Mobilitätsgarantie

Re: Mobilitätsgarantie

Viking
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 10. Nov 2021, 14:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@EVHonni
Tut mir leid, wenn ich dir auf den Schlips getreten bin.
Wusste gar nicht, dass man als ersten Beitrag keine kritischen Kommentare und Fragen stellen darf.
Die Frage im meinem ersten Beitrag war:
"Jetzt zur eigentlichen Frage. Was steht denn aktuell im Garantie- und Serviceheft zum Ioniq5?"
Von deiner Seite kam diesbezüglich keine Antwort auf meine Frage, auch keine weiteren Informationen zum Thema Mobilitätsgarantie.
In meinem zweiten Beitrag war zu lesen:
"Ich geh mal davon aus, dass das bei anderen Herstellern nicht anders gehandhabt wird."

"Leute wollt ihr bashen, oder schreiben wir hier vernünftig und konstruktiv ?"

Leider kann ich in deinen Beiträgen nichts Konstruktives zum Thema "Mobilitätsgarantie" finden.

Und jetzt mal gut mit Zoffen.

Ich hätte immer noch gerne den Inhalt des Garantie- und Serviceheft.
IONIQ 5, AWD, 72,6 kWh, Basic +Batterieheiz.+Wärmep.
VIN: * 055000
Anzeige

Re: Mobilitätsgarantie

sealpin
  • Beiträge: 1661
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Hab mal mein Serviceheft gescannt: hier sind die wichtigen Seiten als ein einziges JPG.

Ggf. mit einem Prog (irfanview) öffnen und reinzoomen.
Ioniq5_Serviceheft.jpg
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Mobilitätsgarantie

Viking
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 10. Nov 2021, 14:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@ sealpin
Vielen Dank.
:danke:
IONIQ 5, AWD, 72,6 kWh, Basic +Batterieheiz.+Wärmep.
VIN: * 055000

Re: Mobilitätsgarantie

EVHonni
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Mi 27. Jan 2021, 14:47
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Viking: du unterstellst zuerst in deinem ersten Beitrag, dass Hyundai vom Werk aus Fehler ein baut und du auf die Kulanz vom Händler angewiesen bist. Danach blablablabla.... Jetzt kommt deine Frage (aus der ich die Vermutung nehme, dass du noch keinen Hyundai hast) : Was steht denn aktuell im Garantie- und Serviceheft zum Ioniq5 (Wer lesen und schreiben kann, setzt hinter eine ernst gemeinte Frage ein Fragezeichen).
Danach bekommst du auf deine Frage eine Antwort von jns_lang.

Dein zweiter Beitrag unterstellt Hyundai, dass ihre Fahrzeuge Schrott sind und du nur Schrott als Ersatzfahrzeug bekommst.
Kannst du mir da irgend einen konstruktiven Beitrag von dir zeigen ?
Ich entschuldige mich bei dir, dass ich für dich nicht zu einem/meinem Hyundai Händler gerannt bin um bei ihm für dich ............. die Seiten aus einem Ioniq5 Garantie- und Serviceheft zu kopieren, besitze "nur" einen Kona.

Dein dritter Beitrag, da stellst du dich auf gleiche Höhe wie der ADAC (dessen Leistung ich nicht schlecht schreiben will) und das kannst du gleich schon seit über 30 Jahren. Was bist du auch für ein aller Weltskerl.
Du unterstellst dem ADAC und oder Hyundai, dass sie Hyundai Kunden schlechter als Andere behandeln.
Danach Hyundai = Schrott und deine Hoffnung, dass Hyundai besser als ein deutscher premium Hersteller.

Ich hab versucht ein wenig Ordnung in die doch etwas zweifelhaften Berichte zu bringen. Zudem ist meine Aussage, dass ich von meinem Hyundai Händler kulant behandelt werde und zu jeder Zeit einen unentgeltlichen Ersatzwagen bekomme, klar zum Thema.
Der Beitrag, dass sich ein Händler manchmal nach seinem Gegenüber richtet und das feilschen bis auf den letzten Pfennig nicht immer vorteilhaft ist, habe ich eigentlich als konstruktiver Beitrag geschrieben, aber Manche mögen dies anders sehen ?

Viking, wenn ich dir jetzt auf den Schlips getreten bin, so ist das von mir so gewollt, da ich deine Beiträge nicht bereichernd für das Forum empfinde.

Frage an dich: Hast du jetzt ein e-Auto von Hyundai oder willst du nur bashen ?
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile