Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

binford
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Hallo Forum,

ich habe bisher vergeblich versucht zu verstehen, wann der I5 welche Türen entriegelt. Das Auto ist so eingestellt, dass die Türen ab einer gewissen Geschwindigkeit verriegelt und eigentlich beim Schalten in "P" entriegelt werden sollten. Es klackt auch vernehmlich, die hinteren Türen bleiben aber nach einer mir unklaren Logik manchmal zu. Manchmal aber auch nicht. Manchmal entriegelt sich die linke hintere Tür, die rechte meistens nicht. Dann wieder doch.

Hängt das irgendwie mit der Sitzbelegung zusammen? Aber auch dann würde es nicht ordentlich funktionieren. Ich muss dann den Insassen erklären, dass man innen zweimal am Öffnungsgriff ziehen muss. Nicht sehr intuitiv.

Ist das Verhalten so beabsichtigt und ich habe es nur nicht verstanden oder ist da was kaputt?

Gruß, Thomas
Anzeige

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

Danimal
  • Beiträge: 901
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 690 Mal
  • Danke erhalten: 687 Mal
read
Das klingt ein wenig nach Kindersicherung - die kannst Du ausschließen? Bei meinem konnte ich das beschriebene Verhalten so noch nicht beobachten.
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

Quagger
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Mo 4. Apr 2022, 18:19
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
So wie ich es verstanden habe (und so funktioniert es bei mir auch):
Automatisch schließen ab 10 oder 15 km/h die Türen. Alle. Vorne. Hinten.
Wenn ich an der Fahrertür den Knopf drücke zum entsperren der Türen gehen auch alle(!) Türen zu öffnen. Beim ersten mal. Von Außen und Innen.
Nach einer Fahrt (wir gehen davon aus, dass ich schneller als 15 km/h gefahren bin und die Türen somit automatisch verschlossen wurden) komme ich nun an. Parke mein Auto ein.
Nun wirds knifflig!
Zuerst drücke ich P, jetzt werden alle Türen entsperrt. Alle Türen können beim ersten mal, von Außen und von Innen geöffnet werden.
Ich kann jetzt das Auto aus machen und alles ist perfekt.

Was ich, mangels Verkehr und Lust, noch nicht getestet habe ist wie genau es funktioniert, dass das Auto mich "beschützt" wenn von Hinten ein Auto kommt. Da könnte es ja sein, dass die Türen auf der Straßenseite vom Auto aus gesperrt werden wenn sich ein Auto nähert und er das erkennt. Vielleicht kann jemand anderes hierzu was sagen? Ich persönlich hatte das noch nie.

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

USER_AVATAR
read
Zieht da womöglich jemand auf den billigen Sitzen hinten von innen an den Türgriffen, bevor du vorne auf P geschaltet oder den Türöffner betätigt hast?
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // THG-Prämie +25€ Bonus von mir nach PN // BONNET Referral Code: RGMGA9

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

USER_AVATAR
read
Ich habe bei meinem Ioniq Klassik (möglicherweise gleiche Software-Logik) folgende Beobachtung gemacht (Einstellung allerdings, dass sich alle Türen erst dann entriegeln, wenn ich die Fahrertür öffne): Wenn meine Tochter hinten links die Tür manuell entriegelt, bevor ich das Auto ausgeschaltet habe, ich dann erst das Auto ausschalte und dann die Fahrertür öffne, dann entriegelt die Tür hinten rechts bei meinem Sohn nicht automatisch, sondern er muss dann auch manuell entriegeln.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

UliK-51
  • Beiträge: 1881
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 378 Mal
read
Ist bei meinem 'alten' Ioniq28 genau so. Mal lassen sich die hinteren Türen nicht öffnen, um bspw. eine Jacke zu entnehmen, mal ist die Heckklappe zu...
aber meistens ist doch alles öffenbar. Weiß der Kuckuck, warum.
Problemlösung: Entriegelungstaste auf dem Fahrertürpaneel drücken!
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

USER_AVATAR
  • TheRedDevil
  • Beiträge: 420
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 09:37
  • Wohnort: Raum Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Ich kenne das Problem mit meinen Kids auch. Anhalten, aussteigen, Türen hinten gehen nicht auf. Erneut abschließen und aufschließen half. Mir wurde das zu viel, da habe ich die autom. Autoverriegelung im Menü ausgeschaltet.Dachte nur: Was wäre nur bei einem Unfall, wenn Ersthelfer die Türen nicht auf bekommen. Alles Schnick-Schnack ...
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger HOME+ 11kW V3
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

USER_AVATAR
read
Wenn die Airbags auslösen, werden auch die Türen entriegelt.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

USER_AVATAR
  • TheRedDevil
  • Beiträge: 420
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 09:37
  • Wohnort: Raum Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
In der Theorie schon, wenn man stehen bleibt, sollen es die Türen auch. Möchte es aber nicht riskieren. Wie oft wird man in Deutschland an der Ampel überfallen ... von daher Schnick Schnack. Und wenn man einfach nur hinten bewusstlos auf dem Parkplatz liegt, dann lösen auch keine Airbags aus. Die Feuerwehr bzw der Rettungsdienst wird begeistert sein von solchen Funktionen. Bin selbst Ersthelfer: In so einem Fall bleibt nur Scheibe einschlagen und von innen öffnen, wenn es über die Vordertür nicht gehen sollte. Ob das jeder machen würde, bezweifele ich. Da können wichtige Minuten zur Reanimation vergehen.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger HOME+ 11kW V3
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz

Re: Ich verstehe die Logik der Tür-Ver- und Entriegelung nicht - Ihr vielleicht?

Quagger
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Mo 4. Apr 2022, 18:19
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Also die automatische Schließung von Türen ist jetzt nicht gerade gestern entwickelt worden, da haben mit Sicherheit schon Unfälle und co. stattgefunden.
Man muss auch nicht päpstlicher sein als der Papst. Lässt du auch deine Haustür offen, falls du zu Hause (die meisten Unfälle passieren zu Hause!!) bewusstlos wirst?
Ganz ehrlich ... :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag