Warnung - Elektrisches System prüfen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Danimal
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Mir kommt das auch hoch vor. So viele IONIQ5 sind ja noch nicht auf der Straße und sicher ist auch längst nicht jeder hier im Forum vertreten. Mich erstaunt, dass diese Fehler erst nach einigen Tausend Kilometern auftreten. Das spricht ja weniger für ein QS-Problem bei der Montage, sondern mehr für einen Konstruktionsfehler bzgl. der Dauerhaltbarkeit. Hoffen wir, dass das nicht zu einem generellen Problem wird.
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold
Anzeige

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Burnie89
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 12. Mär 2021, 14:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Timoteus Schilderung passt wie die Faust aufs Auge auf das was ich erlebt habe. Inzwischen hat die Werkstatt auch bei mir bestätigt, dass es eine Batteriezelle zerlegt hat, warten ebenfalls auf Lieferung und dann auf den Techniker von Hyundai Deutschland.

Die Information bezüglich AC-Ladung würde noch funktionieren und das BMS verhindert dann nen Ladestand über 60% ist jedenfalls interessant, in meinem Fall als Wochenendpendler mit dementsprechend langen Strecken jedoch eher Salz in der Wunde :lol:
Für andere kann das ja durchaus ein probates Mittel sein, den Wagen trotz der Situation noch weiter zu nutzen.

Ich steige derweil auf das andere elektrische Fortbewegungsmittel um und fahre wohl fürderhin mit der Bahn :|

MfG

Burnie89

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Danimal
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
... da kann man nur hoffen, dass einen sowas nicht 1000km von zu Hause entfernt im Urlaub erwischt.
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

USER_AVATAR
  • elendiir
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Di 5. Jan 2021, 08:53
  • Wohnort: Bayerisches Oberland
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
... genau das war auch mein Gedanke. Bei uns gehts mit Kilometerstand 7300 über Ostern nach Italien.
Aber selbst die tägliche Nutzung ist dann schon recht eingeschränkt. Mit einem teildefekten Akku mit nur 60% verfügbarer Akkuleistung ist mein Arbeitsweg vermutlich nicht oder nur noch bei schönem Wetter machbar. Schöner Mist. Wollen wir mal hoffen, dass Hyundai schnell eine tragbare Lösung findet. Mir reicht mein laufendes Gerichtsverfahren gegen Audi.

Ioniq 5, P45, AWD in digital teal
Fiat 500 Red mit 42kWh
8,9 kWp PV-Anlage mit SMA EV Charger 22 zur PV-Überschussladung.

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Smiljan
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 777 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
Hi, tritt der hier beschriebene Fehler , Ladeabbruch bei 60% SoC, nur an Ionity bzw. 350 kW Säulen auf ?

Mein Ioniq 5 mit dem kleinen Akku hört an ein und der selben Ionity Säule (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... A71/41455/ )
immer mit einem Ladestand von 80 % auf, obwohl 100 % im Infotainment eingestellt sind.
Alle anderen HPC-Säulen die ich nutze bewegen sich nur im Leistungsbereich 150 - 180 kW.

Die 60% SoC beim großen Akku entsprechen ja ungefäher den 80% SoC im kleinen Akku an gespeicherter
Energie.

Hypothese: Das BMS ist mit DC 350 kW angebotener Ladeleistung überfordert und killt die schwächste Zelle im Akku.

PS Und noch eine Nachfrage. Haben die Fahrzeuge mit den Akku-Problemen das BMS-Update schon bekommen ?
Wenn ja, vor oder nach dem Akku-Problemen ?
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

USER_AVATAR
read
3 Minuten warten. Das ist die Batteriekontrolle nach einer langen Superschnellladung und normal bei 80-83%. Das beruhigt die Batterie und das BMS checkt die Zellbalance, ob alles ok ist. Dann geht er wieder normal weiter und fällt dann bis 100% immer weiter ab, wie bei jedem Akku.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Timoteus
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 21. Mär 2022, 14:39
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Smiljan hat geschrieben: Hi, tritt der hier beschriebene Fehler , Ladeabbruch bei 60% SoC, nur an Ionity bzw. 350 kW Säulen auf ?

Mein Ioniq 5 mit dem kleinen Akku hört an ein und der selben Ionity Säule (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... A71/41455/ )
immer mit einem Ladestand von 80 % auf, obwohl 100 % im Infotainment eingestellt sind.
Alle anderen HPC-Säulen die ich nutze bewegen sich nur im Leistungsbereich 150 - 180 kW.

Die 60% SoC beim großen Akku entsprechen ja ungefäher den 80% SoC im kleinen Akku an gespeicherter
Energie.

Hypothese: Das BMS ist mit DC 350 kW angebotener Ladeleistung überfordert und killt die schwächste Zelle im Akku.

PS Und noch eine Nachfrage. Haben die Fahrzeuge mit den Akku-Problemen das BMS-Update schon bekommen ?
Wenn ja, vor oder nach dem Akku-Problemen ?




Hi Smiljan,
der Fehler trat das erste mal an einem Pulse-HPC-Lader auf.

Deine zweite Frage finde ich interessant , da ich mir bezüglich meines Akku/Lade Problems mit dem BMS-Update auch gefragt habe , ob dort ein Zusammenhang besteht. Das BMS Update habe ich definitiv ein paar Monate vor den Akku/Lade Problemen aufgespielt bekommen.

Bezüglich der max. Ladeleistung für den kleinen Akku ist folgender Beitrag interessant.
https://insideevs.de/news/514053/hyunda ... iner-akku/


Beste Grüße

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Ich hab gestern bei IONITY laden wollen - angesteckt, klack-klack, verriegelt, "Bitte warten", klack-klack, Ladevorgang beendet. 3x das Ganze. 3x 0,00 EUR in der CmH-App. Gelbes Dreieck "EV!" im Display und "Elektrisches System prüfen". An andere Säule umgeparkt und ganz normal (naja, mit Coldgate) bis 80% geladen. Fehlermeldung bliebt aber. Auch den restlichen Weg bis nach Hause. Und ist heute morgen immer noch da. :? Ich mag nicht mehr... mal schauen, was das nun wieder ist. Hoffentlich nicht das, was ihr hier beschreibt. Mein Auto stammt auch aus den ersten 700 produzierten. Knapp 9.000 km aktuell.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Smiljan
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 777 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
@Gearsen, wenn die Ionity-Säule den Ladevorgang bei 80% SoC beendet hat geht da nach
drei Minuten nichts weiter.
Das was du beschreibst ist das Runterfahren der Ladeleistung in einen Bereich von 3 - 5 kW und dann
geht es fleisig weiter.
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Smiljan
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 777 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
Hi @Timoteus, den Ladeabbruch von der Ionity-Säule bei 80% SoC ( ist immer die gleiche
die ich ansteuerre) habe ich erst nachdem das BMS-Update Anfang November 2021 bei mir
eingespielt worden ist, kann aber auch nur ein Zufall sein.
Bei diversen Ladungen an Ionity-Säulen während meiner Urlaubsfahrt nach Kroatien im letzten
Jahr hatte ich zwar auch einigemal die Probleme wie @benwei , daß Säulen mal nicht wollten,
dies scheint aber öfters vorzukommen.

Zur Info, VIN xx0021xx , aktuell knapp 7000 km gefahren.
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag