.... wieder der gleiche Effekt... nix passiert bei 40min Fahrt...


Mache ich echt was falsch? Oder hat die Werkstatt was vergessen?
Test 1 war mit dem Juliupdate, Test 2 mit dem von heute....

Danke und Gruß

Greylik

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

michelsberg
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1619 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Hast Du denn die Vorkonditionierung aktiviert? Das Update ermöglicht dir ja nur, es einzuschalten.
Ioniq 5 RWD | 72.6kWh | 19" | Techniq | 10/21 | 25000km

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

USER_AVATAR
read
Greylik hat geschrieben: Ich brauche mal eure Ideen, vielleicht bin ich ja einfach nur zu doof...

Also mir wurde (angeblich) beim Räderwechsel das ColdGate Update für die Batteriekonditionierung auf dem Weg zum Schnellader eingespielt.

Test1 : Autobahnfahrt, Ziel Ionity HPC direkt als (einziges Ziel ) aus Hyundai Live ausgesucht, Klimaanlage läuft noch ca 30 Minuten Fahrt bis zum Lader. AUßentemperatur 2Grad+. SOC war 45% Unabhängig davon ob da irgendein Symbol kommt oder oder nicht, oder ich es nicht bemerrke habe ich die ganze Zeit aufmerksam den Stromverbrauch mir angeguckt. Vorkonditionierung blieb bei 0KW.

Am Lader angekommen, war es so ernüchternd wie im letzten Winter. 44KW LAdeleistung bis 80%, dann so 60kW bei 90% abgebrochen, hatte keine Zeit mehr,

Test2: Heute vor dem Start Ionity Lader aus Hyundai Live ausgewählt, SOC 60%, +6 Außentemperatur, Klimaanlage läuft.... wieder der gleiche Effekt... nix passiert bei 40min Fahrt...


Mache ich echt was falsch? Oder hat die Werkstatt was vergessen?
Test 1 war mit dem Juliupdate, Test 2 mit dem von heute....

Danke und Gruß

Greylik
Bedingungen und Funktionsweise siehe viewtopic.php?p=1940270#p1940270 --- vielleicht ist es gar nicht vollständig installiert worden. Wie gesagt: Siehe Eingangsbeitrag.
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // THG-Prämie +25€ Bonus von mir nach PN // BONNET Referral Code: RGMGA9

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

USER_AVATAR
read
Die Batterie Heizung springt sogar auf dem Parkplatz an wenn du einen HPC in 40 km Entfernung eingibst.
Musst noch nicht mal hinfahren.

Ich tippe mal auf einen Defekt oder die Steuergeräte haben den Update nicht völlig erhalten.
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: MY22 Vorkonditionierung ab sofort in Deutschland verfügbar

USER_AVATAR
  • Greylik
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 19:25
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
frank.beetz hat geschrieben: Ich tippe mal auf einen Defekt oder die Steuergeräte haben den Update nicht völlig erhalten.
Treffer: Ich hätte NOCHMAL die erste Seite lesen müssen:
1. Nach den Updates verschwindet der bisher verwendete "Wintermodus" aus den Einstellungen
2. Im Infotaimentsystem findet sich eine Einstellung zum (de-)aktivieren der Batteriekonditionierung. Diese ist so zu finden: EV -> EV-Einstellungen -> Batteriekonditionierung

Natürlich ist bei mir noch der Wintermodus zu finden :-( ... Man man man was eine Gurkentruppe, ich hatte dem Typen vom FHH vorher den Beitrag, wo was aktualisiert werden muss und wo er das findet, geschickt...da darf man wirklich nichtwegfahren ohne jeden Scheiß zu kontrollieren.

Gruß und danke
Greylik
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag