Dashcam 12V Anschluss

Re: Dashcam 12V Anschluss

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
... ich stehe vor zwei "weiteren" Herausforderungen in dem Kontext:

1) Es soll eine Kamera nach hinten und ich weiss noch nicht wie/wo ich das Kabel im Übergangsbereich von "neben Rücksitzbank unten" nach "oben im Kofferraum" am sinnvollsten unterbringe. Durch die freistehende Rückenlehnen fehlt mir noch eine verdeckte Möglichkeit (anstelle über den Radkasten)...

2) Ggf. eine weitere nach aussen geführt: Hat jemand eine Idee/Anleitung wie man die Abdeckungen an der Heckklappe etc. öffnen/demontieren kann - gern möchte ich die Gummimanschetten/Schläuche mitbenutzen, die die Klappenkabel und/oder die Motorenkabel der Heckklappe umgeben.
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR
Anzeige

Re: Dashcam 12V Anschluss

USER_AVATAR
  • roqu
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Mo 13. Sep 2021, 18:32
  • Hat sich bedankt: 249 Mal
  • Danke erhalten: 278 Mal
read
Ich glaube du kannst sie durch den kompletten dachhimmel verlegen, das ist glaube ich am einfachsten und dann durch die kabelschlauch in die heckklappe
IONIQ 5 - AWD - Shooting Star Grey Gebaut im Juni - Defekte und getauschte ICCU im Dezember
Installierte Updates: Februar Infotainment + MCU + LKA + ADAS + BMS

Re: Dashcam 12V Anschluss

USER_AVATAR
read
Ändu hat geschrieben:
JamesT42 hat geschrieben: Ja da liegst du falsch, die Sitze haben Dauerplus. Bei mir funktioniert so alles. Aber gibt sicherlich noch andere Möglichkeiten. Ich dachte mir nur, dass es nicht so schlimm sein sollte wenn ein Rücksitz z.B. ausfällt oder die USB-Charger.
Vielen Dank ... ich werde dann auch mal so anschliessen. Wie hast du die Cam abgesichert? 5A?
Ja 5A, war die kleinste die in dem Set mit den Kabeln mit drin war.
Raumschiff-Typklasse: Ioniq 5 P45

Re: Dashcam 12V Anschluss

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
JamesT42 hat geschrieben: Ja 5A, war die kleinste die in dem Set mit den Kabeln mit drin war.
Super ... danke für die Infos.

Dashcam, Piggy Back und Acc Hardwire-Kit sind bestellt ... nächste Woche werde ich das Zeug einbauen, sofern Amazon das Lieferversprechen hält. Bin gespannt wie das mit dem Kabelverlegen laufen wird ... könnte etwas ein Gefriemel werden 🤪
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold

Re: Dashcam 12V Anschluss

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
roqu hat geschrieben: Ich glaube du kannst sie durch den kompletten dachhimmel verlegen, das ist glaube ich am einfachsten und dann durch die kabelschlauch in die heckklappe
Vom Weg habe ich daran schon mal gedacht - allerdings habe ich noch nie einen solchen Teil "offengelegt" - immer nur Kanten/ Abdichtlippen/ kleine Verkleidungsteile.

Gibt es Tipps oder no-goes wie man an bzw. unter die Himmelverkleidung kommt? (der hintere Teil zum Schlauch befindet sich ja scheinbar nicht am Rand des Daches...???)
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag