Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
Ob die unterschiedlichen Einschätzungen am Reifen liegen können? Sommer, Winter, Ganzjahresreifen und ggf. 19/20er Felgen?
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger 11kW
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz, bestellt 26.1.22
Anzeige

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
Was genau ist eigentlich das Ziel dieses Threads? Ausser irgendwelchen subjektiven Empfindungen nachzujagen?
IONIQ 5 AWD LR, SSG

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
Das hast jetzt Du geschrieben. Ich habe das nicht gemeint. Käufern eine Hilfe zu geben und sich auszutauschen. Ggf liegt es ja wirklich an was Anderem wenns nicht passt.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger 11kW
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz, bestellt 26.1.22

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
TheRedDevil hat geschrieben: Käufern eine Hilfe zu geben und sich auszutauschen.
Du meinst also, potentielle Käufer würden Ihre Kaufentscheidung unter anderem darauf stützen, wie andere Individuen die Lenkeigenschaften des I5 beurteilen? 🧐
IONIQ 5 AWD LR, SSG

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
Mir hätte das geholfen. Die Zeit war knapp (Preiserhöhung) und der Händlerwagen Schrott nach einer Testfahrt vor mir. Wieso wird hier im Forum immer alles hinterfragt? Lasst uns doch einfach gesittet austauschen. Danke!
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger 11kW
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz, bestellt 26.1.22

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
1. ist mir bisher noch nicht aufgefallen, dass hier alles hinterfragt würde und 2. trägt ein Hinterfragen zu einem gesitteten Austausch bei. Danke🤗
IONIQ 5 AWD LR, SSG

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
Bleibt jetzt bitte bei der Fragestellung des Threads und hinterfragt diese nicht weiter.
Hier muss auch niemand auf eine Frage antworten die seiner Meinung nach keinen Sinn ergibt.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
TheRedDevil hat geschrieben: Ob die unterschiedlichen Einschätzungen am Reifen liegen können? Sommer, Winter, Ganzjahresreifen und ggf. 19/20er Felgen?
Um wieder zurück zu kommen, könnte das ein Grund sein? Winterreifen sind weicher. Vielleicht liegt es daran. Oder ist das bei Euch unabhängig vom Reifentyp?
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger 11kW
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz, bestellt 26.1.22

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

Udomann
  • Beiträge: 1009
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 142 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
TheRedDevil hat geschrieben: Wie ist Eurer Eindruck der Lenkung vom Ioniq 5? Eher Yaris oder VW?
Mein Eindruck von der Lenkung im Ioniq 5 ist, dass er sehr direkt darauf anspricht, man kann damit das Auto sehr gefühlvoll und sicher lenken.

Ich habe einen Yaris als Zweitwagen, zweite Generation, dessen Lenkung ist jedoch keineswegs so schwammig und unbestimmt, wie du das hier von deinem beschreibst, eventuell ist an deiner Yaris-Lenkung was ausgeleiert?

Allerdings bekommt man heute bei allen Autos so gut wie überhaupt keine Rückmeldung über die Lenkung mehr, weder merkt man da was von eventuellen Frontantriebseinflüssen noch kann man die Rauhigkeit der Fahrbahn damit erfühlen, wie das noch vor einigen Autogenerationen der Fall war, mit Wehmut erinnere ich mich an einen 3er BMW mit dem famosen Reihensechszylinder und mechanischer Servolenkung, da konnte man erfühlen per haptischer Rückmeldung im Lenkrad, ob man ein Steinchen eher Reifenmittig oder nur am Rand überfuhr, man konnte merken, ob eine Fahrbahnmarkierung nur aufgemalt war oder es sich um so einen dicken aufgeklebten Lappen gehandelt hat .... traumhaft.

Aber das ist Vergangenheit, heute wird man in jedem Auto so gut wie möglich von allen äußeren Einflüssen abgeschirmt, was einerseits gut für den Komfort ist, andererseits wird man aber auch sozusagen vom Geschehen abgekoppelt, man kann bei drohender Glätte den Gefahrenpunkt nicht mehr selber einschätzen, man wird dann überrascht, dass die Kiste auf einmal nicht mehr dahin fährt, wohin man lenkt, ohne Vorwarnung.

Re: Wie empfindet Ihr die Lenkung vom Ioniq 5?

USER_AVATAR
read
Auch für mein Gefühl hat der ioniq5 eine recht direkte Lenkung, ich kann ihn ganz präzise steuern.

Den ID.4 haben wir nicht probegefahren, aber den Konzernbruder Enyaq, und da fand ich die Lenkung auch enttäuschend gefühllos.

Etwas besser von der Lenkung her war der Polestar 2, vergleichbar gut das Modell Y.

Nebenbei kommen auch wir vom Volvo V50, und den fand ich recht gut, was die Lenkung anging. Für einen Fronttriebler sogar sehr gut, der hat bei weitem nicht so am Lenkrad gezerrt wie der Golf 3 Variant, den wir vorher hatten oder der Golf 2 davor.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag