Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

Marsupilami1301
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 16:57
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Naja, du kannst die alte und neue AGB mal vergleichen und wenn etwas dazu gekommen ist womit Du überhaupt nicht leben kannst, dann musst Du ablehnen. Das ist Dein gutes Recht.

Prinzipiell hat das aber erstmal einen rechtlichen Hintergrund!

An einer Software wird ja (hoffentlich) immer wieder gearbeitet und entwickelt. Da kommen vielleicht Funktionen dazu, die nur zu Deinem Vorteil sind.
Das müssen sie dann eben (wenn es eine entsprechende Änderung ist) in die AGB´s aufnehmen, denen Du wiederum zustimmen musst.
Beispiel: Als die Software entwickelt wurde gab es nur die Aktualisierungsmöglichkeit per USB. Mittlerweile gibt es einen OTA Button.
Da muss natürlich zugestimmt werden, dass die Daten "automatisch aufgespielt werden dürfen". Beim USB Stick kannst Du im Zweifel, wenn Du dich damit auskennst, vielleicht auswerten welche Daten Du da aus System schmeißt, wenn die Daten direkt ins Infotainmentsystem gespielt werden weißt Du das im Vorhinein eben nicht. (nur ein Beispiel, ohne zu wissen ob das wirklich so ist).
Wenn jeder nur einmal den AGB´s zustimmt und dann zukünftig nicht mehr... was soll Hyundai dann machen?
Dann müssten sie jedes Update und Upgrade so einspielen, dass jede Option zu- oder abgewählt werden kann.
Wenn man das ein paar Jahre hochrechnet, glaube ich nicht dass man so viele "Varianten" am Leben halten kann!

Ich würde das mal gerne mit WhatsApp vergleichen. Wie oft wird diese App aktualisiert und eine weitere Nutzung gilt als stillschweigende Zustimmung.
Wenn Du die App weiter nutzt, stimmst Du zu. Wenn Du damit nicht einverstanden bist wie WhatsApp sein Geld verdient kannst Du das Konto löschen lassen und die App nicht mehr nutzen. Das kann und darf, je nach Priorität, jeder für sich selbst entscheiden.

Ohne dass ich hier eine Lanze für Hyundai brechen möchte... immerhin ist das da so transparent gehandhabt dass Du wirklich ganz bewusst zustimmen musst.
Und das obwohl es sein kann, dass es für Dich vielleicht sogar nur Vorteile hat.
Ioniq 5 Mystic Olive,72,6 kWh, RWD, Dynamiq, LED Paket, Park Paket, elektrische Heckklappe
Bestellt: 17.02.2022 Liefertermin: just sit and wait
Bis dahin fahre ich noch meinen Ioniq Plug-in und hoffe, dass ich bis zur Lieferung nicht mehr tanken muss
Anzeige

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

mitstrom
  • Beiträge: 308
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 09:38
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
MG-G hat geschrieben: So ein Blödsinn. Natürlich ändern sich Nutzungsbedingungen regelmäßig. Es wird nach neuen Funktionen gejammert, z.B. OTA, wenn diese dann kommen erweitern sich logischerweise die Bedingungen.
Zunächst einmal ist Bluelink (darum ging es doch?) Bestandteil des Komfort-Paketes und somit Bestandteil des Kauf-Vertrages.

Mit der Zahlung des Kaufpreises sind alle Bestandteile des Kaufvertrages abgegolten. Dass man über den Kaufvertrag hinaus noch irgendwelchen zusätzlichen Nutzungsbedingungen zustimmen soll kann ich nicht nachvollziehen. Bitte nenne mir den Paragrafen in dem ich das nachlesen kann.

Der Hersteller kann ja gerne nachträglich zusätzliche Funktionen einbauen und DAFÜR die Nutzungsbedingungen ändern. Das entbindet ihn aber nicht von der Pflicht den ursprünglichen Funktionsumfang (inklusive Bugfixes) auch weiterhin bereitzustellen.

Passiert auch bei anderen Diensten ständig, sei es *bay, bei deinem Banking oder wo auch immer.
Ja, auch andere missachten gerne mal die Rechte der Verbraucher. Das macht es aber nicht besser...

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

USER_AVATAR
read
@mitstrom
Hast du die Initiale BlueLink Einrichtung gemacht?
Wenn ja hast du damals schon den Nutzungsbedingungen zugestimmt.
Du kannst doch BlueLink einfach nicht nutzen, Account kündigen und dein Recht auf Vergessen (DSGVO) einfordern.
Liegen unsere Daten eigentlich in Europa oder gehen die evtl sogar im Heimatland unseres Autos?
seit 11.03.2022 IONIQ 5, RWD, 72,6 kWh, TECHNIQ, stand so beim Händer, musste ganze 18 Tage warten bis ich ihn bekommen habe ;-)
12/2021 e-Up! Einstieg in die e-mobility
E-Auto SHT:viewtopic.php?p=1835877#p1835877

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

Cheeseman
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 27. Sep 2019, 16:42
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
ich habe jetzt den geänderten Nutzungsbedingungen zugestimmt, jetzt kommt die Abfrage erwartungsgemäß nicht mehr. Da ich aber kein Bluelink nutze, konnte ich die Änderungen nicht ansehen und weiss nun auch nicht ob ich den Änderungen von den nicht genutzten Bluelinkdiensten oder den Nutzungsänderungen vom Fahrzeug zugestimmt habe.

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

USER_AVATAR
  • JDe
  • Beiträge: 1026
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 15:46
  • Hat sich bedankt: 235 Mal
  • Danke erhalten: 709 Mal
read
Der Threadtitel lautet "Kurze Frage, kurze Antwort".
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // Jährlich mind. 275€ für dein E-Auto +25€ Prämie über PayPal nach PN an mich

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

Farsund
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 502 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Manche Leute haben Probleme 🥴

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

USER_AVATAR
read
mitstrom hat geschrieben:
Das hat ein G'schmäckle nach Nötigung.

YMMV!
🤦‍♂️

Ich empfinde eher Deine ganzen Posts zu dem Thema in diesem Thread als Nötigung 😉😆
IONIQ 5 AWD LR, SSG

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

Mometz
  • Beiträge: 533
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 616 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Nachdem ich die neuen Bluelink Nutzungsbedingungen zugestimmt habe, ist mir heute bei einer längeren Tour aufgefallen,
das die "Gefahrenpunkte" ;) nicht mehr aktiv waren.
Bin an einem mir bekannten Blitzer vorbeigekommen und wunderte mich das ich nicht gewahrt wurde :)

Könnt ihr das bestätigen ? Ich hatte die nämlich vorher aktiv
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

MG-G
  • Beiträge: 89
  • Registriert: So 23. Jan 2022, 20:10
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
mitstrom hat geschrieben:
Zunächst einmal ist Bluelink (darum ging es doch?) Bestandteil des Komfort-Paketes und somit Bestandteil des Kauf-Vertrages.
Nein, Bluelink ist nicht Bestandteil des Kaufvertrags, die Nutzungsmöglichkeit ist Bestandteil. Kleiner Unterschied. Das Auto fährt auch ohne Bluelink.
Übrigens ist die kostenfreie Nutzung zeitlich begrenzt.
Ioniq 5
LR, AWD, Uniq, 20er, Relax, Lucid Blue, Leder schwarz, Dach in Blech
"in Wartespur"
Bestellt: 17.01.22
Gebaut: 11.04.22
Verschifft: 18.04.22

Re: Der Anfängerthread: Kurze Frage, kurze Antwort

USER_AVATAR
read
@Mometz: bei mir funktioniert die Warnung vor Gefahrenpunkten auch nach dem kürzlichen Akzeptieren der BL-Nutzungsbedingungen wie vorher auch. Es dauert aber (wie vorher) offenbar eine Weile, bis ein neuer Gefahrenpunkt dem System bekannt ist und die Warnung funktioniert bei mir auch nicht aus jeder Richtung. Also nichts, auf das man sich „verlassen“ sollte…
„Yvee“ - (T)Raumschiff: IONIQ 5 Project 45 (Atlas White / Full Black),
Übergabe: 05.07.21; VIN: 003XXX; Kennz. ** IQ 545 E
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag