Ladekarten beim IONIQ 5

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Mometz
  • Beiträge: 533
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 617 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
https://youtu.be/GQc15einBOk

Vielleicht für den einen oder anderen interessant
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey
Anzeige

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
JUCR, aha.

Mal kurz ausgerechnet für die 99€ "All-In"-Variante (+1 € Tipp) bei einem Auto mit 20 kWh/100 km Durchschnittsverbrauch:

12 Monate x 100 € = 1200 € / Jahr
1200 € : 0,30 €/kWh = 4000 kWh
4000 kWh : 20 kWh = 200
200 x 100 km = 20000 km

Wer unter 20000 km pro Jahr fährt, verliert.
Wenn nur Abonnenten mit mehr als 20000 km / Jahr abonnieren, verliert die Firma und geht Pleite.
(klar, Schnellladen ist teurer, aber nur mal so als Pi-mal-Daumen-Rechnung)

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Mometz
  • Beiträge: 533
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 617 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Jo , da muss jetzt jeder selber seinen Taschenrechner bemühen 😂
Für denjenigen der Zuhause keine Lademöglichkeit hat könnten die 49,- für AC Ladung interessant sein.
Kommt natürlich auf die tägliche Strecke drauf an, wenn keine Langstrecke zum pendeln anfällt
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Ja, aber das Geschäftsmodell baut auf die Weniglader auf, die 20€ pro Monat zu viel bezahlen dadurch. Das kann auf Dauer nicht klappen. Da greifen nur die auf das Angebot zu, die Vielfahrer sind und damit richtig viel sparen. Ich sehe JUCR schon Insolvent, bevor es richtig angelaufen ist.

Versteht mich nicht falsch. Ich mag solche Unternehmen mit guten Ideen. Sinnvoll ist aber mMn nur Abrechnung nach Menge (kWh), wie bei allem anderen. Ich habe auch keine Brötchenflat und schmeiße jeden dritten Tag 2 Brötchen weg, weil sie keiner isst. Unsinnig.

but wait: Ich habe 10 GB Datenvolumen am Handy und brauche immer nur 1 GB. Scheint wohl doch zu funktionieren das Volumenmodell... :twisted:
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

dennosius
  • Beiträge: 448
  • Registriert: Do 22. Apr 2021, 09:25
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Der Komfort, nicht 7 verschiedene Ladekarten und -apps zu haben, wäre mir auch was wert. Und eine Flat mit DC mit 0,30 anzusetzen, funktioniert auch nur beim Hyundai-Ionity-Tarif.
IONIQ5 P45 – früher: BMW 530e
"Do you need a current license to drive an electric car?" ;)

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Robs80
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Also wenn ich Laternenparker wäre, dann wäre der AC Tarif interessant. Wenn dann noch die Blockiergebühr wegfällt.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Mometz
  • Beiträge: 533
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 617 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Tagsüber finde ich die Blockiergebühr voll in Ordnung, sie dürfte aber nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit greifen.
Ich hätte keine Lust mir den Wecker zu stellen, um z.B. das Auto um 2 Uhr nachts abzuklemmen :roll:
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Da die Tarife monatlich kündbar sind, ist das für Urlaubsfahrten/Rundreisen sehr interessant. Kann mir nicht vorstellen, dass das auf Dauer so haltbar ist. Die BEV werden immer langstreckentauglicher und verbrauchshungriger.
IONIQ 5 P45, PV 10kWp, OpenWB

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Ionic5-21
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Di 3. Aug 2021, 11:23
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ja für Urlaubsfahrten ist echt interessant.
Ionic5 72,6 KW / Mystic Olive/ RWD Techniq Packet / Lieferung in Dezember

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

jolly_roger
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Mo 8. Apr 2019, 19:14
  • Wohnort: GG
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
ich habs mir mal probeweise das 49€ Paket für meinen Outi geholt, da ich z. Zt. im Monat über 50€ mit dem ADAC Tarif habe fürs laden am Arbeitsplatz. Da ist aber noch nicht das laden daheim mit dabei. Dann kann ich daheim dann ebenfalls an der Gemeinde mitladen und dann rechnet es sich für mich schon.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag