Reicht Basis auch?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
Das ist richtig, in Sachen Batterien wird sich noch ordentlich was tun. Allerdings sind viele der derzeitigen "Durchbrüche" in der Batterieforschung zum größten Teil noch Jahre von der Serienproduktion entfernt. Oder sind mit anderen Nachteilen bzw. Anlaufschwierigkeiten verbunden (s. LFP beim Model3). Da lob ich mir dann eine vergleichsweise erprobte Batterietechnologie. In 5-8 Jahren mag es dann auch schon eine neue, praxiserprobte Technologie geben. Besser? Nicht unbedingt. Billiger? Wahrscheinlich.
Bestellt (23.06.21): IONIQ5 RWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (Liefertermin 12.21)
Geändert auf AWD am 09.08.21: Liefertermin 03.22
Status: Produziert am 15.3.22, Abholung Händler 25.5.22
Anzeige

Re: Reicht Basis auch?

fifi78
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 23:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Wenn man denkt, das viele Durchbrüche in den nächsten Jahren relativ Zeitnah kommen, sollte man leasen.

Allerdings zu meiner Situation:

Ich habe einen Wagen in Zahlung zu geben plus BAFA als Anzahlung. Das würde eine Leasing Rate natürlich erheblich drücken. Das ist gut. Aber was dann? In 3-4 Jahren beim neueren Auto, was mache ich dann? Wir sind eine 4 köpfige Familie mit Kindern in einem Alter wo sie teuer werden. Ob wir in der Zeit wieder so eine Leasing Sonderzahlung zusammen bekommen weiß ich nicht.
Da mache ich das ganze doch besser als Finanzierung. Oder eher nicht? Sollte auch die Rate drücken. Und auch genau deswegen macht man sich auch widerwillig einen Kopf, was für Ausstattung man braucht und was nicht.
Gruß fifi78

seit 02/2015 - 03/2020 Mitsubishi I-Miev
seit 05/2016 - 03/2018 Mitsubishi Outlander PHEV
seit 03/2018 Kia Soul EV
seit 03/2020 Hyundai Ioniq vfl

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
read
Für alle die mit der Basis Version liebeugeln, denen aber die vorderen Parksensoren fehlen (weil nur ab Dynamq), hier ein Video aus Asien zum nachrüsten der Sensoren: https://www.youtube.com/watch?v=EdxSStWLco4
IONIQ 5 Atlas White Uniq-Paket Vollleder (Dark Teal, Green/Grey) 58kw/170PS

Re: Reicht Basis auch?

RX9
  • Beiträge: 123
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
@fifi78 ja das kann ich nachvollziehen , nach meiner Probefahrt werde ich mich wohl entscheiden müssen zwischen 72,6kwh+Dynamiq oder 58kwh+Techniq+Sitzpaket.
Leasing wäre bei beiden Varianten teuer bei 20000km/Jahr. Einer der Händler bietet 0,99 eff. Jahreszins + Bafavorfinanzierung und jedes Grundpaket 2500€ weniger - die Wallbox muss ich ja mit 3000€ auch noch vorstrecken.

Re: Reicht Basis auch?

Luporeiter
  • Beiträge: 501
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
@ RX9

3000,- für WB? :shock:

Ich hab einen Juice Booster incl. 3 Adapter (Typ2, Schucko, CEE 16A) mit dem Fahrzeug mitgeleast.
Was besseres gibt es gar nicht (1 und 3 Phasen laden von 1,8-22 kW möglich), wenn nicht über Sonnenüberschuss geladen werden soll.
Hier ist man dazu noch nicht an ein Ort fest gebunden und die WB kann überall mit genommen werden.

Da der JB mit 3 Adaptern bei einigen Auto Herstellern mit verkauft wird und zum Teil deutlich günstiger, habe ich mein Kreuz auch dort gemacht.
Laut Liste 720,-, Kostenpunkt für mich 6,48,- im Monat.
Im Netz um 1000,-.

Was die Batterietechnik angeht, diese dürfte sich recht schnell weiter entwickeln.
Ob es Graphenaccus oder Festkörperaccus sind, in Richtung 2025 wird die eine oder andere Überraschung schon geben.
Deswegen sich jetzt einen I5 ans Bein durch einen Kauf zu binden, sollte gut überlegt sein.

Die Abstriche, die bei einem I5 gemacht werden müssen, die gehen in Richtung Effizienz.
Im Gegensatz zum ersten effizienten Ioniq, wurde jetzt beim 5er eher Wert auf Design/Optik gelegt.
Das Problem wird jedoch überwiegend nur in DE ohne Tempolimits auftreten.
Cityel
Twizy
Peugeot Ion
Corsa-E Elegance ab 6/21 Blau/Schwarz
Corsa-E Elegance ab 1/22 Chili-Rot/Schwarz
Mokka-E GS ab ?(3)/22 Grün/Schwarz

Re: Reicht Basis auch?

RX9
  • Beiträge: 123
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
@Luporeiter ja 3000€ , die Elektrobuden wissen ganz genau das es 900€ Förderung gibt - das nehmen die mit :roll:
Ich wohne zur Miete mit Tiefgaragenstellplatz, WB dort erstmal kein Problem. Nur schreibt der Vermieter die Firma vor wegen Gewährleistung Hausinstallation als Begründung. Diese ist nicht die günstigste bei uns - ist weitläufig bekannt. Der WB-Typ wird auch vorgeschrieben - ABL emh2, also intelligent steuerbar wegen späterem Lastenmanagement ab 6 WB in Tiefgarage. Das Haus wurde letztes Jahr im Mai eingeweiht, an höhere Kapazitäten hätten die ja dran denken können. Die WB ca. 1500€ fast 30m Kabel incl. Anschluss & Inbetriebnahme. Das Lastenmanagement kostet später nochmal extra.
Dies ist auch der Grund warum ich kein Ioniq 5 Vorführer Lagerfahrzeug oder Vorläufer kaufen kann, die ABL emh2 hat 7 Monate Lieferzeit. Bei uns im Ort gibt es zwar Ladesäulen aber weit weg + überteuert 22kw 43cent je kwh + 6cent/min :evil: oder 4 bei Autohändlern zu noch mehr Kosten welche stets belegt sind. Nur Lidl wo ich pro Ladung 15kwh kostenfrei bekommen könnte. Nur wer will jeden Tag nach Lidl Strom tanken, der Ioniq wird Pendlerfahrzeug. Zu dem Ganzen kommt eben noch die Preis-Ausstattungsfindung beim Ioniq 5. Alles zeitraubend. Zwischenzeitlich wolllte ich schon alles hinschmeißen wegen dem ganzen Hickhack.

Re: Reicht Basis auch?

Luporeiter
  • Beiträge: 501
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Das sind natürlich die schlechtesten Vorausätzungen was eine WB angeht.
Da bin ich froh mit Wohneigentum und PV-Anlage recht unabhängig aufgestellt zu sein.

Übrigens, bei uns in Rhein-Main-Gebiet, an kostenfreien Ladesäulen z.B. Aldi, Lidl und Ikea sind voll Ladungen auf 100% gar kein Problem.
Ich pendele auch 2x70km und das macht mit einem E-Auto, zumindest von den Ladekosten schon Sinn.

Im Anhang, so sieht es bei uns auf dem Firmenparkplatz aus. :lol:
Vor 2 Wochen eingeweiht und bisher möchte noch keiner, weder morgens noch nachmittags.
Dateianhänge
20210915_120421.jpg
20210915_051426.jpg
Cityel
Twizy
Peugeot Ion
Corsa-E Elegance ab 6/21 Blau/Schwarz
Corsa-E Elegance ab 1/22 Chili-Rot/Schwarz
Mokka-E GS ab ?(3)/22 Grün/Schwarz

Re: Reicht Basis auch?

RX9
  • Beiträge: 123
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
@Luporeiter du hast es gut
Lidl konnte ich noch nicht probieren, die 15kw Begrenzung sind laut meiner Recherche. Der Parkplatz meiner Firma ist eine Mischung aus Wiese, Acker und teilweise geschotterter Fläche - die werden eher zu machen und in Polen öffnen als Ladesäulen zu setzten. Der Parkplatz des Arbeitgebers meiner Frau hat über 3000 Mitarbeiter an dem Standort und 1400 Parkplätze. Keine Ladesäule, nicht mal für die Chefetage - dies bei einem großen deutschen Versandhändler der sich einiges auf Fahnen schreibt.


Nun zum Thema zurück, bei Dynamiq würde ich auch Scheiben folieren lassen auch in der Basis, Car-Hifi habe ich früher schon selbst gemacht. Beim Thema Innenraum sag ich ihr > immer nach vorne schauen. Die Einparksensoren lassen sich ja auch nachrüsten falls es Basis wird.

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
read
Werde mir auch die Einparksensoren vorne nachrüsten lassen, die schwarzen Schweller in Silber folieren und die Scheiben hinten tönen lassen.
Das wären mir die wichtigsten Punkte der höheren Ausstattungen. In Summe wird es deutlich günstiger als Dynamiq + LED-Paket.

Dann fahre ich den Wagen als Alltagsauto ca. 7 Jahre und dann wird der in der Familie weitergereicht.

Re: Reicht Basis auch?

Luporeiter
  • Beiträge: 501
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
RX9 hat geschrieben: @Luporeiter du hast es gut
Der Parkplatz meiner Firma ist eine Mischung aus Wiese, Acker und teilweise geschotterter Fläche - die werden eher zu machen und in Polen öffnen als Ladesäulen zu setzten.
Ist natürlich jetzt nur zum Laden der E-Fahrzeugen mit 152 Lademöglichkeiten umfunktioniert worden.
Weitete rund 15 Parkplätze stehen rund um die Firma zur Verfügung.

Zum Leasing des I5, da nerven mich die Überführungskosten etwas.
Aktuell kann ich nur mit den entstehenden Überführungskosten rund 3 Leasingraten meines aktuellen E-Fahrzeugs schon mal bezahlen.

Werde noch etwas warten bis der I5 sich auf dem Markt verteilt hatte um bei einem Megaschnapper zuschlagen zu können. :lol:
Cityel
Twizy
Peugeot Ion
Corsa-E Elegance ab 6/21 Blau/Schwarz
Corsa-E Elegance ab 1/22 Chili-Rot/Schwarz
Mokka-E GS ab ?(3)/22 Grün/Schwarz
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag