Vorkonditionierung!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Vorkonditionierung!

airone
  • Beiträge: 323
  • Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09
  • Wohnort: Wesseling
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
USHOME hat geschrieben: Was hier abgeht, da tut mit Hyundai echt leid. Würden die Projekteure von Hyundai auf all diese Forderungen reagieren, es würde Chaos herrschen. Ich hoffe, Hyundai findet dennoch eine Lösung, mit der man leben kann. Im Frühjahr, wenn die Temperaturen hochgehen, wird eh wieder Ruhe herrschen, die Diskussionen branden dann erst im Herbst wieder auf, dann wird wieder weiter kritisiert und die abenteuerlichsten Forderungen werden proklamiert. Meine Meinung zum Thema hat sich keinen Millimeter geändert, der I5 ist eine traumhafte Entwicklung, in den 47 Jahren, in denen ich die verschiedensten Autos und Evolutionsstufen in Besitz hatte, ist dieses Model das perfekteste, welches ich jemals im Strassenverkehr bewegt hatte.

Ich habe das Gefühl, dass hier Leute täglich mehrere Fernstrecken zurück legen müssen, anders lässt sich die Nörgelei über Coldgate nicht erklären. Als Normalfahrer kommt man mit der Wallbox und 11kW Ladeleistung zurecht, steht er, läd er. Für die paar Fernfahrten ist man mit den HPC unterwegs echt gut bedient. Wenn ich 50 kWh verbraucht habe, bin ich etwa 250 km gefahren, dann sind 20 Min. an der Ladestation echt förderlich zur Wiederherstellung der Konzentrationsfähigkeit zum Autofahren. Wer hier unzufrieden ist, der sollte sein handeln mal überdenken, zur Eindämmung der Aggressivität auf den Strassen und in den Foren. Denn diese ist eine Stressfolge und führt nur zu volkswirtschaftlichen Schäden und Streitereien im Forum.

Als Schlussbemerkung: All was ich hier schrieb ist meine eigene Meinung, die ich keinesfalls auf andere projizieren will und kann, es ist, ich schwöre, nur meine Meinung, denn ich hab nur die eine. Es ist wie ein Redebeitrag vor einem Plenum.
ganz meiner Meinung !
airone
Anzeige

Re: Vorkonditionierung!

USER_AVATAR
read
Weiss nicht ob es schon genannt wurde, aber in dem Nextmove Video erklärt ein Kia Häuptling wie die Konditionierung künftig funktionieren wird:
https://youtu.be/vu4HbQztnBk?t=781
USHOME hat geschrieben: Im Frühjahr, wenn die Temperaturen hochgehen, wird eh wieder Ruhe herrschen
Ich freu mich schon auf den Sommer, wenn dann das Gejammer losgeht, dass die Ladeleistung wegen zu heisser Batterie einbricht 😂
(Ja, das durfte ich letztes Jahr bereits erleben)
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Reserviert: e.GO e.wave X

Re: Vorkonditionierung!

USER_AVATAR
read
Ich kann die Vorkonditionierung tatsächlich gebrauchen. Meine Arbeitsstrecke sind 8km und ich würde idealerweise den HPC auf dieser Strecke im 225kw Bereich laden (also so 10-60%) um möglichst schnell auf Arbeit oder daheim zu sein.
Hyundai Ioniq 5 Project 45
Audi A3 Sportback TFSI e

Re: Vorkonditionierung!

USER_AVATAR
read
8km oder 10min…steht er mittig sind es nur 5min….was soll da für ne Heizung arbeiten? Lanz hat dazu einen Bunsenbrenner zum Vorglühen.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Vorkonditionierung!

USHOME
  • Beiträge: 218
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 10:08
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
codeheld hat geschrieben: Ich kann die Vorkonditionierung tatsächlich gebrauchen. Meine Arbeitsstrecke sind 8km und ich würde idealerweise den HPC auf dieser Strecke im 225kw Bereich laden (also so 10-60%) um möglichst schnell auf Arbeit oder daheim zu sein.
Genau das ist es, was ich meine. Was soll der Entwickler hier tun? Einen Flammenwerfer einbauen? Wie will ich in 8 km ökologisch bzw. ökonomisch vorwärmen, also konditionieren?

Nichts gegen den Beitragsverfasser, aber das sind doch widersinnige Forderungen bzw. Wünsche. 8 km Weg und wieso 10 - 60%? Logisch wären bis 80% um die verkürzte Standzeit zu nutzen (theoretisch). Was in diesem Fall aber wohl bei Temperaturen um 7 Grad nicht geht.

Ich habe gestern in NL bei Fastned 48 kWh in 24 Minuten geladen (26-80%). Gemessene Luft-Temp 7 Grad. Rechnerisch ergeben sich etwa 2kWh Ladeverluste. Ich finde dieses Ergebnis nicht kritisierenswert.

Bevor mir hier wieder Doktrin angedichtet wird, alles in diesem Beitrag ist freie Meinung, Tatsachen sind unbeschönigt beschrieben, ich erhalte keinerlei Zuwendung vom Autohersteller 😂😂😂😂
IONIQ 5 - RWD LR 217 PS, Cyber Gray, Techniq-Paket, 20", elektr. Heckklappe - seit 12. Nov. 2021
Ford Puma ST-Line X 155 PS Hybrid Lucid-Rot seit 09.2020

Re: Vorkonditionierung!

Helfried
read

codeheld hat geschrieben:Ich kann die Vorkonditionierung tatsächlich gebrauchen. Meine Arbeitsstrecke sind 8km und ich würde idealerweise den HPC auf dieser Strecke im 225kw Bereich laden (also so 10-60%) um möglichst schnell auf Arbeit oder daheim zu sein.
Wozu in aller Welt braucht man für ganze 8 km einen warmen Akku und 225 kW??

Re: Vorkonditionierung!

USER_AVATAR
read
Ist halt blöd, wenn man nicht zu Hause oder am Arbeitsplatz AC laden kann und aufs "Tanken" am Schnelllader angewiesen ist ... allerdings, bei 8 km zur Arbeit / täglich dann 16 km müsste man das ja nur alle vielleicht 2 Wochen mal machen, wenn die Batterie ziemlich leer ist und dann auch flotter lädt. Oder könnte es auf einer längeren Strecke am Wochenende erledigen, wo man die Batterie dann auch wenigstens etwas warmgefahren hat.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Vorkonditionierung!

USHOME
  • Beiträge: 218
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 10:08
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
@Helfried Er will bei 10% wieder vollladen!! Das macht es dann theoretisch alle 5 Wochen, und da sind dann 30 Minuten laden bei Eiseskälte echt unzumutbar 😂😂😂😂😂
IONIQ 5 - RWD LR 217 PS, Cyber Gray, Techniq-Paket, 20", elektr. Heckklappe - seit 12. Nov. 2021
Ford Puma ST-Line X 155 PS Hybrid Lucid-Rot seit 09.2020

Re: Vorkonditionierung!

USHOME
  • Beiträge: 218
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 10:08
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Nur für Leute, die es interessiert:

Es gibt 2 Fälle:
1. Man hat zu Hause eine Wallbox mit 11 kW oder den Juicebooster, der ebenso 11 kW liefern kann (bei entsprechender Hausverkabelung.
2. Man hat so etwas nicht.

Zu 1. Steht er, lädt er ( kloppt Euch diesen Spruch in die Birne 😂). Wenn bei längeren Reisen unterwegs an HPCs geladen werden muss, lädt man im Bereich um 10% SoC. Dann bis 80% (Batt.Health!)

Zu 2. Man sucht sich eine AC-Box, an der man min. 8 Std. park & charge machen kann. Und das immer wenn so ca. 20% SoC anliegt, dann hat man noch etwas Puffer. Ansonsten kann man HPCs in der Nähe von Location ansteuern wo man in der Zeit des Ladens kurze Gänge erledigen kann.

Und wenn man sein Auto kennt, wird man feststellen, es geht absolut auch ohne weitere Updates (für Vorkonditionierung). Man muss nur die Eigenheiten erkennen und für sich nutzen.

Aber wie gesagt, dies sind meine Erfahrungen, meine Meinungen, keine Doktrin. 😂
IONIQ 5 - RWD LR 217 PS, Cyber Gray, Techniq-Paket, 20", elektr. Heckklappe - seit 12. Nov. 2021
Ford Puma ST-Line X 155 PS Hybrid Lucid-Rot seit 09.2020

Re: Vorkonditionierung!

dberner
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 16:47
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Nach meinen Erfahrungen geht es nicht ohne ein weiteres Update. Der Akku muss man unbedingt vorwärmen können.
Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Die 2 Fälle sind nicht schlecht, für Leute, welche das so machen können. Bei Fall 1 wärmt er bei mir nicht ein mal den Innenraum vor, ob dort der Akku beheizt wird, bezweifle ich auch ganz stark.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag