Reicht Basis auch?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reicht Basis auch?

fifi78
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 23:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
@RX9
Ist auch eine Idee.

Ich bin mir nicht sicher was wir als Familie benötigen. Wenn man jetzt das Techniq Paket nimmt, Park Paket dazu wäre sinnvoll. Beim Sitz Paket würde mich ehrlich nur die Sitzlüftung interessieren. Die haben wir jetzt auch. Bose und elektrische Kofferraum Klappe brauchen wir jetzt nicht unbedingt.....

Irgendwie sind die Pakete doof geschnürt. 😁🤣
Gruß fifi78

seit 02/2015 - 03/2020 Mitsubishi I-Miev
seit 05/2016 - 03/2018 Mitsubishi Outlander PHEV
seit 03/2018 Kia Soul EV
seit 03/2020 Hyundai Ioniq vfl
Anzeige

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
read
Wir wollen zwingend Privacyverglasung, lässt sich aber über eine gute Folierung genauso bewerkstelligen.
Wärmedämmende Frontscheibe ist etwas worüber man vielleicht nachdenken sollte, der Rest ist für mich nur
nice to have, aber nicht zwingend notwendig. Daher tendiere ich, nachdem scheinbar der "gefühlt" wertigere
Innenraum nur mit Techniq + Paket zu haben ist, inzwischen wieder in Richtung Dynamiq.

Re: Reicht Basis auch?

sealpin
  • Beiträge: 1669
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Off Topic: zum Testen nehme ich einfach meine BEAM Gen.1. Falls das gut geht und ich finde einen sinnvollen Platz kann ich dann immer noch auf die Gen.2 umsteigen. Ich habe noch upgradefähige SONOS Altprodukte :)
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Reicht Basis auch?

RX9
  • Beiträge: 123
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich sehe schon, wir haben nicht alleine das Problem der Ausstattungszusammenstellung.
Für Familien sollten doch die hinteren Sitzheizungen im Techniq praktikabel sein.

Re: Reicht Basis auch?

fifi78
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 23:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Sitzheizung hinten ist absolut praktikabel. Im Soul EV haben wir diese auch und seitdem unsere Große keine Sitzerhöhung mehr benötigt, wird diese Recht oft genutzt. Ansonsten ist es echt ein Kreuz mit den Kreuzchen. Wenn sich man nicht gerade einen Dienstwagen oder Firmenwagen konfiguriert, muss man echt aufpassen in Sachen Kaufrausch.
Gruß fifi78

seit 02/2015 - 03/2020 Mitsubishi I-Miev
seit 05/2016 - 03/2018 Mitsubishi Outlander PHEV
seit 03/2018 Kia Soul EV
seit 03/2020 Hyundai Ioniq vfl

Re: Reicht Basis auch?

RX9
  • Beiträge: 123
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
..........da möchte man dann nicht über Restwerte in ein paar Jahren nachdenken

Re: Reicht Basis auch?

fifi78
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 23:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Restwert ist so eine Sache. Wir möchten finanzieren, nicht leasen. Dieses Auto fördert echt im Moment keine Kompromisse. Weder in der Reichweite, noch beim Kofferraum Volumen oder AHK. Bis jetzt mussten wir immer in unserer E-Auto Karriere mit Abstrichen leben. Jetzt nicht. Und deswegen wollen wir ihn auch ein paar Jahre fahren und nicht auf die Kilometer und Zustand etc schauen.

Was soll schon anders werden? 1200 Volt Technik? Neue Akku Generation?
Gruß fifi78

seit 02/2015 - 03/2020 Mitsubishi I-Miev
seit 05/2016 - 03/2018 Mitsubishi Outlander PHEV
seit 03/2018 Kia Soul EV
seit 03/2020 Hyundai Ioniq vfl

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
read
@Mametomo ,

die Vorteile der Wärmeschutzverglasung ist nicht zu unterschätzen, hatte diese im Passat und gerade bei starker Sonneneinstahlung hält die einiges an Hitze ab. Mein jetziger Outlander hat so etwas nicht, und wenn das Fahrzeug in praller Sonne steht dann heizt sich das Amaturenbrett dermaßen auf das man die Hitzeabstrahlung trotz Klimaanlage noch eine ganze Weile spürt. Also Vorteil Technik-Paket.
Grüße aus dem Odenwald

Ioniq 5

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
read
DerAusländer hat geschrieben: @Mametomo ,

die Vorteile der Wärmeschutzverglasung ist nicht zu unterschätzen, hatte diese im Passat und gerade bei starker Sonneneinstahlung hält die einiges an Hitze ab. Mein jetziger Outlander hat so etwas nicht, und wenn das Fahrzeug in praller Sonne steht dann heizt sich das Amaturenbrett dermaßen auf das man die Hitzeabstrahlung trotz Klimaanlage noch eine ganze Weile spürt. Also Vorteil Technik-Paket.
Danke...genau das Gleiche denke ich auch! Danke für Dein Feedback!
RX9 hat geschrieben: Ich sehe schon, wir haben nicht alleine das Problem der Ausstattungszusammenstellung.
Für Familien sollten doch die hinteren Sitzheizungen im Techniq praktikabel sein.
Bis unser Junior ne Sitzheizung braucht dauert es noch, von daher kein Argument für mich.
Für Mitfahrer allein (die es eher selten gibt) sicher kein Argument.

Re: Reicht Basis auch?

USER_AVATAR
read
fifi78 hat geschrieben: Restwert ist so eine Sache. Wir möchten finanzieren, nicht leasen. Dieses Auto fördert echt im Moment keine Kompromisse. Weder in der Reichweite, noch beim Kofferraum Volumen oder AHK. Bis jetzt mussten wir immer in unserer E-Auto Karriere mit Abstrichen leben. Jetzt nicht. Und deswegen wollen wir ihn auch ein paar Jahre fahren und nicht auf die Kilometer und Zustand etc schauen.

Was soll schon anders werden? 1200 Volt Technik? Neue Akku Generation?
Es wird sich in den nächsten Jahren sicher noch einiges tun. Gerade in Bezug auf Batterietechnik usw.! Wir stehen erst am Anfang einer mobilen Wende.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag