Vorheizen per App - Effekte und Fehler

Re: Vorheizen per App - Effekte und Fehler

USER_AVATAR
read
Domse hat geschrieben: Zunächst funktionierte bei mir auch kein echtes Vorheizen, ich habe dann in der App das Entfrosten und die Lenkradheizung mit eingestellt. Seit dem ist es immer warm.
Werde ich bei meinem Kia auch mal probieren. Danke.
Anzeige

Re: Vorheizen per App - Effekte und Fehler

unknown.man
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
hutschpferd hat geschrieben: Die Lenkradheizung habe ich auch immer aktiv, aber Entrosten nicht. Ich werde das heute am Nachmittag gleich testen. Danke für den Tipp
Du hast das Auto doch noch gar nicht so lang? :D
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, Atlas White aussen und schwarz innen

Re: Vorheizen per App - Effekte und Fehler

USER_AVATAR
read
Ein Hoch auf die Autokorrektur!
________
Ioniq 5, LR AWD seit 01/2022

Re: Vorheizen per App - Effekte und Fehler

MaKr
  • Beiträge: 157
  • Registriert: Fr 19. Jun 2020, 21:21
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Das gleiche Probleme habe ich seit Kauf meines Konas 2020. Ich habe den Fehler immer bei mir gesucht und alle möglichen Einstellungen durchprobiert. Aber es genau das identische Problem: Ladelimit erreicht = Auto wird nicht warm (Lüftung aber an). Ladelimit höher gestellt = Auto wird warm.

Da das Problem praktisch schon 2 Jahre exisitert, habe ich Zweifel, dass Hyundai das Problem fixed. Ggf. ist es sogar works-as-designed (auch wenn es offentlichtlich keinen Simm macht). Ich habe aber die Hoffnung, dass dieses Problem von Hyundai noch gar nicht erkannt wurde. Ich hatte in der Vergangenheit bereits hier im Goingelectric-Forum und in einer Facebook-Gruppe das Problem beschrieben und es hatte keiner darauf geantwortet. Es scheint keiner das Problem bemerkt zu haben, vielleicht auch Hyundai nicht. Ich habe jetzt erstmal das Kontakt-Formular auf der Hyundai-Seite genutzt um diese darauf aufmerksam gemacht und dabei auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um ein Softwareproblem handeln muss, da die Einzelkomponenten funktionieren.
Kona 64kW 2020 Cz, Chalk-White, Premium, Sitz-Paket in Hell, AHK, Dachbox, Heidelberg-Wallbox

Re: Vorheizen per App - Effekte und Fehler

USER_AVATAR
read
Man muss wohl dem Händler von dem Problem berichten. Er reicht es dann an Hyundai weiter. Soll der bevorzugte Weg für Hyundai sein. Toi toi toi.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger 11kW
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz, bestellt 26.1.22

Re: Vorheizen per App - Effekte und Fehler

USER_AVATAR
read
MaKr hat geschrieben: Das gleiche Probleme habe ich seit Kauf meines Konas 2020. Ich habe den Fehler immer bei mir gesucht und alle möglichen Einstellungen durchprobiert. Aber es genau das identische Problem: Ladelimit erreicht = Auto wird nicht warm (Lüftung aber an). Ladelimit höher gestellt = Auto wird warm.
Für den EV6 gibt es in einigen Ländern schon ein Update, was geplante Abfahrt ohne Strom aus der Wallbox ermöglicht. Da hoffe ich doch dann, das auch dein Szenario behoben ist.
Ich gehe am Abend nach Beendigung des Ladevorgangs zum Auto, stöpsele es ab und dann geht die Vorklimatisierung per App am nächsten Morgen.
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag