Neuling - und direkt eine Frage

Neuling - und direkt eine Frage

Anstro
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 23. Okt 2021, 14:51
read
Hallo zusammen,

ich bin Neuling hier im Forum und in Sachen E-Auto erst seit "neulich" auf den Geschmack gekommen.

Aber es hilft ja alles nichts - der Verbrenner ist ein Auslaufmodell und mein Kia Sportage (Benzin/LPG) hat nach fast 10 Jahren 210.000KM auf der Uhr und er wird ja auch nicht jünger. Also muss er weg, obwohl techn.und optisch einwandfrei und gepflegt.

Habe am WE den IONIQ 5 bestellt. Vorraussichtl. Lieferung wird im April 2022 sein.

Jetzt meine Frage:
Für die Zulassung habe ich mir Wunschkennzeichen ausgesucht und würde diese jetzt gerne iwo im Netz bestellen.
Ich habe mal gehört, dass es Autos gibt, bei denen die vordere und hintere Kennzeichenbefestigung unterschiedliche Größen haben. Was zur Folge hat, dass auch die Kennzeichen an sich unterschiedlich groß sein müßen.

Ich denke nicht, dass das bei modernen Fahrzeugen noch der Fall ist. Aber man weiß ja nie.
Jemand von euch schon mal diesem Problem beim IONIQ 5 begegnet, oder kann ich das von meiner Frageliste wieder streichen?

Gruß
Andy
Anzeige

Re: Neuling - und direkt eine Frage

USER_AVATAR
  • stpkle
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 07:56
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Bei unserem IONIQ 5, den wir vergangenen Freitag abgeholt haben, sind es vorne und hinten die Standard-Kennzeichen und beide gleich groß.
Es geht immer besser!

Re: Neuling - und direkt eine Frage

IONIQ-5
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Do 1. Jul 2021, 18:29
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Vorne ist eine Kennzeichenhalterung in Standardgröße, man kann da das Kennzeichen direkt raufschrauben, hinten sind zwei Schrauben, dort kann man auch schmalere Kennzeichen montieren.

Fast alle Händler montieren darauf ihre "Kennzeichenverstärker" (Werbeträger) in Standardgröße.
IONIQ 5 AWD LongRange Uniq Relax 19" AHK, Winterreifen HMD04EV
bis zu 365 € jährlich mit THG-Quote verdienen über https://emobia.de, +15 EUR Bonus bei Anmeldung mit Promo-Code: bu741

Re: Neuling - und direkt eine Frage

Ioniq1234
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Beim Wunschkennzeichen darauf achten, dass manche Zulassungsbezirke nur maximal 7 Zeichen zulassen und daher beim E-Kennzeichen die Zahl oder Buchtabenkombi eine Stelle weniger haben muss, wenn die schon zusammen 7 Stellen haben, sonst passt das E nicht mehr dran.

Re: Neuling - und direkt eine Frage

Kombjuder
  • Beiträge: 698
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Und darauf achten, dass das Kennzeichen das E am Ende hat, sonst wird das Auto wie ein Verbrenner behandelt (z.B. Strafzettel an der Ladestation)
Ioniq 5 P45 in Digital Teal mit heller Innenausstattung hat einen Hyundai Kona Caramic Blue aus 2019 ersetzt.
PV 5kWp

Re: Neuling - und direkt eine Frage

BEVeragist
  • Beiträge: 146
  • Registriert: Mo 20. Sep 2021, 13:33
  • Wohnort: Miesbach, Bayern
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Das mit dem Strafzettel an der Ladestation find ich immer noch zu heftig um wahr zu sein. Ist das eine Regulierungslücke?

Zum Thema: Das Wunschkennzeichen ist ja schon reserviert, daher dürfte die Länge sowieso passen. Ich zitiere mal:
Die Maße der Kennzeichenschilder betragen für:

einzeilige Kennzeichen: Größtmaß der Breite: 520 mm, Höhe: 110 mm,
zweizeilige Kennzeichen: Größtmaß der Breite: 340 mm, bei zwei- und dreirädrigen Kraftfahrzeugen 280 mm, Höhe: 200 mm,
Kraftradkennzeichen: Mindest-/Größtmaß der Breite: 180 mm/220 mm, Höhe: 200 mm und
verkleinerte zweizeilige Kennzeichen: Größtmaß der Breite: 255 mm, Höhe: 130 mm.
Quelle: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artik ... ichen.html
Bestellt: IONIQ 5 Techniq Atlas White 19" (ursprüngl. ETA 31.10.2021, verschoben auf Anfang/Mitte November, verschoben auf Anfang Dezember...)

Re: Neuling - und direkt eine Frage

Ioniq1234
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Das mit dem Strafzettel an der Ladestation find ich immer noch zu heftig um wahr zu sein. Ist das eine Regulierungslücke?
Ja könnte man so sagen. Ein angestecktes Kabel reicht rechtlich nicht als Beweis, dass es sich um ein Fahrzeug nach EMOG handelt. Also bekommt man ein Knöllchen. Auch bekommt man eins, wenn keine grüne Dummweltzonemarke vorhanden ist und man sich in einer solchen befindet. H-Kennzeichen braucht keine Plakette aber E-Kennzeichen schon. Wir sind ja schließlich in hier in Deutschland ;) Klingt komisch, ist aber so.

Re: Neuling - und direkt eine Frage

Anstro
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 23. Okt 2021, 14:51
read
Kombjuder hat geschrieben: Und darauf achten, dass das Kennzeichen das E am Ende hat, sonst wird das Auto wie ein Verbrenner behandelt (z.B. Strafzettel an der Ladestation)
Zugelassen wird das Fahrzeug in Essen.
Also sowohl vorne als auch hinten ein E :-)

Re: Neuling - und direkt eine Frage

USER_AVATAR
read
Na dann nimm doch E - EE 333 E ;)
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag