Servicekosten für den IONIQ 5

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben: Es wird ja auch niemand gezwungen, den Service wahrzunehmen. Einfach nicht machen lassen und gut.
Auf der anderen Seite will aber auch keiner freiwillig auf die dafür überlassenen langjährigen Herstellergarantien verzichten. ;)
Das Problem wird halt sein das du sämtliche Garantie verlierst, auch jene auf die Batterie und den Antriebsstrang (8 Jahr / 160.000 km). Die werden dann schnell sagen, naja da war die Kühlflüssigkeit zu alt und deshalb wurden die Zellen nicht optimal gekühlt, blabla. Da darf man dann wahrscheinlich selber beweisen das dass fehlende Service nicht Schaden kausal war.

Beim meinem derzeitigen Fahrzeug kann ich ein Longlife Service machen, kostet knapp das doppelte gegenüber dem normalen, dafür muss ich aber nur alle 30.000 km bzw. 2 Jahre (je nach dem was früher eintritt) zum Service. Warum nicht so? Muss man unbedingt möglichst viel Zeit dem Kunden stehlen?
Anzeige

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

deulim_ka_p45
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Mo 10. Mai 2021, 18:54
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Längere Servceintervalle, kürzere Garantiezeiten. Klingelt's? Probleme und Fehler werden so erst später entdeckt oder kommen zum Tragen, wenn die Garantiezeit vorbei ist.
Hyundai will führend bleiben und seine Position ausbauen im E-Segment. Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern (siehe Dieselskandal) bin ich mir sicher, als Hyundai-Kunde nicht alleine gelassen zu werden.

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
3lectrified hat geschrieben: Die werden dann schnell sagen, naja da war die Kühlflüssigkeit zu alt und deshalb wurden die Zellen nicht optimal gekühlt, blabla. Da darf man dann wahrscheinlich selber beweisen das dass fehlende Service nicht Schaden kausal war.
Offenbar ist es noch nicht überall angekommen.
Der Kühlflüssigkeitswechsel ist vorgesehen nach 10 (zehn) Jahren oder 200.000 (zweihunderttausend) km.

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3818
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1225 Mal
read
Vielleicht sehe ich das einfach zu locker, weil das Auto mein Privatfahrzeug ist, es nur 15.000 km im Jahr benutzt wird und ich kein Geld dadurch verliere, wenn ich pro Jahr 2x ne halbe Stunde extra investiere, um das Auto morgens vor der Arbeit in die Werkstatt zu bringen und nachmittags nach der Arbeit wieder abzuholen.

Das Zeit-Argument ist für mich halt keines. Wem wirklich wertvolle Zeit verloren geht, der hat bspw. auch Hol-/Bring-Services bei vielen Werkstätten, die er nutzen könnte, wenn er will.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

FutureBSD
  • Beiträge: 275
  • Registriert: Do 25. Mär 2021, 12:07
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Ich verstehe das Problem auch nicht. Gibt nur die Optionen:
1) Stört mich nicht,
2) Stört mich zwar, bekomme ich aber gemanagt,
3) Stört mich, kann ich mich nicht mit abfinden.

Bei Punkt 3 heißt es dann: Anderes Auto suchen. Es ist nunmal wie es ist. Die Gründe dafür sind am Ende des Tages auch egal, weil Hyundai es für sich so festgesetzt hat (ob sie es für die Händler tun, oder was auch immer).

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

deulim_ka_p45
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Mo 10. Mai 2021, 18:54
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hyundai sichert sich ab, der Händler sichert sich ab, auch die Waschstrasse (anderes Topic) sichert sich ab. Ergo sichert man sich besser auch ab. Oder Risiko.

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Qinoi 5 hat geschrieben:
3lectrified hat geschrieben: Die werden dann schnell sagen, naja da war die Kühlflüssigkeit zu alt und deshalb wurden die Zellen nicht optimal gekühlt, blabla. Da darf man dann wahrscheinlich selber beweisen das dass fehlende Service nicht Schaden kausal war.
Offenbar ist es noch nicht überall angekommen.
Der Kühlflüssigkeitswechsel ist vorgesehen nach 10 (zehn) Jahren oder 200.000 (zweihunderttausend) km.
Bei geringer Leitfähigkeit schon nach 4 Jahren / 48.000km
Was auch immer das heissen mag....
Screenshot_20210628_164322_com.google.android.apps.docs.jpg
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

Xmechelaar
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 19:52
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Ich habe es beim Kona „durch“ . Völlig unproblematisch in meiner Werkstatt an meinem Arbeitsort. Darum Hyundai, weil sie halt ein funktionierendes Servicenetz haben und geschulte Mitarbeiter 👍
Klar war der 1. Rückruf beim Kona mit den Batteriezellen messen, das 1. mal für die Werkstatt aber sie haben mir unproblematisch einen Ersatzwagen fürs Wochenende gestellt , den ich nach dem Wochenende zurück gegeben habe , weil nicht mehr benötigt und die restliche Woche halt anders geregelt. Man muss die Werkstätten nicht ausquetschen auf Teufel komm raus ( meine Erfahrung halt) und ein geben und nehmen festigt die Kundenbindung. Ich werde es auch beim 5er so machen. 8 Jahre Garantie, da sollen sie ruhig mein Auto jährlich mal durchgucken und messen die Batterie. Nur so lernt doch der Hersteller die Autos einzuschätzen und kann schnell reagieren, bei diesem Neuland. Und 78€ waren nicht zu viel dafür inclusive Wagenwäsche und ausgesaugtem, Innenraum.

Aber meine Meinung dazu nur.
BEV Forever 💪
Tesla Model Y Pearl White - auf 19“mit AHK
15 kWp PV 😊

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Vielleicht hab ich es ja überlesen, aber was sind die genauen Garantiebedingungen für die Batterie? Ab wann tritt ein Garantiefall ein, bei unterschreiten eines bestimmten SoH?
IONIQ 5 "First Edition" en route.....

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

CNO
  • Beiträge: 51
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 04:23
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
sooo, nachtrag
M3 Probe gefahren, nicht so meins..
EQA, nett
Eniaq sieht mir innen zu bähhhh aus.

war nochmal auf nen kaffe beim hyundai verkäufer, haben ne lösung für den service gefunden und so hab ich den noch mal bestellt
r sieht halt einfach zu gut aus, nur noch 6 monate warten, freue mich auf den kleinen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag