Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

wingwing
  • Beiträge: 529
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 810 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
... @Udomann: Im Menü zur Kofferraumöffnung gibt es unter den Stufen auch ein "Benutzerdefiniert" (also das übliche "von Hand gewünschte Höhe schieben und dann den Knopf gedrückthalten zum Speichern")
- evtl. kannst du damit noch ein paar Zentimeter rausholen um deinen Kopf zu "schützen"?
Udomann hat geschrieben: ...
Mal die Betriebsanleitung lesen, dort steht drinnen, dass man den maximalen Öffnungswinkel der Heckklappe in 4 Stufen verringern kann, was sehr einfach geht. Habe ich bei meinem sofort gemacht, damit die Klappe nicht in der Garage anstößt. Nachteil ist jetzt, dass selbst ich, der ich nicht sonderlich groß gewachsen bin, mit dem Kopf aufpassen muss, nicht selbst beim Laden/Entladen dort anzustoßen, aber immerhin kann meine Klappe jetzt nicht mehr am Garagendach anstoßen.
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR
Anzeige

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Udomann
  • Beiträge: 1021
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 495 Mal
read
@wingwing : Danke für den Tipp, allerdings ist die zweithöchste Öffnungsstufe bei mir schon das höchste der Gefühle, die passt ideal, noch 2 Zentimeter weiter oben würde die Klappe bereits anstoßen.

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Udomann
  • Beiträge: 1021
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 495 Mal
read
Gelöscht, Doppelpost aus Versehen.

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

USER_AVATAR
  • lecsy
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
@ElektroSchinken ich lade auch seit vier Jahren auswärts, da wir in einer kleinen Stadtwohnung leben.

Zuhause laden ist natürlich bequemer, aber das geht trotzdem sehr gut. Hatte vorher nur einen sehr kleinen Akku mit 28 kWh, das ging auch alles, ist aber jetzt mit dem Riesen-Akku des IONIQ 5 im Vergleich noch mal viel entspannter geworden.
IdR reicht der Wocheneinkauf, für Langstrecke ist natürlich zusätzlich eine fußläufig Lademöglichkeit optimal.

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Maddin33
  • Beiträge: 443
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 192 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Ich habe den Luxus derzeit zwar "auswärts" laden zu müssen, aber dies kostenlos beim Arbeitgeber durchführen zu können.
Wir wollen daheim trotzdem noch eine Wallbox installieren, aber derzeit verzögert sich das noch bis ins Frühjahr.
Eventuell sagen wir, dass wir es gar nicht brauchen, wobei gerade die KfW Förderung um 3 Monate verlängert wurde.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Danimal
  • Beiträge: 672
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 538 Mal
  • Danke erhalten: 458 Mal
read
Von welcher Förderung sprichst Du denn? Der KfW-Fördertopf ist doch schon seit Ende 2021 leer und meines Wissens nicht wieder aufgefüllt worden. Aber davon abgesehen: Ich hätte sogar die Möglichkeit, eine Wallbox zu installieren und das fand ich auch total wichtig, bevor ich das E-Auto bekommen habe. Mittlerweile hat sich bei mir die Erkenntnis eingestellt, dass mir eine 230V-Dose und der Ladeziegel vollkommen ausreichen. Mit einer ordentlichen Steckdose sind 2,7kW kein Problem und über Nacht werden somit locker 100-150km nachgetankt. Trotzdem nutze ich das eigentlich nur, um vor einer langen Fahrt morgens in ein 100% geladenes Auto steigen zu können.
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Manfredo52
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 04:12
  • Wohnort: 24629 Kisdorf
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Schmutz Ich habe dem Auto eine Keramikversiegelung gegönnt, inkl der Scheiben und der Kunststoffteile außen. Darauf hält Schmutz eher weniger, wenn es regnet wird das Auto wieder sauberer als ohne, usw.
Kona/64/Bj2019 - verkauft Sept.2021
Ioniq 5 LR/RWD - Dynamic seit 8.10.21

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

sünje
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 12:52
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Ich staune auch immer wieder, viele in meinem Bekanntenkreis sind anscheinend der Ansicht man BRAUCHT eine Wallbox um sein E-Auto zu Hause zu laden. Wenn ich sage ich lade an der normalen Steckdose, ist man völlig überrascht und meint, ach das geht auch mit "normalen" Strom. Mir langen die 23kWh, die ich bei 10h Standzeit abzüglich der Verluste drin habe locker. Aber die Industrie will halt Boxen verkaufen und der Handwerker will instalieren...
Zuletzt geändert von sünje am Mo 24. Jan 2022, 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
IONIQ FL

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

Helfried
read
"23 kW" aus der Steckdose? Wow, sind da nicht die Verluste enorm?

Re: Neuer Ioniq 5 Fahrer ohne Lademöglichkeit zuhause

sünje
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 12:52
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Habe ich nur für Dich korrigiert, glaube aber Du wusstest auch so was gemeint ist. Zukünftig verwende ich wieder die iger-Einheit. Z.B. habe ich nur einen 38iger Akku.
IONIQ FL
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag