Erfahrungen mit dem Panoramadach

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

MarcelW95
  • Beiträge: 269
  • Registriert: Di 22. Sep 2020, 15:12
  • Hat sich bedankt: 221 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Ich habe bei meinem vorherigen Auto ein GlasSchiebedach gehabt mit Rollo.
Ich bin zu 99 % mit offenem Rollo gefahren und immer wenn das Wetter gut war in der Stadt und auf der Landstraße mit offenem Fenster (oben).

Wenn das P 45 zur Auswahl gehabt hätte, hätte ich das Panorama Dach gewählt.
IONIQ 5, P45, Gravity Gold Matte, Innenausstattung: hell
ECO - Reku 1
Anzeige

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

E-Dreamer
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Do 2. Sep 2021, 07:18
  • Wohnort: Südbaden
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Steinigt mich, aber ich mags im Auto so dunkel wie möglich. Schwarze Innenausstattung und bloß kein Glas überm Kopf :-) Ja ich weis, ich bin verrückt :-)
72kWh - RWD - Uniq - 19" - Digital Teal - Relax (schwarz) - Solar - **Status: Wartend, Bestellt September ´21**

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Also eigentlich sind die Aussagen bisher - fast keiner hat es, aber alle haben eine Meinung dazu ;) hier war nach Erfahrungen gefragt, glaube ich
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

USER_AVATAR
  • Babyblau
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Sa 16. Jun 2018, 22:14
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Wir haben das Auto letzten Freitag geholt und haben das Panoramadach. Als wir es bei der Abholung geöffnet haben, war das für die Kinder das absolute Highlight an dem Auto. Und auch bei den weiteren Fahrten die wir bisher unternommen haben, hat ihnen das sehr gut gefallen. Es wird wohl geöffnet bleiben.
Wenn man nach hinten schaut, wirkt das Auto durch die Helligkeit auch luftiger und großzügiger.

Als Fahrer macht es allerdings kaum einen Unterschied. Ich hab den direkten Vergleich der Geräuschkulisse nicht in Erinnerung, aber es fällt jedenfalls nicht unangenehm auf. Von außen sieht es optisch meiner Meinung nach besser aus als das lackierte Dach. Wie es sich im Sommer verhält, wird sich dann noch zeigen. Die eingebaute Verschattung scheint mir aber sehr gut gelöst.
Renault Zoe Q210 (EZ 3/2015) - Verkauft 12/2020
Hyundai Ioniq vFL (EZ 6/2017)
Hyundai Ioniq 5 RWD (EZ 1/2022)

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

USER_AVATAR
read
Ich sehe es ähnlich wie @stpkle und @babyblau und mag das Oberlicht.
Merke aber, dass anscheinend bisher niemand Erfahrungen beim I5 im Sommer sammeln konnte, wie sich die Wärrmeeinstrahlung auswirkt.
Eine Frage noch:
Kann das Dachrollo in verschiedenen Stellungen angehalten werden?
Wenn ich noch weiß öffnet sich es von der Mitte aus.
IONIQ FL Premium Phantom Black seit 01/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" seit 07/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" Pano bestellt am 08.02.22

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Ist klar, dass es keine Sommererfahrungen gibt - im Sommer 2021 gab es noch nahezu keine I5 mit Panoramadach. Da wurden erstmal die Solardach-P45 und die Blechdach-Vorführer ausgeliefert. Panoramadach war zu der Zeit die Nadel im Heuhaufen.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

USER_AVATAR
  • Babyblau
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Sa 16. Jun 2018, 22:14
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
xxixus hat geschrieben: Eine Frage noch:
Kann das Dachrollo in verschiedenen Stellungen angehalten werden?
Wenn ich noch weiß öffnet sich es von der Mitte aus.
Richtig, das Dachrollo öffnet von der Mitte aus. Kann dann zwischen auf und zu in jeder Stellung angehalten werden, z.B. so:
Bild
Renault Zoe Q210 (EZ 3/2015) - Verkauft 12/2020
Hyundai Ioniq vFL (EZ 6/2017)
Hyundai Ioniq 5 RWD (EZ 1/2022)

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

Udomann
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 486 Mal
read
Babyblau hat geschrieben: Wir haben das Auto letzten Freitag geholt und haben das Panoramadach. Als wir es bei der Abholung geöffnet haben, war das für die Kinder das absolute Highlight an dem Auto. Und auch bei den weiteren Fahrten die wir bisher unternommen haben, hat ihnen das sehr gut gefallen. Es wird wohl geöffnet bleiben.
Wenn man nach hinten schaut, wirkt das Auto durch die Helligkeit auch luftiger und großzügiger.
Du sagst es: Das Panoramadach ist nur für die Hintensitzenden eine Bereicherung, für die Vornsitzenden bringt das nichts. Und hell ist meine helle Innenausstattung sowieso schon genug.

Da ich keine hinten mitfahrenden Kinder mehr im Haushalt habe, fahre ich vorwiegend alleine oder mit meiner Frau als Begleitung, also wäre so ein Pano-Dach für mich ziemlich uninteressant, daher habe ich das nicht.

Jeder so, wie er mag und was er möchte.

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

jojoxyz
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:25
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Mich würden auch Erfahrungen zum Panoramadach interessieren. Blöd gefragt, ist es eigentlich nur eine Glasscheibe oder hat es auch Schiebedachfunktionen?
seit Juni 2021 BMW i3s 120 Ah, Suite, Schiebedach, blaue Gurte, Blue Ridge Mountain
seit März 2022 Ioniq 5 LR, AWD, Uniq, Relax, Innenraum schwarz, Mystic Olive

Re: Erfahrungen mit dem Panoramadach

USER_AVATAR
read
Kein Schiebedach mit Frischluftzufuhr.
IONIQ 5 P45, PV 10kWp, OpenWB
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag