Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

PHawaii
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 17. Aug 2021, 09:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Moin zusammen,

zuerst: falls hier falsch aufgehoben, bitte verschieben oder in einen anderen Thread integrieren - Danke.

ich bin kurz davor auf den "Bestellknopf" zu drücken und scheitere gerade an einem echten First World Problem in Sachen Entscheidungsfindung.

Der IONIQ 5 wird als Firmenwagen genutzt und soll daher unter den magischen 60.000€ bleiben. Meine Wunschkonfiguration 72,6 Heckantrieb Mystic Olive + UNIQ + 20 Zoll, Relax und Pano für 59.700€ darf ich leider aufgrund der Farbe nicht nehmen, da Mystic Olive nicht als Metallic Lack gilt laut Leasinggeber - und dieser ist laut Vorschrift obligatorisch :(

Nun muss ich einen Metallic Lack wählen und komme so auf über 60k€. Was würdet Ihr abwählen: 20 Zoll Felgen, Relax Sitze oder Pano Dach?

Der Kopf sagt: Felgen raus, da weniger Verbrauch / höherer Komfort - der Bauch sagt: Felgen "leider geil", daher Pano raus (hatte bisher immer nur Autos ohne Pano).

Dann noch höchst subjektiv: lieber Digital Teal oder Cyber Grey?

Danke für Eure Denkanstöße :)
Anzeige

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

sealpin
  • Beiträge: 1661
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Verzichte auf die 20" Felgen. Die 19" sind fahrtechnisch nicht schlechter (eher komfortabler) und bringt ein paar mehr KM Reichweite.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

uk73
  • Beiträge: 374
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
tja, und ob man Pano und Relaxsitze braucht, sei auch mal dahingestellt. Pano sieht man als Fahrer nie und Relaxsitze? Da muss man sich halt mal fragen, wie oft man im Auto wirklich die Sitze so einstellt, wenn dann lohnt es sich wirklich nur bei vielen Langstrecken und Ladesessions.
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

Mometz
  • Beiträge: 534
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 617 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Ich Stand vor der gleichen Entscheidung und habe mich für 20 Zoll entschieden.
Warum ?
1. Das Panodach hat kein UV abweisendes Glas, laut Händler (man kann es zwar schließen, aber das bringt mir nichts)
2. Die 19 Zöller gefallen mir optisch nicht
3. In der Garage steht ein Roadster
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

Mometz
  • Beiträge: 534
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 617 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
uk73 hat geschrieben: tja, und ob man Pano und Relaxsitze braucht, sei auch mal dahingestellt. Pano sieht man als Fahrer nie und Relaxsitze? Da muss man sich halt mal fragen, wie oft man im Auto wirklich die Sitze so einstellt, wenn dann lohnt es sich wirklich nur bei vielen Langstrecken und Ladesessions.
Memorysitze gibt es nur in Verbindung mit dem Relax-Paket, Memory waren meiner Frau und mir wichtig, relaxen brauche ich eigentlich auch nicht ;)
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

USER_AVATAR
  • grblmpfh
  • Beiträge: 636
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Die Relay-Sitze lassen sich wirklich extrem gut einstellen, selbst wenn man die Relax-Funktion nicht braucht oder haben will. Die lassen sich besser einstellen, als ein moderner Bürostuhl und ich glaube, die "normalen" Sitze haben da weniger Möglichkeiten.
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic
Hyundai Ioniq 5 P45 Atlas White/schwarz
2x cFos-Wallbox 11kW mit Lastmanagement

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

ulukai
read
Für mich ganz klar: 19“ Felgen nehmen - Reichweite und Komfort genießen.
Auf Relax würde ich aufgrund von keinem Memory nicht verzichten wollen.

Ich habe selbst aber (leider) auch kein Panoramadach (da vorbestellter Wagen vom Händler aufgrund Lieferzeit)
Ioniq 5 - 72kWh - RWD - Uniq+Relax 19“ - Atlas White

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Panoramadach weglassen. Ein Glasdach, was sich nicht öffnen lässt, hat m.E. keine Daseinsberechtigung.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

unknown.man
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Panoramadach wenn überwiegend nur vorne gesessen wird, macht aus meiner Sicht keinen Sinn.
Aussederm ist es nachteilig bei Isolation und Akkustik, wie ich finde
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, Atlas White aussen und schwarz innen

Re: Entscheidungshilfe 60k€ Konfiguration

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
PHawaii hat geschrieben: UNIQ + 20 Zoll, Relax und Pano für 59.700€ darf ich leider aufgrund der Farbe nicht nehmen, da Mystic Olive nicht als Metallic Lack gilt laut Leasinggeber - und dieser ist laut Vorschrift obligatorisch :(
Danke für Eure Denkanstöße :)
Nimm die 19er und tausche dann mit mir gegen die 20er ;-)
Mystic Olive finde ich die schönste Farbe; konnte man leider beim Sondermodell nicht wählen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag