Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Würdest Du den Ioniq 5 nochmals kaufen?

Ja
72%
115
Ja, allerdings nur wenn sich die Software des Infotainments und der Steuergeräte verbessert
14%
23
Nein
13%
21
Insgesamt abgegebene Stimmen: 159

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

USER_AVATAR
read
Gibt es schon Autos ohne 12V Batterie, Start/Stop und/oder P-Modus?
Hyundai Ioniq 5 Project 45
Audi A3 Sportback TFSI e
Anzeige

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

USER_AVATAR
read
Gehört Deine Frage nicht hierhin? viewtopic.php?f=531&t=72397
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Reserviert: e.GO e.wave X

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

Maddin33
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 192 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Helfried hat geschrieben: 25% der Abstimmenden würden den Wagen so nicht mehr kaufen. Das ist doch ein krasser Abfall der Stimmung im Vergleich zum Ioniq "classic".
Ich vermute, dass den Ioniq Classic hauptsächlich E-Auto Enthusiasten kauften, welche leichter Fehler, Macken und Bugs verzeihen. Sah man zu Beginn auch bei Tesla und ja, das finde ich sympatisch.
Mittlerweile sind die E-Fahrzeuge, wie man an mir sieht auch in der breiten Masse angekommen und werden von "normalen" Verbrauchern gekauft.
Wir haben uns nach Abwägung der Vor- und Nachteile für ein BEV entschieden, legen aber den gleichen Standard an Qualität usw. wie beim Verbrenner an.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

USER_AVATAR
read
Maddin33 hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben: 25% der Abstimmenden würden den Wagen so nicht mehr kaufen. Das ist doch ein krasser Abfall der Stimmung im Vergleich zum Ioniq "classic".
Ich vermute, dass den Ioniq Classic hauptsächlich E-Auto Enthusiasten kauften, welche leichter Fehler, Macken und Bugs verzeihen. Sah man zu Beginn auch bei Tesla und ja, das finde ich sympatisch.
Mittlerweile sind die E-Fahrzeuge, wie man an mir sieht auch in der breiten Masse angekommen und werden von "normalen" Verbrauchern gekauft.
Wir haben uns nach Abwägung der Vor- und Nachteile für ein BEV entschieden, legen aber den gleichen Standard an Qualität usw. wie beim Verbrenner an.
Den Ioniq Classic kauft man weil er ein normales Auto und kein Panzer oder Schrankwand für elend hohe Preise und zudem effizient wie kein anderer ist.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

unknown.man
  • Beiträge: 586
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 252 Mal
read
Eine nicht unbedeutende Menge an Problemen, die hier erwähnt werden, hat aber gar nichts mit BEV zu tun. Von daher sollte man schon den gleichen Standard anlegen können. Wie man PKWs baut, weiss Hyundai ja wohl (haben sie nur im Moment vergessen).
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, Atlas White aussen und schwarz innen

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

USER_AVATAR
read
Das wird ein anderes Projektteam bei Hyundai sein, mit neuen Leuten. Das Stammpersonal muss sich weiter um die Benziner kümmern und macht nur nebenbei etwas mit. Dann kommt sowas bei raus. Seht es so: Es kann nur besser werden.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger 11kW
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz, bestellt 26.1.22

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

USER_AVATAR
  • JDe
  • Beiträge: 1051
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 15:46
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 724 Mal
read
Leuteleuteleute.... nur 10% hier stimmen ab, dass sie den Ioniq5 nicht wieder kaufen würden, Hyundai wird in der Fachpresse auf breiter Basis gelobt, erhält für das Fahrzeug Auszeichnungen und hier häufen sich Stimmen à la "Hyundai hat vergessen, wie man PKWs baut", "Panzer oder Schrankwand für elend hohe Preise", "krasser Abfall der Stimmung", "Es kann nur besser werden",... reality check, eins, zwei, danke.
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // Jährlich mind. 275€ für dein E-Auto +25€ Prämie über PayPal nach PN an mich

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

LtSpock
read
was mir am I5 nicht gefällt und ich vorerst beim vFL Ioniq bleibe ist der Verbrauch. Fahre dreimal in der Woche 2x40km BAB und war immer mit SoC 100% über 200km angezeigter Reichweite. Immer zwischen 11,5-15kWh/100km. Auf der Landstrasse/Stadt sind locker unter 10kWh möglich, da kann der I5 abstinken. Ausserdem ist der Service günstig.

Finde es schade, dass man bei den Verbräuchen mittlerweile ohne erkennbaren Mehrwert so wuchert … und auch nur ganz banal von A nach B kommt.

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

mischa68
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 24. Dez 2021, 08:05
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Ohne Mehrwert?
Also in dem vFL habe ich weder Platz noch kann ich ohne mich zu verrenken auf die Straße schauen ;)

Re: Ioniq 5 - Würdet Ihr ihn heute nochmals kaufen?

USER_AVATAR
read
Natürlich muss Dir das nicht gefallen, @LtSpock. Ein Vergleich mit anderen Fahrzeugklassen bringt jedoch auch keinen weiter.
Oder wer entscheidet sich bei den Verbrennern zwischen einem 1er BMW und einem X5?
Wie JDe so schön schreibt, reality check?
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Reserviert: e.GO e.wave X
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag