Ioniq 5 im Schnee

Re: Ioniq 5 im Schnee

Leto89
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 08:51
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Wenn man schon kein ACC mit Heizung verbaut, könnte man doch mit der Wischanlage verknüpfen. Suboptimal, aber wahrscheinlich würde die Suppe auf dem Sensor runterrutschen.
Die Heizung am ACC wirkt sich auf die Sendeleistung des Radars aus, deswegen sind die dann teurer...
eSoul SK3
Anzeige

Re: Ioniq 5 im Schnee

intrinsicElectric
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Sa 4. Nov 2017, 14:52
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ändu hat geschrieben:
intrinsicElectric hat geschrieben: Es gibt viele Fischkutter, die Radar haben und die sind weder topmodern noch Schönwettersyachten.
Die ist aber schon klar, wie gross Radarantennen auf einem Schiff sind?
Je größer die Wellenlänge, umso größer die Radargeräte.
Im Automobilbereich setzt man aber Radargeräte mit der kleinen Wellenlängen ein siehe unten. Hier geht es ja nicht um 100te an Kilometern.

M-Band (W-Band)

Hier sind zwei Phänomene der atmosphärischen Dämpfung zu beobachten. Ein Maximum der Dämpfung bei etwa 75 GHz und ein relatives Minimum bei etwa 96 GHz. Beide Frequenzen werden praktisch genutzt. Bei etwa 75 bis 76 GHz sind Radargeräten geringer Reichweite im Automobilbau als Einparkhilfe, Bremsassistent und automatische Unfallvermeidung im Einsatz. Durch diese hohe Dämpfung durch die molekulare Streuung (hier durch das Sauerstoffmolekül O2) wird ein gegenseitiges Stören durch massenhaften Einsatz dieser Radargeräte unterbunden

Bei Frühstück Dr Google gefragt. Es gibt eine Diss aus Darmstadt zum Thema und auch sonst wird man fündig.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Re: Ioniq 5 im Schnee

intrinsicElectric
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Sa 4. Nov 2017, 14:52
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Im Grunde kann man das Problem auch so lösen, indem man bei starkem Regen und schnee einfach max 70km/h mit großem Abstand fährt. Dann braucht man auch keine zillionen von Miniaturradars und Schwarmintelligenz, nur gesunden Menschenverstand

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Re: Ioniq 5 im Schnee

Leto89
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 08:51
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Man könnte auch schneller fahren, so dass sich die Front durch die atmosphärische Reibung aufheizt. Nur sollte man bedenken, dass ab 1/10 c die Masse steigt, was sich zusätzlich zur Luftreibung negativ auf den Verbrauch auswirkt. ;-) :-D
eSoul SK3

Re: Ioniq 5 im Schnee

USER_AVATAR
  • Schalker
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Sa 22. Jan 2022, 15:22
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
intrinsicElectric hat geschrieben: Im Grunde kann man das Problem auch so lösen, indem man bei starkem Regen und schnee einfach max 70km/h mit großem Abstand fährt. Dann braucht man auch keine zillionen von Miniaturradars und Schwarmintelligenz, nur gesunden Menschenverstand Bild

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk
Das mit dem gesunden Menschenverstand ist bei vielen hier ein Problem.

Re: Ioniq 5 im Schnee

USER_AVATAR
read
tw.ghost hat geschrieben: Hallo

bin jetzt 10500 km im Io5 unterwegs (seit Nov).
Heute erstmals bei leichtem Schneetreiben.
Ich bin verwundert, wie schnell das Frontradar aussteigt (und damit auch der Tempomat und die intelligente Reku) und wie schlecht das (ohnehin ja nicht so pralle) Licht bei Schnee wird. Offensichtlich sorgt die senkrechte Front dafür, das hier sehr schnell Schnee anpappt. Von meiner E-Klasse kenne ich das so nicht … da musste es schon heftigst schneien, dass das Radar ausstieg.
Könnt ihr diese Beobachtung bestätigen?

Grüße,

Th.
Nein.
Ja, fällt mit der Zeit aus, aber auch wie bei anderen Fahrzeugen.
Mit Licht und Antrieb hatte ich im Schnee nie Probleme, ganz im Gegenteil. Fährste quer siehste mehr.
________
Ioniq 5, LR AWD seit 01/2022

Re: Ioniq 5 im Schnee

monaco1963
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 3. Apr 2022, 11:10
read
Ich war heute auch bei leichtem Schneetreiben unterwegs, und mußte leider auch feststellen das innerhalb kürzester Zeit sämtliche Frontsensoren ausgefallen sind. Was ich aber überhaupt nicht nachvollziehen kann, daß auch die Scheinwerfer so schnell mit einer über 1 cm dicken Schneeschicht bedeckt waren. Das Fahrzeuge mit diesem Licht keine Heizung eingebaut haben ist für mich unfassbar. Sehen und gesehen werden ist das Sicherheitsmerkmal überhaupt. Da sollten die Hersteller als Assistenzsystem noch einen Handfeger mit dazugeben müssen oder so ein Fahrzeug bekommt keine Straßenzulassung.

Re: Ioniq 5 im Schnee

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1223 Mal
read
Für die Frontsensorik reicht auch schon Nebel - wegen der Kamera. Dann ist finito.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Ioniq 5 im Schnee

feldstärke
  • Beiträge: 776
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
monaco1963 hat geschrieben: Was ich aber überhaupt nicht nachvollziehen kann, daß auch die Scheinwerfer so schnell mit einer über 1 cm dicken Schneeschicht bedeckt waren. Das Fahrzeuge mit diesem Licht keine Heizung eingebaut haben ist für mich unfassbar.
Ähm. Das war schon in meinem Audi A5 mit LED-Projektionsscheinwerfern so. So eine Hochleistungs-LED hat zwar schon einiges an Verlustleistung, aber vorne an der Scheinwerferscheibe wird halt dennoch nix warm.

Zugegebenermaßen ist das beim Ioniq 5 etwas schlimmer, was ich an der flachen Formgebung der Front mit ihren senkrechten Flächen festmache, bei anderen Autos ist der Scheinwerfer-Bereich i.d.R. deutlich mehr "abgerundet".

Extravagantes Design hat eben auch so seine Nachteile.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) - Bild (ab Wallbox)

Re: Ioniq 5 im Schnee

tw.ghost
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Sa 14. Aug 2021, 12:03
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Hallo,

so ist das wohl … dem Design geschuldet … Hyndai könnte ein „Winterpaket“ anbieten: Beheizte Wischwaschmimik und eben etwas, was Licht und Radar „abtaut“.
Menschen, die öfter mit Schnee zu tun haben, werden das kaufen.

Gruß,

Th.
Ioniq 5, LR, AWD, Uniq, 19“, „digital teal“, Relax.
Mercedes Old- und Youngtimer: W123, C123, A124, W124, W126, R129, C140, R171, W201, V220, W460
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag