Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

bendel80
  • Beiträge: 390
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:28
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Zellhaufen hat geschrieben:
bendel80 hat geschrieben:
Ich hatte auch bei anderen Werkstätten angefragt, die haben aber auch abgewinkt (Vorlauf 3-4 Wochen...). Keiner scheint da scharf auf neue Kunden zu sein und wenn man da noch nie war...
Hattest du etwas Anderes erwartet?
...
Nein, aber hier wurde weiter oben dazu geraten.
Ioniq 5, 72,6 kWh, Basis, Mystic Olive
PV mit 11,1 kWp und Fronius Wallbox
Anzeige

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

Benutzeravatar
  • Rommos
  • Beiträge: 498
  • Registriert: Di 23. Nov 2021, 21:48
  • Wohnort: WM
  • Hat sich bedankt: 636 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
Rommos hat geschrieben: Hallo und Servus

Heute scheint wohl auch unseren Ioniq erwischt zu haben (12/21, 39,9tkm, alle Updates/Serviceaktionen).

Konkret: AC-Laden (Wallbox im Firmenparkhaus) lief seit ca. 30min, plötzlich eine Meldung:
[Alarm] Ladevorgang kann nicht gestartet werden.
Unerwarteter Fahrzeugstatus.

War nicht so weit weg, also zum Auto - keine Blinklichter des Ladezustands oder so, einfach wie eingesteckt aber eben nicht gestartet.
Aus- und wieder eingesteckt, Ladung beginnt, normales blinken ca 30sec., dann Klack und alle Ladelampen blinken zusammen. Bei benachbarter WB das gleiche. Im Fahrzeug keine Warnmeldung, auch nicht während der Heimfahrt, alles normal, auch Reichweiten-Km zu SoC.

Bin zu einem DC-Lader in der Nähe (max. 100kW) - ging nur auf 18kW Ladeleistung - leichte Panik 😱 Nebensäule Model Y machte 100kW.

Ab zum FHH (morgen eh Termin Räderwechsel und gleich mal Ansage gemacht). Mal sehen was morgen rauskommt….vielleicht ICCU ;-)

Bin dann nochmal hin zum DC um trotzdem was „aufzufüllen“, zweites Model Y steht dort. Starte wiede, wieder max. 18kW, ok, schaut komisch aus, ist aber so. War schon 200m weg spaziert, hab gemerkt, dass ich was vergessen hab im Auto. Komme zurück, schaue auf die Säule, Ladeleistung geht noch weiter runter, Panik steigt - plötzlich geht sie hoch auf ca. 70kW und bleibt. Das 1. Model Y ist weg und das 2. parkt um….frage verwundert was los ist: Er probiert die andere Säule, weil er in 20min. nur für 8km laden konnte, dann ging nicht mehr zu starten. Dann hat es beim Gespräch nochmal mit einem Start geklappt und ging hoch auf 100kW - und an meiner Säule wieder runter - also das mit der niedrigen DC ist höchstwahrscheinlich ein Problem der Säule, heftig wenn das genau noch dazu kommt, wenn man eh schon gefrustet ist.

Es besteht Hoffnung, dass ich wenigstens weiter DC „normal“ laden kann. Werde Bescheid geben, was beim FHH und DC-Tests rauskommt.

LG
Roman
Hab gerade eben unseren Ioniq wieder abgeholt, ICCU wurde gestern getauscht.

Lief alles sehr gut ab (hatte ja nicht so Stress wegen DC-Lademöglichkeit). Aber beim Überprüfen bekam ich einen E-Kona kostenfrei gleich mit 2 Wochen Zeitraum auf dem „Mietvertrag“, was aber ja dann nicht notwendig war in Anspruch zu nehmen.
Auto heute war innen gereinigt und aufgeladen - passt :-).

Da spendiert man gern was Süßes für die Truppe zum Kaffee, das tut allen gut, auch für zukünftiges….

Grüße
Roman
IONIQ5-LR+AWD+Uniq+Solar+Relax+11/21
Bonnet - 9€ für beide https://bonnetapp.page.link/mfYUrYDZ9Lriz8sbA
&Charge - sammle km für kw/h https://and-charge.com/#/invite-friends?code=MBVVMR
Be Charge Einladungscode NJB6D9U

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

mikkelhk
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 14. Apr 2024, 11:47
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ich war heute in der Werkstatt (in Dänemark) wegen der ICCU-Serviceaktion. Der Werkstattleiter hat mir erzählt er musste den Aktionscode ändern, da ich den Termin auf Basis der Serviceaktion 30D079 bestellt hatte, jedoch war die Arbeit bei der Werkstatt heute nur mit dem Rückrufcode 41D033 offen. Die Serviceaktion 30D079 war bei der Werkstatt geschlossen, mein Auto steht jedoch auf hyundai.de noch nur mit dem 30-Code, nicht mit dem 41-Code.
Laut Werkstatt war kein ICCU-Ersatz bei mirnotwendig (Modelljahr 2023 RWD), wurde so mit Update abgeschlossen - hat 45 Minuten gedauert. Bisher hatte ich keine Probleme mit 12V-Batterie/ICCU.
Mein Reifenkit muss ausgetauscht werden, ist jedoch im Rückstand. Bis auf weiteres ist das Kit im Plastikbeutal zu aufbewahren.
Grüße,
Mikkel aus Dänemark

2024 Hyundai Ioniq 5 77,4 kWh RWD

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

bendel80
  • Beiträge: 390
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:28
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Noch ein Nachtrag von mir: seit Dienstag rätselt die Werkstatt, was es sein könnte, inzwischen unter Einbeziehung von Hyundai. Wenn es die ICCU wäre, müssten sie es doch eigentlich wissen. Bin jetzt im Chat "Warnung - Elektrisches System prüfen"...

P. S. Mietwagen über die Mobilitätsgarantie habe ich nach 2 Tagen (!) bekommen und das auch nur, weil ich direkt Kontakt zu einem Verleiher aufgenommen habe. Die rechnen es aber mit ADAC ab...
Ioniq 5, 72,6 kWh, Basis, Mystic Olive
PV mit 11,1 kWp und Fronius Wallbox

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

Andybrandy2000
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 19. Apr 2024, 09:30
read
Guten Morgen Zusammen,

hab mich jetzt für das Thema hier angemeldet.
I5, 7000km, von 08/23, Gewerbeleasing.

DI früh wollte ich AC 11kw laden. Nach 10% abgebrochen. Parallel gecheckt ob von der Rückrufaktion betroffen. Bin ich. Natürlich keine Info erhalten. MI Auto in der Werkstatt abgestellt (hatte noch 25% Restakku). Gestern Diagnose ICCU defekt, auf Liefertermin wird gewartet. Schon heftig nach 7000km...

Werde berichten wie lange die Lieferzeit dann ist.

Frage: Hab bislang keinen Ersatzwagen angefragt/erhalten. Ab wann greift die Mobilitätsgarantie? Wickelt dies das Autohaus ab? Und das wichtigste: Kann ich die Leasingrate minimieren?

Danke euch!

LG

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

unknown.man
  • Beiträge: 1054
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 207 Mal
  • Danke erhalten: 501 Mal
read
Wenn du selbst in die Werkstatt gefahren bist, greift die Mobilitätsgarantie bei Hyundai wohl nicht.
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, aussen weiss und innen schwarz

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

Benutzeravatar
read
Die Mobilitätsgarantie greift nur, wenn du in die Werkstatt geschleppt wirst. Das regelt dann normalerweise Hyundai für die ersten 5 Tage. Das wurde hier auch schon mehrfach kommuniziert.

Wenn die Reparatur länger als 5 Tage dauert, kann die Werkstatt die Verlängerung des Ersatzwagens bei Hyundai beantragen, bzw. in deinem Fall die Kostenübernahme.

Die Leasingrate darfst du nicht kürzen, der Leasinggeber ist ja nicht der Schuldige.

Wichtig: Der Werkstatt eine Frist für die Reparatur setzen. Im Gewährleistungsfall sind 2 Wochen angemessen. Das beschleunigt im Allgemeinen die Ersatzteillieferung.
Ioniq 5, RWD, LR, Uniq, 19', Relax, Pano, Phantom Black

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

ninox
  • Beiträge: 422
  • Registriert: Fr 8. Dez 2023, 10:33
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
@Andybrandy2000 Wie meine Vorposter schon geschrieben haben: Bei (ernsthaften) Problemen immer die Hyundai Assistance anrufen und einschleppen lassen. Ansonsten greift die Mobilitätsgarantie nicht. Du hast also keinen Anspruch auf einen Ersatzwagen über die Mobilitätsgarantie.
Ioniq 6 RWD, 77.4 kWh, Techniq-Paket, 20''/18'' im Sommer/Winter

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

Andybrandy2000
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 19. Apr 2024, 09:30
read
Danke euch für die Rückmeldungen. Was für ein Blödsinn. Da Zweitwagen vorhanden nicht allzu schlimm... Es sei denn die Lieferzeit wird sehr lange...

Re: Defekte ICCU / Lieferzeit von ICCU

uk73
  • Beiträge: 566
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
uk73 hat geschrieben:
niho_de hat geschrieben: Eine Zwischenfrage zur Aussage „Wechsel die Werkstatt.“:
Nach meinen Informationen wird im Falle eines Abschleppens in die Werkstatt immer die nächstgelegene Hyundai-Werkstatt angefahren.
Was ist denn jetzt, wenn ich mit dieser Werkstatt gerade „im Klinsch“ liege (Haben mir beim Versuch meine DashCam zu deaktivieren, deren Steckkontakte zerstört …. aber ist ein anderes Thema)?
Kann ich dann auch eine andere Werkstatt wählen oder wie soll der Wechsel in einem solchen Fall ablaufen?
Also, da muss ich sagen, meine Hyundai Werstatt hat sich bis jetzt immer vorbildlich verhalten. Hatte ja vor 2 Monaten mein Auto wegen eines 12V Entladeproblems dort einschleppen lassen. Zuerst wollte der Abschlepper das Auto auch in die nächste Werkstatt bringen, was jedoch nicht die Heimatwerkstatt meines IO5 war. Nach kurzem Gespräche und kurzer Rückfrage bei Hyundai, wurde er dann in die Heimwerkstatt geschleppt. Am Abend eingeschleppt, sie haben sich das Auto gleich morgens angeschaut, im Laufe des gleichen Tages hatte ich schon die Nachricht, das alles in Ordnung ist und kein ICCU Problem vorlag, was sie am Vortag zuerst am Telefon schon als Verdacht geäussert hatten. Zur Mittagszeit habe ich das Auto dann wieder abgeholt. Auch sonst bisher keine Probleme in Sachen Mietwagen...also bis jetzt TOP!
Edit: Seit heute kein AC Laden mehr möglich, Elektrisches System prüfen...etc.... DC Laden geht noch / Willkommen im Club
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag