Umfrage zur Rekuperation

Auf welcher Rekuperations-Stufe fahrt ihr?

i-PEDAL
38%
55
Stufe 3
6%
9
Stufe 2
4%
6
Stufe 1
3%
4
Stufe 0
8%
11
Auto 3 / intelligente Stufe 3
11%
16
Auto 2 / intelligente Stufe 2
9%
13
Auto 1 / intelligente Stufe 1
9%
13
Bremsen mit linker Schaltwippe
12%
17
Insgesamt abgegebene Stimmen: 144

Re: Umfrage zur Rekuperation

USER_AVATAR
read
Qinoi 5 hat geschrieben:
Gearsen hat geschrieben: Alle Elektro von Hyundai/Kia rekuperieren bevor sie bremsen. Das kann man nur deaktivieren, wenn man auf N schaltet. Das macht man z.B. einmal die Woche um mal die Bremsscheiben wieder von Rost zu befreien.
Nein, das ist beim Ioniq 5 anders.
Er rekuperiert im Segelmodus NICHT, wenn man auf die Bremse geht.
Da greifen tatsächlich ausschließlich die mechanischen Bremsen.
...
Da hat 'feldstärke' absolut Recht.
Hmm, das ist aber merkwürdig. Entweder ein Bug, oder wenn es gewollt ist, müsste es doch in der Bedienungsanleitung einen Hinweis darauf geben.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
In Transit: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz
Anzeige

Re: Umfrage zur Rekuperation

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
Keine Ahnung, ist aber so und erspart auch das "Ansbremsenreinigendenken".
Kenne es auch vom Ur Ioniq und Kona anders und war verwundert.
...
P.S. da fällt mir ein, dass es ein Einlegeblatt gab mit dem Hinweis, wie die Bremsen zu reinigen sind.
Dies hatte ich zunächst missverstanden.
Siehe den Thread: features, bugs...
Daher denke ich, es ist gewollt.

Re: Umfrage zur Rekuperation

Dicker_Tanzbär
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Fr 5. Jul 2019, 06:35
  • Hat sich bedankt: 292 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Gearsen hat geschrieben:
Qinoi 5 hat geschrieben:
Gearsen hat geschrieben: Alle Elektro von Hyundai/Kia rekuperieren bevor sie bremsen. Das kann man nur deaktivieren, wenn man auf N schaltet. Das macht man z.B. einmal die Woche um mal die Bremsscheiben wieder von Rost zu befreien.
Nein, das ist beim Ioniq 5 anders.
Er rekuperiert im Segelmodus NICHT, wenn man auf die Bremse geht.
Da greifen tatsächlich ausschließlich die mechanischen Bremsen.
...
Da hat 'feldstärke' absolut Recht.
Hmm, das ist aber merkwürdig. Entweder ein Bug, oder wenn es gewollt ist, müsste es doch in der Bedienungsanleitung einen Hinweis darauf geben.
Steht da doch. Kapitel 6-16.
In Stufe 0 wird bei den ersten 10 Bremsungen die mechanische Bremse genutzt. Finde ich genial, so kann man ohne workaround a la Fahrstufe N oder sowas den Flugrost wegbremsen.
Screenshot_20210716_011246.jpg
9,5kWp PV seit 2015
BMW i3 60ah BEV aus 12/2013
IONIQ 5 P45 seit 07/2021

Re: Umfrage zur Rekuperation

ChristopherH
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Außer das du auf Reku 0 IMMER die Bremse nutzt…. Nachdem es in der Anleitung mit dem bremsen so erklärt wird kann ich mir nur vorstellen, dass dies ein Fehler ist.

Ist ja auch dumm wenn er auf der Autobahn beim segeln gar nicht Reuped.

Bzw were ich’s glei nochmal testen. 🤣 geht hier viel den Berg runter.

Re: Umfrage zur Rekuperation

USER_AVATAR
read
Jetzt mal ne Anfängerfrage dazwischen. Ich denke das passt ganz gut hier rein.
Rekuperiert er beim AWD mit beiden Motoren? Also auch stärker? Müsste dann nicht auch die Rückgewinnung etwas höher sein beim AWD?

Danke und Gruß!
IONIQ 5, UNIQ, 72,6 kW, AWD, Solar, Atlas Weiß/Schwarz innen
Bestellt: 13.07.2021
vorauss. Lieferung: Januar 22, verschoben auf Mai 22

Re: Umfrage zur Rekuperation

USER_AVATAR
read
Sehr wahrscheinlich rekuperiert er beim AWD mit beiden Motoren.

Aber es ist ein Irrglaube dass dadurch mehr Juice in der Batterie ankommt.
Die relativ geringe Verzögerungsleistung der Rekuperation kann auch locker mit 2 Rädern und einem Motor erzeugt werden.

Man muss sich nur vor Augen halten, dass das Auto auch mit RWD 170 PS (ca. 130 kW) auf die Strasse bringt.
Die maximale Verzögerung (durch Reku) ist definitiv geringer als die maximale Beschleunigung mit 130 kW.
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: Umfrage zur Rekuperation

ElectricEskimo
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 243 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Uff, ist ja mein erstes E-Auto. An das Rekuperieren muss ich mich echt noch gewoehnen. Tendiere im Moment zum I-Pedal aber es ist noch sehr merkwuerdig wenn man Muscle Memory maessig den Fuss vom Pedal nimmt und er sofort reinbockt.

Re: Umfrage zur Rekuperation

ChristopherH
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Also bin jetzt sicher 30minuten in reku 0 gefahren. Da passiert gar nichts. Auch nach 100mal bremsen…. Keine Energie Zurückgewinnung…

Re: Umfrage zur Rekuperation

sealpin
  • Beiträge: 1660
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
wird die Energierückgewinnung beim Bremsen rechts in der Anzeige am Hauptbildschrim angezeigt?
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Umfrage zur Rekuperation

IONIQ-5
  • Beiträge: 326
  • Registriert: Do 1. Jul 2021, 18:29
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Reku 0 bedeutet keine Rekuperation, sonder du bremst mit der mechanischen Bremse.
IONIQ 5 AWD LongRange Uniq Relax 19" AHK, Winterreifen HMD04EV
Bis zu 400 € THG-Quote bei emobia - Erhalte 15 € Bonus mit Promocode bu741
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag