Warnung - Elektrisches System prüfen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Warnung - Elektrisches System prüfen

frank_gayer
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 09:37
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo,

ich hatte heute morgen diese Nachricht. Lt. Handbuch soll man den Vertragshändler aufsuchen. Hatte die Frage in dem 12V Strang drin, dort ist es aber jetzt doch falsch aufgehoben.
IMG_4351.jpeg
Warnleuchte.png
Warnleuchte.png (26.2 KiB) 2574 mal betrachtet
Wer kennt diese Meldung und ist es ein akuter Fall und man sollte direkt den Händler kontaktieren ?
Anzeige

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Hatte die Meldung bisher noch nicht. Ist die einmalig oder kommt die wieder? Ansonsten halte ich es mit der Anleitung: Händler aufsuchen.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

frank_gayer
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 09:37
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Die Meldung kam nach einem erneuten Start nach 8 Stunden Parken wieder

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

jolly_roger
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Mo 8. Apr 2019, 19:14
  • Wohnort: GG
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
dann ab zum Händler oder noch besser die Hyundai Pannenhilfe kontaktieren, nicht das was mit dem Akku oder der Kabelage nicht stimmt

die Meldung hatten wir hier im Forum glaub ich noch nicht

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

frank_gayer
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 09:37
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Vielleicht klemme ich auch einfach mal die 12 Volt Batterie ab. Wird hier ja für vieles verwendet !

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

frank_gayer
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 09:37
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
jolly_roger hat geschrieben: dann ab zum Händler oder noch besser die Hyundai Pannenhilfe kontaktieren, nicht das was mit dem Akku oder der Kabelage nicht stimmt
Wenn ich die Pannenhilfe anrufe habe ich dann aber kein Auto mehr oder machen die auch Reparaturen / Diagnose vor Ort ?

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Zu 99% kommt der ADAC. Vor Ort wird der bei dem Fehler wahrscheinlich nichts machen können, es sollte in der Werkstatt der Fehlerspeicher ausgelesen werden. Diese Meldung kann alles mögliche bedeuten.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

USER_AVATAR
read
Da steht doch was gemacht werden soll: Elektrisches System prüfen! Wer kann das adäquat machen? Ein Fachhändler. Das KFZ hat Garantie. Ich pers. würde da nirgendwo rumschrauben.
IONIQ 5, UNIQ, 72,6 kW, AWD, Solar, Atlas Weiß/Schwarz innen
Bestellt: 13.07.2021
vorauss. Lieferung: Januar 22, verschoben auf Mai 22

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

USER_AVATAR
read
Das Problem gibt es bereits bei einigen Fahrzeugen.
Bei meinem (P45) kommt das, in letzter Zeit, auch ab und zu.
Hyundai hat derzeit keine adäquate Lösung.
Bei dem Fahrzeug (nicht P45) eines Foren-Mitglieds sind bereit mehrere Versuche unternommen worden, den Fehler in den Griff zu bekommen, erfolglos.
Er gibt das Fahrzeug deshalb zurück und bekommt ein neues.

Am besten über den Händler bei Hyundai melden, damit, wenn es eine Reparatur Lösung gibt, diese zügig angegangen werden kann!
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Warnung - Elektrisches System prüfen

Wowchik
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 24. Okt 2021, 21:27
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe das Problem seit 18.10 und das Auto Lädt auch nicht der Ladevorgang bricht nach paar Sekunden ab und seit einer Woche ist das auch beim Händler Hyundai ist kontaktiert da die Mechaniker das nicht in den griff bekommen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag