Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

Dochouse
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 21:41
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hatte ich auch schon gedacht und mich von dieser Variante schon verabschiedet. Dann halt über den Schlüssel.Sieht nur nicht so lässig aus wie beim Tesla. Ist dann eine Art des Understatement 😉
Anzeige

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

USER_AVATAR
read
Keno hat geschrieben: Kein Problem. Meine muss ich aller paar Öffnungen mit der Kreditkarte öffnen weil die Klappe nicht aufgeht und Manuel ( Knopf drücken von außen ) ging noch nie. Ist bereits gemeldet.
Das würde ich nicht dauerhaft machen. Hab das zweimal gemacht und das Ergebnis war das hier.

.

Final wurde eine komplett neue Einheit auf Gewährleistung eingebaut. Seitdem keine Probleme mehr mit der Öffnung der Klappe.

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

USER_AVATAR
  • lecsy
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Klingt wie ein Furzkissen Easter Egg

Das heißt wenn der Druckpunkt bei der Klappe zu schwer geht, ist das ein Defekt, der kostenlos reparierbar ist?
Haben ja schon einige beklagt...

Ioniq vFL 28 kWh

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

USER_AVATAR
read
Ich denke das ist gewollt, damit das nicht durch zum Beispiel Wärmeverziehung bei vollster Sonneneinstrahlung oder kältester Winternacht passieren kann. Der Knopf darunter muss ja auch in 10 Jahren noch Widerstand leisten sodass die Ladeklappe nicht an jeder Ampel "winke-winke" macht.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
In Transit: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

bigg0r
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Sa 18. Sep 2021, 19:39
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Danke für deine "Das ist absolut bestens durchdacht, Hyundai kann gar keine Fehler machen" Mutmaßungen an jeder Ecke, ohne das Auto selbst zu besitzen oder den Fehler selbst schon gehabt zu haben. Absolut Spitzenklasse.
Es gibt ja auch den Schlüssel oder den Sprachbefehl, aber das ist bestimmt gewollt, dass man sich jedes Mal den Finger brechen muss um das Ding von Hand auf zu bekommen. Klar. Deswegen haben Sie dieses Feature bestimmt auch eingebaut.
"An jeder Ampel" ist dein Auto verschlossen und die Klappe geht ohnehin nicht auf. Es liegt auch nicht an dem Knopf darunter. Wenn die Klappe offen ist und ich meinen Finger nutze, leistet der 0 Widerstand. Bei manchen Autos, meinem eingeschlossen, passt einfach das Fitting der Klappe nicht richtig. Das sieht man bei mir sogar. Die sitzt hinten zu tief.
Hatte hier leider nur die Wahl zwischen zwei Händlern und der eine wollte mich übern Tisch ziehen und beim anderen ist die Werkstatt total überlastet. Der Serviceberater ist eigentlich ganz nett, aber das bringt halt nur bedingt etwas.
ioniq 5 - lr - rwd - uniq - 20 zoll - relax - cyber grey seit 30.09.21

9,75kwp PV, Easee Home

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

Danimal
  • Beiträge: 655
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 524 Mal
  • Danke erhalten: 449 Mal
read
Ich habe meine Ladeklappe zwar noch nie so geöffnet, aber wenn ich das Problem hätte (vielleicht habe ich es ja auch?), würde ich mir vermutlich mit einem Klebegumminoppen für 10ct aus dem Baumarkt behelfen.
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

bigg0r
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Sa 18. Sep 2021, 19:39
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Der hält bei mir nicht, schon getestet. Wie gesagt, ich komme da auch drum herum. Sollte trotzdem funktionieren.
ioniq 5 - lr - rwd - uniq - 20 zoll - relax - cyber grey seit 30.09.21

9,75kwp PV, Easee Home

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

USER_AVATAR
read
bigg0r hat geschrieben: Danke für deine "Das ist absolut bestens durchdacht, Hyundai kann gar keine Fehler machen" Mutmaßungen an jeder Ecke, ohne das Auto selbst zu besitzen oder den Fehler selbst schon gehabt zu haben. Absolut Spitzenklasse.
Es gibt ja auch den Schlüssel oder den Sprachbefehl, aber das ist bestimmt gewollt, dass man sich jedes Mal den Finger brechen muss um das Ding von Hand auf zu bekommen. Klar. Deswegen haben Sie dieses Feature bestimmt auch eingebaut.
"An jeder Ampel" ist dein Auto verschlossen und die Klappe geht ohnehin nicht auf. Es liegt auch nicht an dem Knopf darunter. Wenn die Klappe offen ist und ich meinen Finger nutze, leistet der 0 Widerstand. Bei manchen Autos, meinem eingeschlossen, passt einfach das Fitting der Klappe nicht richtig. Das sieht man bei mir sogar. Die sitzt hinten zu tief.
Hatte hier leider nur die Wahl zwischen zwei Händlern und der eine wollte mich übern Tisch ziehen und beim anderen ist die Werkstatt total überlastet. Der Serviceberater ist eigentlich ganz nett, aber das bringt halt nur bedingt etwas.
@bigg0r Danke, dass du mir immer unterstellst ich würde hier alles in den Himmel loben. Nein, ich versuche nur einen Gegenpol darzustellen, bei den ganzen Mutmaßungen, die oft aufgestellt werden, und meistens keinen analytisch sinnvollen Hintergrund haben und nur Polemik sind.

Die Ladeklappe soll halt nicht bei leichtem Druck (z. B. in der Waschstraße) von alleine auf gehen, deshalb braucht es schon eines stärkeren Drucks auf die 5 quadratischen Punkte, die auf der Ladeklappe außen mittig aufgebracht sind.

Ich nehme jetzt dennoch einfach mal an, dass deine Ladeklappe (wie von dir dargestellt) nicht korrekt eingebaut ist. Dann müsste ja die kleine Erhebung auf Höhe des Druckknopfes auf der Innenseite der Ladeklappe am Knopf vorbei gehen, wenn man drückt. Dann versuch doch bitte mal das mit einem Handyvideo beim Verschließen der Ladeklappe seitlich aufgenommen einzufangen, wo diese Erhöhung bleibt. Dann haben wir eine echte Analyse betrieben. Danke!

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
In Transit: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

bigg0r
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Sa 18. Sep 2021, 19:39
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
In der Waschstraße ist das Auto verschlossen. Auch da darf nichts aufgehen.

Zumal es genügend Videos auf YT gibt auf denen man sieht, dass die Klappe super einfach bedienbar sein kann. Ich muss dem nur bei Gelegenheit mal schriftlichen Nachdruck verleihen, da sonst leider nichts unternommen wird. Aber ich sammle noch. Das Auto war für meinen Geschmack für knapp 2 Monate seit Zulassung schon lange genug in der Werkstatt (6,5 Tage).

Beim Gejammer wegen der Ladeleistung bin ich übrigens eher bei dir. ;-)
ioniq 5 - lr - rwd - uniq - 20 zoll - relax - cyber grey seit 30.09.21

9,75kwp PV, Easee Home

Re: Ladeklappe geht sehr schwer manuell auf

micstriit
  • Beiträge: 203
  • Registriert: So 30. Aug 2020, 17:29
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
frank.beetz hat geschrieben: Ich denke der "Hack" ist nicht ganz ungefährlich, da dadurch der nötige Anpressdruck zum Oeffnen unberechenbar verringert wird.

In der Waschstrasse könnte das dann dazu führen, dass der Druck durch die Bürsten (oder sogar Wasserschwall) eine Oeffnung initiert - danach ist der Deckel denke ich Geschichte und zumindest die AC Kontakte einmal sauber gewaschen :-)
Mein Auto ist verschlossen in der Waschstrasse , schon wegen den austehenden Türgriffen. Zudem funktioniert meine Klappe so wie sie sollte, nicht besser/empfindlicher...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag