Servicekosten für den IONIQ 5

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Dann hilft alles nichts - anderes Auto kaufen.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)
Anzeige

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
CNO hat geschrieben:
mag sein, aber ich habe keine lust alle 6-7 monate einen tag dort einzuplanen, einmal im Jahr ist ja schon nervig hab ich aber wegen motorölwechsel
noch eingesehen
Ja stimmt schon. Ich finde es auch eine unnötige Bespaßung der Händler. Dafür hat man wenigstens die Garantie.

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

gekfsns
read
benwei hat geschrieben: Dann hilft alles nichts - anderes Auto kaufen.
Wieso vergibt man dafür jetzt eine "Danke" ? :)
Kritisiert man im Tesla Forum über miese Qualität dann kommt "dann kaufe Dir was anderes", schreibt man im VW Bereich über die miese Software und Wintereffizienz "dann kaufe Dir was anderes". Wenn ihr den Herstellern immer alles einfach klaglos einfach so durchgehen lasst, dann wird sich weder bei Hyundai Deutschland, Tesla und auch VW was verbessern....
Dass einem gelangweilten Rentner mit 7000km pro Jahr das Thema Serviceintervalle egal ist, das könnte ich allerdings noch gut verstehen :)

Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Aber genau die Freiheit hat man doch - wenn einem das Gebaren eines Herstellers nicht passt, geht man halt zu einem anderen Hersteller.

Will ich aber unbedingt genau das Produkt dieses Herstellers haben, muss ich mit überlegen, ob ich mit dessen Unzulänglichkeiten leben kann oder nicht

Dass ein Hersteller seine Inspektionsintervalle ändert, weil uns die nicht gefallen, ist ein hehres, aber absolut unwahrscheinliches Ziel.

Nicht mehr, nicht weniger
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Es gibt leider nicht das perfekte Auto.
Somit ist es immer ein Kauf mit Kompromisse und genau hier musst Du eben DEIN Fahrzeug suchen/ kaufen.
Der Serviceintervall stinkt mir genau so wie Dir, aber alles andere ist mir lieber, wie bei einem anderen Fahrzeug bzw. Hersteller.
IONIQ FL Premium Phantom Black seit 01/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" seit 07/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" Pano bestellt am 08.02.22

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

Alfkam
  • Beiträge: 289
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Mein Händler hat gesagt das die normalen Inspektionen max. eine Stunde dauern, gut angemeldet kann man da bei nem Kaffee einfach warten, da ich 35-40tsd im Jahr fahre hätte mich das sonst auch gestört.
P45 Digital Teal seit 30/21 35000 Km; geladen: Bild

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Ganz ehrlich, die 15k sind lächerlich, nicht zeitgemäß und wenn technisch doch erforderlich mache ich mir echt Sorgen um die Qualität. Das sollte man nicht schön reden und als Konsument möglichst nicht unkommentiert hinnehmen. Es ist wichtig den Herstellern wie auch den Händlern Feedback zu geben, nur so können Produkte und Dienstleistungen weiterentwickelt und verbessert werden.

Ich nehme das jetzt mal so hin, muss halt künftig alle 6 Monate zum Service und nicht einmal pro Jahr :-/ Aber beim nächsten Fahrzeug sicher nicht mehr, da wird es einfach mehr gleichwertige Auswahl geben was das Fahrzeug anbelangt. Man muss ja sehen das es kein Problem vom Fahrzeug sondern vom Ökosystem ist.

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

CNO
  • Beiträge: 51
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 04:23
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
benwei hat geschrieben: Dann hilft alles nichts - anderes Auto kaufen.
wie schon der mandalorianer sagte...
Das ist der Weg....

war vorhin beim Händler und haben uns nen Schlag unterhalten, er versteht die Idee dahinter nicht
kann es aber natürlich nicht ändern..
ergo bestellung storniert.. was ich schon schade finde, der Wagen ist von aussen echt ein Sahnestück

also alternativen suchen, soll was elektrisches werden.. bin da sehr offen, M3 fahre ich nächste Woche Probe, vorhin im EQA gessesen(zwar ne Verbrenner Plattform) aber innen schick, Eniaq...

mal schauen wohin die Reise geht, der Ioniq5 wäre eh erst im Dezember gekommen, wenn ich bis dahin nivhts habe kauf ich spontan was, hab zum glück keinen zeitdruck.
euch viel spass mit einem tollen auto, gefahren hat sich der Ioniq echt klasse

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Es wird ja auch niemand gezwungen, den Service wahrzunehmen. Einfach nicht machen lassen und gut.
Auf der anderen Seite will aber auch keiner freiwillig auf die dafür überlassenen langjährigen Herstellergarantien verzichten. ;)
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Servicekosten für den IONIQ 5

CNO
  • Beiträge: 51
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 04:23
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
nachtrag...
die 8 Jahre Garantie wäre mir z.B. nicht so wichtig, bzw kein Kaufgrund, es sind auch nivht die paar Kröten die der Service kostet, eigentlich ne prinzip und vertrauensfrage....aber das ufert hier aus :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag