Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

Helfried
read
AbRiNgOi hat geschrieben: da ist der I5 eindeutig vorne.
Um nicht zu sagen, der Polestar ist Letzter geworden. :)
Anzeige

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

Alfkam
  • Beiträge: 289
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Der ist im Vergleich aber auch "falsch", der XC 40 recharge Volvo mit der gleichen Technik würde als echtes SUV besser passen aber wahrscheinlich noch schlechter Abschneiden weil der noch mehr verbraucht.
P45 Digital Teal seit 30/21 35000 Km; geladen: Bild

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Hier wurde aber der Polestar stark benachteiligt weil es der einzige mit der AWD Version war und die doppelte Power im Vergleich zu IQ5 + Enyaq und immer noch deutlich mehr als 100 PS im Vergleich zum Mach E und iX3 auf die Straße bringt.
Der Polestar ist also eine andere Fahrzeugklasse was die Power betrifft.
Ich hatte ja (noch) keine Wahl bei meinem Vergleich, warum ein großer Autofahrer Club wie der ÖAMTC Äpfel mit Birnen vergleich ist mir schleierhaft, zumal es Mach E, IQ5, und die MEB Plattform auch in starken AWD Versionen gibt und da würde der Verbrauch anders ausschauen!
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben:Unser österreichischer Club der ÖAMTC hat gerade eine sehr guten Vergleich der 5 SUV des Jahres 2021 veröffentlicht. Hier geht es auch über Ladegeschwindigkeit und Verbrauch und da ist der I5 eindeutig vorne.
https://www.oeamtc.at/autotouring/auto/ ... g-46992590
.
Den Mustang und den ix3 haben wir nicht probegefahren, aber die übrigen (und ein Model Y). Der Ioniq 5 hat auch bei uns den 1. Platz errungen :-)

Polestar: da ist der Beschreibung des ÖAMTC ("eng") aus meiner Sicht hinzuzufügen, dass der Dachholm sehr weit nach innen gezogen verläuft. Was den Wagen oben schmaler macht und den Luftwiderstand etwas mindert, bei meiner Statur und Sitzposition aber dazu geführt hat, dass ich bei Kopdrehung (z. B. Blick zur Ampel) immer wieder an der Verkleidung des Dachholms angestoßen bin.

Enyaq: die Lenkung mag "direkt" sein, ich habe sie aber auch als gefühllos wahrgenommen.

Heckscheibe: bei beiden eher Sehschlitz als Fenster. Beim Model Y etwas besser, dafür zu stark getönt. Der Ioniq 5 bietet von allen die beste "Rücksicht".

Dass der Mustang so effizient ist, hätte ich allerdings nicht erwartet, Respekt, Ford!
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Der Polstar 2 hat mich auch interessiert, aber nur ganz kurz. Als ich den sehr kleinen Kofferraum gesehen habe, war er direkt raus.

Polstar 2: 405 - 1095 Liter
Ioniq 5: 531 - 1591 Liter

Für ein Auto mit Abmessungen von 4.606 mm L x 1.859 mm B ist das enttäuschend wenig. Das ist ungefähr das Ladevolumen eines Golf 2 von 1983, bei knapp 4 Metern Länge.
Oktober 21 bestellt: Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, großer Akku, Digital Teal, Innen Schwarz, AHK, 19 Zoll
Produktion 05.04.22, z.Z. auf einem Schiff nach Bremerhaven.

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11358
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 438 Mal
  • Danke erhalten: 2816 Mal
read
336 Liter hatte der Golf II, aber vielleicht meinst du die Kombi Version?

Quelle: https://www.doppel-wobber.de/community/ ... n-golf-ii/

Das der Gölf immer die unterste Kannte der Kompaktklasse darstellt ist verwunderlich, war auch beim eGolf so. (und die ZOE mit 10 Liter weniger der größte Kleinwagen aller Zeiten)

Aber hier reden wir ja von SUV. Sehr trauig wenn man hier den Kofferraum ansieht, bei der Masse und diesen Maßen...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Nicht vergessen, wir reden hier nicht "nur" von SUVs, sondern von E-Autos mit Batterien größer 70 kWh und Reichweiten größer 400 km. Dass da auch Platz für die ca. 500 kg Batterie mit entsprechendem Volumen sein muss, wird immer vergessen beim Schimpfen über die dadurch äußerst sinnvolle höher aufbauende SUV-Bauform.

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

emale
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Fr 10. Sep 2021, 11:58
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Der Ioniq 5 bietet von allen die beste "Rücksicht".
...so lange es nicht regnet :mrgreen:
18 Jahre lang Peugeot 206CC, seit 18.2.2022
IONIQ 5 - Basis mit Effizienzpaket - 72kWh - RWD
wallbe Eco 2.0s Wallbox

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Wohl wahr ... :oops:
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Vergleich Polestar 2 - Ioniq 5

Udomann
  • Beiträge: 1009
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 142 Mal
  • Danke erhalten: 488 Mal
read
FM_GE hat geschrieben: Vielen Dank für den Vergleich.
Ich kann fast alles bestätigen.
Einzig bei der Verkehrszeichenerkennung muss ich dir bezüglich des Ioniq 5 widersprechen.
................
...............
Das werde ich so auch bemängeln. Vielleicht hat mein Auto ja einen Knick in der Linse. :)
Nun, dann hat mein Ioniq 5 auch genau so einen "Knick in der Linse", denn das von dir geschilderte Verhalten der Verkehrszeichenerkennung ist bei mir sehr ähnlich, manchmal erkennt er die Schilder, manchmal nicht, ich glaube fast, er hat gar keine Erkennung in dem Sinne, sondern er holt sich die Information aus dem Internet, das würde erklären, warum er manche Baustellenbeschränkungen in Ortschaften oder an Nebenstraßen nicht "erkennt" und dass er manchmal partout ganz falsche Angaben macht, die überhaupt nicht passen ..... nun ja, nicht immer hat das Internet Recht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag