Tagfahrlicht

Re: Tagfahrlicht

bigg0r
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Sa 18. Sep 2021, 19:39
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
BEVeragist hat geschrieben: Diese
Scheinwerfer sind so konzipiert, dass sie den
Gegenverkehr nicht blenden. Sie brauchen
daher Ihre Scheinwerfer in einem Land mit
Linksverkehr nicht zu wechseln
Das ist also der Grund warum die Fahrbahn eher bescheiden ausgeleuchtet ist.
ioniq 5 - lr - rwd - uniq - 20 zoll - relax - cyber grey seit 30.09.21

9,75kwp PV, Easee Home
Anzeige

Re: Tagfahrlicht

USER_AVATAR
read
BEVeragist hat geschrieben:
B Blue hat geschrieben: ……die Lampen auf den Linksverkehr elektrisch umstellen konnte.
Diese Scheinwerfer sind so konzipiert, dass sie den
Gegenverkehr nicht blenden. Sie brauchen
daher Ihre Scheinwerfer in einem Land mit
Linksverkehr nicht zu wechseln[/b]."
Immer wieder die gleiche Masche, Einsparungen werden mit geschicktem Marketing als Feature verkauft. Hyundai beliefert den globalen Markt und spart bei der technischen Differenzierung zwischen Links- und Rechtsverkehr, zu Lasten der Lichtqualität bzw. zu Lasten einer guten Ausleuchtung der Straße in den jeweiligen Ländern.

Jetzt verstehe ich auch, warum Hyundai beim Ioniq 5 kein Matrixlicht anbietet. Weil das eine Differenzierung nach Links- und Rechtsverkehr zwingend voraussetzen würde.

Ich werde mein Multibeam LED Licht von Mercedes vermissen, ich weiß es jetzt schon. Aber man kann halt nicht alles haben, das perfekte Auto, das wirklich alles bietet, gibt es nicht.
Bestellt: Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, großer Akku, Digital Teal, Innen Schwarz, AHK

Re: Tagfahrlicht

bigg0r
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Sa 18. Sep 2021, 19:39
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Wobei das ja auch nur bedingt Sinn ergibt. Wenn du ein "Matrix" Licht hast mit per Software ansteuerbaren LEDs, brauchst du ja nichts außer ein bisschen Software um von Links- auf Rechtsverkehr umzustellen. Aber Software ist teuer, wenn nicht global nutzbar und wohl auch nicht unbedingt Hyundais Stärke, was ich bisher so mitnehme.. :D

Spaß bei Seite. Ansätze sind ja gut, P/L stimmt auch noch gerade so. Aber so bissl was dürfen sie schon nachliefern, finde ich.

Vermisse selbst mein ILS mit Stand 2014 von meinen vorigen Mercedes extrem. Aber das war auch schon deutlich besser als das adaptive LED im 2019er Tiguan, bei dem ich das adaptive Licht nicht nochmal bestellen würde was P/L angeht, das war eher mau umgesetzt. Von daher muss man wohl von Mercedes kommend generell abstriche in Kauf nehmen, was Licht betrifft. Inzwischen hab ich mich dran gewöhnt, ist schon ok, irgendwie. Aber trotzdem schade.

Finde es interessant, wie viele Kunden Hyundai gerade von Premiummarken abholt mit dem I5. Einfach weil es auf dem deutschen Markt kein Konkurenzprodukt gibt. Die VAG Schleudern sind alle deutlich drunter. Der EQA/B wäre ganz gut/interessant, wäre der kein Verbrenner auf Steroiden und würde dadurch weniger Platz verschwenden. Über Software und Licht, müssten wir uns da nicht aufregen.
ioniq 5 - lr - rwd - uniq - 20 zoll - relax - cyber grey seit 30.09.21

9,75kwp PV, Easee Home

Re: Tagfahrlicht

Arsenal
  • Beiträge: 137
  • Registriert: Mi 27. Okt 2021, 12:19
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Finds halt blöd, dass der EV6 adaptives Fernlicht hat und der Ioniq 5 nicht :-/
Ioniq 5 - Uniq - LR RWD
Bild
30 Tage A better route planner testen

Re: Tagfahrlicht

USER_AVATAR
read
Ja das stimmt. EQA und EQB sind umgebaute Verbrenner und kamen für nicht nicht in Frage. Wenn schon BEV, dann aber richtig, mit allen Vorteilen einer reinen E-Plattform.
Zum EQB hätte ich mich noch durchringen können. Aber leider gibt es ihn nicht mit Anhängerkupplung. Die hat Mercedes zu Gunsten einer dritten Sitzbank geopfert. Die AHK kann auch nicht mit Produkten von Drittanbietern nachgerüstet werden, da die Ladegeräte und die zugehörige Leistungselektronik im Weg sind. Ein SUV dieser Größe ohne eine Chance auf eine AHK geht gar nicht.
Bestellt: Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, großer Akku, Digital Teal, Innen Schwarz, AHK

Re: Tagfahrlicht

USER_AVATAR
read
Wir sind hier zwar schon wieder eindeutig OT abgedriftet, aber trotzdem mein Senf dazu:
Hyundai holt zwar die Leute von den Premium-Marken ab, weil Preise ähnlich, ABER das liegt am Batteriepreis. Nehmt 12.000€ runter für den sauteuren 70kWh-Akku und ihr seid bei den alten Hyundai-Preisen.

Dennoch weiß Hyundai das und versucht mit Verarbeitungsqualität und Gimmicks zu punkten. Im Prinzip ist Hyundai heute da, wo Volkswagen vor 15 Jahren war. VW ist mittlerweile Spar-Crap. Aber Mercedes und BMW sind immer noch weiter, bezahlt man aber auch...

Ich mag bei Hyundai den Mix aus Features, Qualität und Erschwinglichkeit und erwarte (noch) nicht Premium. Dennoch fahren sie sich hervorragend. Und als E-Auto unerreicht vom P/L-Verhältnis. Egal ob Ioniq/Kona/Ioniq 5. Bei Kia und Genesis ähnlich.

Um zurück zum Thema zu kommen:
Matrix-Licht wird sicher kommen, aber dann wäre der Ioniq 5 nicht in dem Preisbereich in dem er heute noch ist. Wie gesagt: Batterien sind teuer.


LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Tagfahrlicht

bigg0r
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Sa 18. Sep 2021, 19:39
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Naja, wer ein Soundsystem verbauen kann, kann auch Matrix Scheinwerfer verbauen und schon ist preislich kein bzw. ein maximal geringer Unterschied. Ich hätte auch gerne die Option das Tagfahrlich zu konfigurieren, gibt's aber nicht.
ioniq 5 - lr - rwd - uniq - 20 zoll - relax - cyber grey seit 30.09.21

9,75kwp PV, Easee Home

Re: Tagfahrlicht

USER_AVATAR
read
Klar "könnte" man das, aber es macht das Auto teurer in Vollausstattung.

Das Beispiel mit dem Soundsystem passt da auch nicht.
Bild_2021-11-16_090744.png
Bild_2021-11-16_090729.png
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag