Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

mischa68
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Fr 24. Dez 2021, 08:05
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Hallo zusammen,
soweit ich das verstanden habe, sind die Sitze (ab techniq Paket) aus einer Leder/Kunstleder Kombination.
In manchen Artikeln heisst es, dass es auch eine vegane Variante geben soll. Im Konfigurator oder der Preisliste finde ich hierzu nix.
Vermutlich wird es die 'veganen' Sitze nicht geben?
Bestellt 4/22 LR, RD, UNIQ, Atlas White, produziert am 10.08.22
Anzeige

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

unknown.man
  • Beiträge: 680
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 295 Mal
read
Beim EV6 von Kia sind die "Leder" vegan.
Wir bei Hyundai retten nur die Weltmeere.
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, aussen weiss und innen schwarz

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

comuki
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 10:58
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Die vegane Option beim Ioniq 5 heißt "Basisausstattung". Darüber habe ich mich schon sehr geärgert, als ich im letzten Herbst meine Bestellung vorbereitet habe. Das ist für mich eine vollkommen unverständliche 80er Jahre Denkweise à la "Ööh, Premium muss Leder haben", aus einer Zeit als Ledersitze noch so richtig cool waren.

Ich hatte sogar Hyundai Deutschland und auch den Hyundai-Konzern deswegen angeschrieben, aber nie eine Antwort erhalten. Kia vermarktet das beim EV6 offensiv als "Cruelty free".

Weil bei der Uniq-Variante einige Ausstattungsmerkmale enthalten sind, auf die ich nicht verzichten wollte, habe ich das am Ende zähneknirschend so bestellt, auch wenn das bedeutet, dass ich die Sitze gleich neu beziehen lassen muss, wenn ich das Auto im August hoffentlich bekomme.

Hat vielleicht einer von Euch einen Tipp für einen guten Sattler im Raum Berlin? Und ist jemand im Herbst an einem Satz gebrauchter Original-Sitzbezüge interessiert?

Viele Grüße
Peter

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Citigo eIV "Best Of" in Kiwi-Grün
Ioniq 5 Uniq Long Range RWD, Panoramadach, Digital Teal

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

Robs80
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 620 Mal
  • Danke erhalten: 344 Mal
read
Hast du eine Lederallergie? Ich meine das Tier ist tot, die Haut ab. Im Nachhinein die Sitze umzusatteln ist Verschwendung und erniedrigt das Tier im obendrein. Wenn mir das so wichtig wäre, hätte ich auf die Topausstattung verzichtet.
Aber vom Gefühl der Sitze her würde ich eher sagen, dass das Kunstleder/Vinyl ist aber kein echtes Leder vielleicht irre ich mich da auch.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

USER_AVATAR
read
Echtes Leder mit Pflanzenölextrakten aus Leinsamen gefärbt und behandelt!

Und das ist gut so :-)
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

wuesten_fuchs
  • Beiträge: 207
  • Registriert: So 3. Okt 2021, 21:13
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Naja, jedem "Tierchen" sein Plaisierchen. Ist halt seine Sache.
Erinnert mich an eine Radiosendung, wo ein Hörer dem Moderator am Telefon erzählte, sein größter Wunsch sein ein "veganer Küchenherd".
Ich hab ja nicht gewußt, dass es da einen Unterschied geben kann ... aber jede(r), wie er/sie es mag, solange es mich nicht beeinträchtigt.

Aber auch ich bin der Meinung: wenn das Auto schon gebaut und die Sitze bezogen sind, ist es doch eh schon vorbei.
Wobei das Leder doch sowieso als Nebenprodukt entsteht, wenn Tiere zur Fleischproduktion geschlachtet werden.
Solange nicht - wenn der Fleischkonsum nachläßt, was schon zu beobachten ist - dann Tiere NUR noch wegen Leder geschlachtet werden.
Aber dann kann man ja anderes Material wählen. Und ich denke, deswegen sind schon seit bestimmt 2 Jahren in den Autos nur noch Teilleder-Sitzbezüge.
Ioniq 5 Uniq LR RWD, Digital Teal, seit 4.5.2022
Tesla Model Y LR AWD, Weiß, bestellt
WARP2 Charger Pro

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

feldstärke
  • Beiträge: 1048
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 579 Mal
read
Ich finde eigentlich immer mehr Kunststoffe schädlicher. Wegen mir könnte es gerne wieder mehr Blech, Leder, Chrom und Stoff aus Naturfasern wie Flachs oder Hanf sein. Das hat die Menschheit ja auch erst bis ins Plastikzeitalter gebracht.

Solang “vegan” = PVC ist, kann es mir gestohlen bleiben (schönen Gruß an Tesla).

Gilt aber auch für Stoffe aus recycelten PET Flaschen oder aus “Fischernetzen”, das ist doch Greenwashing at its Best und reines Marketing.

Wie “ohne Geschmacksverstärker” aber dann mit “Hefeextrakt” oder “Selleriepulver” (ist egal wo es herkommt Glutamat ist es trotzdem)…
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) / 20 Zoll / AWD

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 278 Mal
read
Echt jetzt? Vegan-Disskusion auch noch in einem Autoforum?

@comuki ... wenn dir ein Auto zu wenig vegan ist, kauf es einfach nicht! Oder macht Leder, vom eh schon toten Tier, rausreissen und wegwerfen um Plastik einzubauen dein Gewissen besser? Und was ist denn mit all den Mücken, Fliegen, Bienen, Libellen usw. die tot an deiner Windschutzscheibe kleben werden. Doch zu wenig konsequent um zu Fuss zu gehn? Sind die weniger Wert als eine Kuh? Wo ziehst du die Grenze? Kuh? Ei? Mücke? Ameise?
comuki hat geschrieben: Weil bei der Uniq-Variante einige Ausstattungsmerkmale enthalten sind, auf die ich nicht verzichten wollte,
Dann sind ein paar Knöpfe doch wichtiger als ein Tierleben?

Echt Leute .... für das gibt doch genug andere Foren und Plattformen. Aber jeder wie er will ... ich geh jetzt Frühstücken, mit Speck und Eiern.
Frohe Ostern ;)
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

USHOME
read
@Ändu: Danke! Ebenso frohe Ostern! 😀

P.s.: Leckeren Speck mit Eiern hatte ich auch gerade zum Frühstück, bon Appetit 👍😉

Re: Sitze, Leder, Kunstleder oder gar vegan

mischa68
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Fr 24. Dez 2021, 08:05
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Sobald irgendwo das Wort vegan verwendet wird, kommen sofort die 'ich ess Fleisch und bin stolz drauf' Dödels mit ihren sinnlosen Mücken-Argumenten.
Es ging hier nur darum, ob es eine Alternative ohne Leder gibt. Dies kann je nach Sichtweise und Einstellung sinnvoll sein.
Bestellt 4/22 LR, RD, UNIQ, Atlas White, produziert am 10.08.22
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag