Türgriff und Ladeklappe festgefroren

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

BEVeragist
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Mo 20. Sep 2021, 13:33
  • Wohnort: Miesbach, Bayern
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Kann eigentlich die Mechanik von Türgriffen und Ladeklappe durch das Zufrieren Schaden nehmen? Also nicht direkt in Form von eindringendem Wasser sondern wenn die Motoren versuchen, gegen den Widerstand des Eises ihren Job zu machen.
Hyundai IONIQ 5 LR RWD Techniq Atlas White 19" HMD04EV seit 18.12.2021
Anzeige

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

USER_AVATAR
read
Kann eigentlich heutzutage kein Problem mehr sein, solche Motoren mit einer kleinen Elektronik zu schützen, die den erhöhten Strom bei Überlast erkennt und abschaltet. So dürfte das bei der Heckklappe auch funktionieren. Sollte man für die Spiegel ebenso erwarten.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

USER_AVATAR
read
Genau so sollte es sein. Machen z. B. elektrische Außenjalousien ja schon seit mehreren Jahrzehnten so als Endabschaltung.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

BEVeragist
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Mo 20. Sep 2021, 13:33
  • Wohnort: Miesbach, Bayern
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Mag sein, aber wenn man die Ladeklappe mit der Hand zuhält hört sich das ja auch einigermaßen ekelhaft an und (zumindest soweit ich in nem Video gesehen habe) stoppt da auch nix. Oder war das nur weil das Video eine falsch eingestellte oder womöglich defekte Klappe gezeigt hat?
Hyundai IONIQ 5 LR RWD Techniq Atlas White 19" HMD04EV seit 18.12.2021

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

USER_AVATAR
read
Ja, bei der Ladeklappe könnte es sein, dass die keine Leistungsmessung macht und in Getriebeüberlast weiterrattert?! Genau weiß ich das natürlich nicht. Solche Details stehen nicht in Bedienungsanleitungen. Das Video mit dem "Furz-Sound" kenne ich. :-)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

Helfried
read

iOnier hat geschrieben:Kann eigentlich heutzutage kein Problem mehr sein, solche Motoren mit einer kleinen Elektronik zu schützen, die den erhöhten Strom bei Überlast erkennt und abschaltet.
Leute, es ist ein Korea-Auto, kein BMW!

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

USER_AVATAR
read
Genau, eben weil es ein Korea-Auto ist, hat es wie ein Porsche von Rimac lizensierte 800V-Technik. Mensch Helfried, keine Polemik bitte!
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Türgriff und Ladeklappe festgefroren

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
"BMW" hat zwar "Motorenwerke" im Namen, allerdings bauen die weder elektronische Bauteile noch kleine Stellmotoren selbst
- diese werden häufig aus Asien bezogen. Ich habe "Asien" und "Korea" schon mal in einem Kontext gehört ...

btw: Und wäre er ein BMW, dann hätte ich den IONIQ5 nicht gekauft.
Helfried hat geschrieben: (...) Leute, es ist ein Korea-Auto, kein BMW!
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag