Mehr Platz im Kofferraum!

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

micstriit
  • Beiträge: 203
  • Registriert: So 30. Aug 2020, 17:29
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
@wingwing Ich habe zusätzlich noch ein Schaumstoff mit 1cm Dicke verlegt und der Teppich ist auch sehr dick. Auch das Hundebett wird isolieren.

In Phase 2 gibt es ein versenktes Hundebett zum aufklappen und eine zusätzliche Klappe für Stauraum. Werde Fotos machen wenn fertig. Für jedes neue Auto baue ich immer ein neues Hundebett und jedesmal komplizierter. Im alten Ioniq hatte ich zum ersten mal ein klappbares Bett, dass im Auto bleiben kann, auch wenn man viel laden muss (Ikea).
Aufgeklappt wird das Bett drei Wände haben.
Anzeige

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
... jepp - die zusätzliche Isolierung wird es wohl kompensieren.

Und ich mach es grundsätzlich ähnlich (siehe auch Link auf mein vorheriges Auto), weil Massanfertigungen doch letztlich die besseren Lösungen sind (oft - nicht immer).

Beim Hundebett habe ich mich nun aufgrund der Radkastenformen für eine Anbieterlösung entschieden - in diesem Fall mypado (vormals padsforall). Die Abmessungen passen dann genau in die nun freigelegte Grube. Damit hat unsere Hündin (Schulterhöhe 67 cm) dann die Möglichkeit sich seitlich anzulehnen (macht sie gern obwohl ich eher nicht durch Kurven rase).

Für die Seiten möchte ich auch noch etwas gestalten, weiß allerdings noch nicht genau wie ich mit den Rundungen umgehen werden - vermutlich mit Schaumstoff begradigen/ abbolstern und dann darauf aufsetzen...

PS: Bin gespannt, wie du den Sub dann letztlich befestigen wirst.
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

USER_AVATAR
read
micstriit hat geschrieben: Habe nun alle Schrauben gekürzt,
auch die vom schwarzen Hochspannungsdeckel und einen Autoteppich (Meterware) verlegt.Somit ist Phase 1 beendet.
Bild
Bild
Sieht ziemlich schick aus.

@wingwing Hast du schon Bilder von der MyPado Lösung? Diese hatte ich mir auch schon angeschaut.


Bin mal gespannt, wie es bei mir am Ende aussehen wird.

Mein Plan:
Bekannte von mir haben ihren Bus gerade ausgebaut und noch ne Rolle Armaflex Dämmung übrig. Diese wird von unten an zwei 6mm MDF Platten geklebt, welche ich an den herausstehenen Schrauben mit Hülsenmuttern befestigen möchte. Platte liegt zusätzlich links und rechts auf der Verkleidung auf.
Auf die Oberseite klebe ich einen dunklen Teppich, damit der Hochspannungsdeckel verdeckt ist.

Hätte dann wieder einen relativ stabilen gerade Boden ohne zu viel Höhe zu verlieren.
Bodenplatte_teilbar.PNG
IONIQ5 - UNIQ - 72,6 - RWD - AtlasWeiss - 19er mit WR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

micstriit
  • Beiträge: 203
  • Registriert: So 30. Aug 2020, 17:29
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
So sieht es im Moment bei mir aus, das alte Bett vom UrIoniq in der Mulde

Bild

Bild

Ich weiss sieht im moment bescheiden aus, muss auch nur 1 bis 2 Wochen halten.
Der Klappmechanismus wird ähnlich, die rechte Seite wird einfach der zweite Boden des Kofferraum sein. So wenn zusammengeklappt sollte man das Bett gar nicht mehr wahrnehmen.

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
MarFried37 hat geschrieben: ...
Bilder folgen sobald geliefert - ca. Erste Dezemberwoche.

Deine Bodenkonstruktion dürfte eine sehr gut werden (je nach späterer Nutzung/Belastung sollte dennoch etwas Unterfütterung im abfallenden Bodenbereich erfolgen (vermutlich aber nicht notwendig)
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
micstriit hat geschrieben: So sieht es im Moment bei mir aus, das alte Bett vom UrIoniq in der Mulde
...
Die Klappidee gefällt mir.

Für unsere Hündin wäre es in der Breite etwas wenig Platz - aber ich denke mal über eine Anpassung nach
- mutmaßlich hast du darauf kein Copyright :mrgreen:
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

USER_AVATAR
read
Hab gestern auch darüber nachgedacht. 6mm MDF sollte ausreichen, weil der Hund eher weniger ganz hinten auf der Kante liegt. Vielleicht stopfe ich ein bisschen Schaumstoff drunter.


Die Platte liegt auf den alten Muttern und den rot markierten Flächen auf. Mit 6-9mm Dämmung sollte dies ausreichen.
Durch die Verschraubung drückt sich alles noch etwas zusammen, sodass es (hoffentlich) rappelfrei sein sollte.

Ein Klappmechanismus?
Idee geklaut, gehört jetzt mir :lol:
Könnte die Seitenteile direkt an der Platte montieren. Gefällt mir.
Dateianhänge
Kofferraum.PNG
IONIQ5 - UNIQ - 72,6 - RWD - AtlasWeiss - 19er mit WR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

Robs80
  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Persönlich überlege ich gerade den Kofferraum mit dünne Velourmatten auszukleiden. irgendwie stört mich das Hartplastik doch ein wenig. Insbesondere die Radkästen. Hat jemand Erfahrungen was man dafür nutzen kann? Ich habe nur so etwas auf Amazon gefunden.

https://www.amazon.de/d-c-fix-F3480005- ... 133&sr=8-6
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

micstriit
  • Beiträge: 203
  • Registriert: So 30. Aug 2020, 17:29
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
wingwing hat geschrieben:
Die Klappidee gefällt mir.

Für unsere Hündin wäre es in der Breite etwas wenig Platz - aber ich denke mal über eine Anpassung nach
- mutmaßlich hast du darauf kein Copyright :mrgreen:
Unser Hund ist wohl ein wenig kleiner, Schulterhöhe 54cm.
Nein kein Copyright :lol:

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
MarFried37 hat geschrieben: Hab gestern auch darüber nachgedacht. 6mm MDF sollte ausreichen, weil der Hund eher weniger ganz hinten auf der Kante liegt. Vielleicht stopfe ich ein bisschen Schaumstoff drunter.


Die Platte liegt auf den alten Muttern und den rot markierten Flächen auf. Mit 6-9mm Dämmung sollte dies ausreichen.
Durch die Verschraubung drückt sich alles noch etwas zusammen, sodass es (hoffentlich) rappelfrei sein sollte.

Ein Klappmechanismus?
Idee geklaut, gehört jetzt mir :lol:
Könnte die Seitenteile direkt an der Platte montieren. Gefällt mir.
Durch die zusätzliche Verklebung mit deinen Dämmmatten werden 6mm funktionieren - es sind im Normalfall auch nicht sooooo punktuelle Belastungen und damit verteilen sich diese: Ggf. würde ich trotzdem 9mm nehmen - auf jeden Fall wenn die die geklaute KlappIdee an der Bodenklappe verschrauben möchtest.

btw: Hast du vor, auch die Bodenklappe am Fahrzeug zu verschrauben?
Ich habe die bisher immer "nur" eingelegt - mit Polsterung zu den Seiten gegen Klappern (dann kann die schneller rausgenommen werden - im 3008er war in dem Boden allerdings auch Elektronik, die ich schnell zugänglich haben wollte (zweite Batterie/ Werkstatt...).
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag