Keramikversiegelung beim Ioniq 5

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

Robs80
  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Qinoi 5 hat geschrieben: @ChristopherH...

Mal ne blöde Frage: Habt ihr auch das Solardach versiegeln lassen?
Macht das überhaupt Sinn oder ist es vielleicht sogar schlecht?
Also die Keramikversiegelung sollte die Leistung der PV Module negativ beeinträchtigen. Jede Schicht zwischen der Zelle und der Sonne ist ein Verlust. Aber ich denke wenn die Versiegelung gut durchlässig ist, sind das vielleicht 1-2 W die da verloren gehen. Aber prinzipiell würde ich das Solardach nicht versiegeln.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km
Anzeige

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

DC-AC
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 2. Jul 2021, 17:50
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
read
Auch von mir eine Nachfrage zu dem Thema:
Wir bekommen nächsten Monat unseren Ioniq 5 in Gravity Gold Matt.
Macht hier eine Steinschlagfolie im Frontbereich mehr Sinn als eine mögliche Keramikversiegelung?

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

ChristopherH
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Eine Keramikversiegelung schützt, ist aber kein Steinschlagschutz!

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

sealpin
  • Beiträge: 1668
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
@DC-AC: lass Dich am besten von dem Betrieb der das umsetzt beraten. Und wie schon geschrieben: Keramikversiegelung ist nicht für Steinschlag geeignet.
Auch musst Du erfragen ob beides zusammen geht und ob die Steinschlagfolie überhaupt auf der Keramikversiegelung hält.

Ich habe mich gegen Steinschlagfolie entschieden und werde nur Keramikversiegeln.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

Rudolstadt
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Mi 26. Mai 2021, 10:50
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Folierung und Keramikbeschichtung sind zwei verschiedene Sachen und erfüllen verschiedene Aufgaben. Auf einer Keramikbeschichtung hält keine Folierung, nur umgekehrt klappt es, also erst foliieren lassen,dann Keramikbeschichtung nach meinen Informationen von Michael Scharnberg. Hier noch einmal das Video für Fragen zur Keramikbeschichtung
https://youtu.be/814UkHIiCMc
I5 P45 teal/schwarz

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

USER_AVATAR
read
ChristopherH hat geschrieben: Mein schwarzer - Keramik Versiegelung + Fenster Versiegeln hat ca. 1400eur gekostet.
war das für einschichtig oder zweischichtig? Wieviele Jahre Garantie hast du dafür bekommen?

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

ChristopherH
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
9 Jahre Garantie - 2 Schichten.

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

USER_AVATAR
read
hab jetzt auch mal angefangen rumzutelefonieren hier im Ruhrgebiet, denn ich werde meinen schwarzen I5 auch keramikversiegeln lassen.

Sehr interessant wieviele unterschiedliche Meinungen es gibt:

* ein Aufbereiter sagt, er gebe keine Garantie auf die Versiegelung - er würde bereits seit 10 Jahren keramikversiegeln und was bei den Garantien meist nicht dazugesagt würde, ist , dass nach 2-3 Jahren eine Auffrischung nötig ist und diese dann auch kostenpflichtig ist. Es hätte auch schon viele Betriebe gegeben die Konkurs gemacht hätten weil sie durch die abgegebenen Garantien mehrmals innerhalb der Garantiezeit an den Autos arbeiten mussten und dafür nicht bezahlt wurden. der gleiche Aufbereiter sagt er würde auch keine Scheiben versiegeln (zumindest keine Frontscheibe) weil durch den Betrieb des Scheibenwischers nach 1-2 Jahren eine Reibung / Rubbeln nicht zu vermeiden sei und dann unangenehme Quietschgeräusche entstehen. Dies sei nicht zu vermeiden und deshalb gebe er darauf auch keine Garantie.... Auf die Information angesprochen dass andere Betriebe 9 Jahre Garantie auf 2-schichtige Versiegelung geben, meinte er das sei unseriös.
Ohne das Auto gesehen zu haben wollte er mindestens 1500€ haben (... da fängt es an mit den Preisen...)

der zweite sagte, dass er anstatt einer zweischichtigen Keramikversiegelung eindeutig eine einschichtige, dicker aufgetragene und sehr sehr hochwertige Beschichtung empfiehlt. Begründung: Beim zweischichtigen Auftragen der Versiegelung würde bei der zweiten Schicht immer durch die enthaltenen Lösungsmittel die erste Schicht wieder z.T. gelöst, sodass u.U. die zweischichtige Schicht dünner sei als die dicker aufgetragene einschichtige. Zum Scheibenthema sagte dieser, dass er die Scheiben nur dann versiegeln würde, wenn man hauptsächlich Autobahn fahren würde. Wenn man hauptsächlich Stadtverkehr haben würde, würde er die Scheiben nicht versiegeln. Dieser nannte einen Preis von ca. 1100€.

Ich hab jetzt morgen und übermorgen drei verschiedene Besichtigungstermine gemacht bei weiteren Betrieben, mal sehen was die mir so erzählen. Werde hier berichten. Dann habe ich insgesamt 5 Meinungen bzw. Angebote. Was ich jedenfalls jetzt schon sagen kann ist dass es da keine eindeutigen Fakten/Meinungen zu geben scheint und das ganze eine Wissenschaft für sich ist....

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 888
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Ich habe meinen Ioniq vFL auch bei Jürs mit Keramik beschichten lassen. Das Ergebnis überzeugt mich, würde ich für ein teures Neufahrzeug auf jeden Fall wieder machen lassen mit zusätzlichem Steinschlagschutz für die Front.
2017 - 2022: Ioniq Electric
2022 - : Kia EV6 GT-Line

Re: Keramikversiegelung beim Ioniq 5

ChristopherH
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
@Hurgator Berichte auf jedenfalls bitte! Mich würde auch die Aneignung zu dem Orginal Lack interessieren. Hier war mein „Versiegeler“ alles andere als happy und war eher entsetzt.

Musste auch gestehen, dass es teilweise net so schön war. Auch die Lack Dicke war teilweise sehr hoch.

Egal, jetzt sieht er richtig geil aus und bissal Pflege muss natürlich sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag