Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 552
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Wozu eine zweite montieren? Wenn du eine leere Finne hast kannst du ja einfach feststellen ob die von der Größe her gleich wie die Antennen-Finne ist. Wenn ja würde ich die Antennen-Finne gegen die mit der Cam austauschen. Befestigungs- und Kabelbohrungen sowie Kabelführung ist ja da, die Antenne wird ja auch ein Kabel haben und deine leere Finne wird ja trotzdem eine Antennen-Finne sein.
Bei Jaguar müsste es das Teil ja als Ersatzteil geben.
wingwing hat geschrieben: Eine leere Finne habe ich bereits - wollte mal schauen ob ich die hinter die Original bekomme und wie es ausschaut.

Aber dazu müsste man mit dem Kabel durch die Heckklappen-Kabelführung - und dann immer noch wieder (minimal sichtbar) hoch.

Falls die Originalfinne "einfach" zu öffnen wäre, würde ich mir das dort gern anschauen. Ziel: Die Cam vom Zubehör-Rückspiegel ergibt innen am Heckfenster wenig Sinn, weil die gesamte Scheibe einsaut ...

... Ich gehe aber erst wieder zum Basteln raus, wenn es wieder wärmer ist ...

PS: @iOnier ich meinte nicht deinen Beitrag (und es hat sich sowieso erledigt).
luig hat geschrieben:
wingwing hat geschrieben: ... geil wie einem hier immer wieder erklärt wird das man die Dinge falsch sieht und seine Frage eigentlich zurückziehen müsste. Sorry Leute, es ist toll wenn jemand ein "Problem" für sich nicht hat - aber das gilt eben nicht auch zwangsweise für andere. "ICH" möchte gern mehr umsichtig nach hinten sehen können. - Es bräuchte wohl kein Beispiel, weil es doch egal wäre und dann doch immer einer kommt um zu erklären warum mein Wunsch "falsch ist" (a la den LKW sieht man auch im Aussenspiegel) - gern dennoch ein Weiteres: Wenn ich Ausparke/ Rangiere etc. möchte ich bei Schiedwedder nicht aussteigen um die Kamera zu putzen.
.

Da hier auch die Kamera in der Altenenfinne angesprochen wurde: Hat schon jemand die Info "wie" die Abdeckung montiert ist bzw. wie man diese "öffnet" (also z.B. ist diese verklebt oder geklippt - und ggf. an welcher Stelle sollte man Hebeln etc.)???

Viele Grüße
Holger
Ich würde mal davon ausgehen das diese Cam-Finne genauso wie allen anderen Dachfinnen befestigt ist, die Abmessungen der Finne mit Cam sollte gleich sein der Antennen-Finne. Falls sich die Frage aus dem Grund gestellt wurde die Finnen auszutauschen.
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022
Anzeige

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 552
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
ZuinigeRijder hat geschrieben:
Ich möchte ja nicht nörgeln, aber mit dem Wischer alleine ist ja nicht abgetan, ohne Wischwascher verdreckt der doch die Heckscheibe noch schneller??
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
... weil in der Finne durchaus auch eine Platine ist und damit ggf. nicht genug Platz an der Stelle am hinteren Ende.

... weil ich "erstmal" gar nicht vorhatte die vorhandene zu öffnen, sondern die zweite weiter hinten anzubringen - wegen der möglichen Kabelführung (bzw. die Dichtigkeit am Dach nicht riskieren möchte) UND weil die Position evtl. (?) zu weit vorn ist; Zumindest denke ich, dass durch den langen Abstand bis zum hinteren Ende des Flügels dieser doch zu sehr im Bild sein wird.

... die leere Finne hat weniger als 10 Taler gekostet - schaut gut aus und ich kann in Ruhe Bohren/ Schleifen um die Kamera dort überhaupt reinzubekommen.

Tests & mehr Klarheit werde ich wohl erst bei wärmeren Wetter machen (können).

luig hat geschrieben: Wozu eine zweite montieren? Wenn du eine leere Finne hast kannst du ja einfach feststellen ob die von der Größe her gleich wie die Antennen-Finne ist. Wenn ja würde ich die Antennen-Finne gegen die mit der Cam austauschen. Befestigungs- und Kabelbohrungen sowie Kabelführung ist ja da, die Antenne wird ja auch ein Kabel haben und deine leere Finne wird ja trotzdem eine Antennen-Finne sein.
Bei Jaguar müsste es das Teil ja als Ersatzteil geben.
wingwing hat geschrieben: Eine leere Finne habe ich bereits - wollte mal schauen ob ich die hinter die Original bekomme und wie es ausschaut.

Aber dazu müsste man mit dem Kabel durch die Heckklappen-Kabelführung - und dann immer noch wieder (minimal sichtbar) hoch.

Falls die Originalfinne "einfach" zu öffnen wäre, würde ich mir das dort gern anschauen. Ziel: Die Cam vom Zubehör-Rückspiegel ergibt innen am Heckfenster wenig Sinn, weil die gesamte Scheibe einsaut ...

... Ich gehe aber erst wieder zum Basteln raus, wenn es wieder wärmer ist ...

PS: @iOnier ich meinte nicht deinen Beitrag (und es hat sich sowieso erledigt).
luig hat geschrieben:

Ich würde mal davon ausgehen das diese Cam-Finne genauso wie allen anderen Dachfinnen befestigt ist, die Abmessungen der Finne mit Cam sollte gleich sein der Antennen-Finne. Falls sich die Frage aus dem Grund gestellt wurde die Finnen auszutauschen.
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

USER_AVATAR
read
:lol: Ein Saugnapfwischer? Bei einem Auto mit 185 km/h VMax?
Diebstahlschutz vorhanden? Wohl kaum...
Wie viele von den Dingern soll man denn vorsorglich im Kofferraum in Vorrat haben? :mrgreen:
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

wuesten_fuchs
  • Beiträge: 99
  • Registriert: So 3. Okt 2021, 21:13
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Bei dem ist das Heckfenster doch bloß eine Schießscharte und der Wischer eh auch egal :D ... unser Auto hingegen könnte davon durchaus profitieren. Aber, ja, ich komme auch gut ohne klar.
Ich hatte vor meinem jetzigen Wagen fast 12 Jahre lang einen Chrysler 300C ... :-)
Ioniq 5 Uniq LR RWD 19" Digital Teal

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 552
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
In diesem Fall würde ich die Finne gleich direkt am Spoiler befestigen, der ist aus Kunststoff und Kabelführung ist durch das Rücklicht auch vorhanden!
Könnte halt sein dass sie dort wieder leichter verdreckt, am iPace ist vermutlich die ideale Position zu erkennen - https://www.youtube.com/watch?v=OxJ0AsNKATQ&t=1031s
Ab Min 17 wird die Backcam thematisiert
wingwing hat geschrieben: ... weil in der Finne durchaus auch eine Platine ist und damit ggf. nicht genug Platz an der Stelle am hinteren Ende.

... weil ich "erstmal" gar nicht vorhatte die vorhandene zu öffnen, sondern die zweite weiter hinten anzubringen - wegen der möglichen Kabelführung (bzw. die Dichtigkeit am Dach nicht riskieren möchte) UND weil die Position evtl. (?) zu weit vorn ist; Zumindest denke ich, dass durch den langen Abstand bis zum hinteren Ende des Flügels dieser doch zu sehr im Bild sein wird.

... die leere Finne hat weniger als 10 Taler gekostet - schaut gut aus und ich kann in Ruhe Bohren/ Schleifen um die Kamera dort überhaupt reinzubekommen.

Tests & mehr Klarheit werde ich wohl erst bei wärmeren Wetter machen (können).

luig hat geschrieben: Wozu eine zweite montieren? Wenn du eine leere Finne hast kannst du ja einfach feststellen ob die von der Größe her gleich wie die Antennen-Finne ist. Wenn ja würde ich die Antennen-Finne gegen die mit der Cam austauschen. Befestigungs- und Kabelbohrungen sowie Kabelführung ist ja da, die Antenne wird ja auch ein Kabel haben und deine leere Finne wird ja trotzdem eine Antennen-Finne sein.
Bei Jaguar müsste es das Teil ja als Ersatzteil geben.
wingwing hat geschrieben: Eine leere Finne habe ich bereits - wollte mal schauen ob ich die hinter die Original bekomme und wie es ausschaut.

Aber dazu müsste man mit dem Kabel durch die Heckklappen-Kabelführung - und dann immer noch wieder (minimal sichtbar) hoch.

Falls die Originalfinne "einfach" zu öffnen wäre, würde ich mir das dort gern anschauen. Ziel: Die Cam vom Zubehör-Rückspiegel ergibt innen am Heckfenster wenig Sinn, weil die gesamte Scheibe einsaut ...

... Ich gehe aber erst wieder zum Basteln raus, wenn es wieder wärmer ist ...

PS: @iOnier ich meinte nicht deinen Beitrag (und es hat sich sowieso erledigt).

IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

sealpin
  • Beiträge: 1664
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
die Lösung mit dem Kamerabild umschaltbar im Innenspiegel ist ziemlich cool. Und mit der Kamera in der Finne sollte sich eigentlich die Verschmutzung der Linse in Grenzen halten.

Ob man solch ein Setup im Ioniq 5 nachrüsten könnte? Ggf. durch Teile vom Jaguar? Könnte ja ein autonomes System zu sein, also ohne Systemeinbindung.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
ja - in einer Flucht mit der Originalfinne am Heckflügel wird vermutlich die sinnvollste Position sein. Da der Flügel oben nicht dreckig ist, wird es für die Kamera vermutlich auch reichen. Damit das Bild vernünftig ist und nicht zu einem Großteil nur das Dach oder den Himmel zeigt, muss diese recht weit hinten sitzen (ist vom Anzeigewinkel eine "normale" Kamera, die in einen Aufsatz-Rückspiegel projiziert).

"Durch das Rücklicht" - das schaue ich mir mal an. Ich möchte eine Unrichtigkeit auf jeden Fall vermeiden. Deshalb ist auch noch offen, ob ich das dann überhaupt wirklich umsetzen werde ...

luig hat geschrieben: In diesem Fall würde ich die Finne gleich direkt am Spoiler befestigen, der ist aus Kunststoff und Kabelführung ist durch das Rücklicht auch vorhanden!
Könnte halt sein dass sie dort wieder leichter verdreckt, am iPace ist vermutlich die ideale Position zu erkennen - https://www.youtube.com/watch?v=OxJ0AsNKATQ&t=1031s
Ab Min 17 wird die Backcam thematisiert
wingwing hat geschrieben: ... weil in der Finne durchaus auch eine Platine ist und damit ggf. nicht genug Platz an der Stelle am hinteren Ende.

... weil ich "erstmal" gar nicht vorhatte die vorhandene zu öffnen, sondern die zweite weiter hinten anzubringen - wegen der möglichen Kabelführung (bzw. die Dichtigkeit am Dach nicht riskieren möchte) UND weil die Position evtl. (?) zu weit vorn ist; Zumindest denke ich, dass durch den langen Abstand bis zum hinteren Ende des Flügels dieser doch zu sehr im Bild sein wird.

... die leere Finne hat weniger als 10 Taler gekostet - schaut gut aus und ich kann in Ruhe Bohren/ Schleifen um die Kamera dort überhaupt reinzubekommen.

Tests & mehr Klarheit werde ich wohl erst bei wärmeren Wetter machen (können).

luig hat geschrieben: Wozu eine zweite montieren? Wenn du eine leere Finne hast kannst du ja einfach feststellen ob die von der Größe her gleich wie die Antennen-Finne ist. Wenn ja würde ich die Antennen-Finne gegen die mit der Cam austauschen. Befestigungs- und Kabelbohrungen sowie Kabelführung ist ja da, die Antenne wird ja auch ein Kabel haben und deine leere Finne wird ja trotzdem eine Antennen-Finne sein.
Bei Jaguar müsste es das Teil ja als Ersatzteil geben.

... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

USER_AVATAR
  • roqu
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Mo 13. Sep 2021, 18:32
  • Hat sich bedankt: 249 Mal
  • Danke erhalten: 278 Mal
read
auf reddit hat jmd einen digitalen spiegel installiert, der eine eigene Außenkamera kommt, sieht echt gut aus!
https://www.reddit.com/r/Ioniq5/comment ... fbox_g700/
IONIQ 5 - AWD - Shooting Star Grey Gebaut im Juni - Defekte und getauschte ICCU im Dezember
Installierte Updates: Februar Infotainment + MCU + LKA + ADAS + BMS

Re: Freie Heckscheibe beim fahren im Regen (Bastelversuch)

1ck
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Mi 11. Aug 2021, 17:37
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
jou, aber da die Kamera genau neben der Originalen ist, sieht man da dann genauso wenig wie mit der anderen nach kurzer Zeit.
Einziger "Unterschied" - Bild ist im Rückspiegel zu sehen anstatt auf dem Monitor und vermutlich stärkerer Weitwinkel
Ioniq 5 - P45 - Atlas White / Schwarz - SW-Stand 220211
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag