Ladekarten beim IONIQ 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

LastRonin
  • Beiträge: 119
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 18:45
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Xmechelaar hat geschrieben: Anscheinend reagiert der Kundenservice gerade alle Anfragen. Ich habe die gleichen Emails und Postimgs im Messenger erhalten. Wortgleich.

Ich bin gespannt nun, was daraus wird. 2 Wochen habe ich Zeit noch und vor der Heimfahrt schicke ic/ mal die Ladekosten an Hyundai Deutschland, mit der Bitte um Regulierung zu meinen Gunsten. Hatte 80 kWh mit ewe Go geladen an IONITY. Den Spaß mache ich mir nach Erhalt der Rechnung.
Das Problem ist, dass beim Kundenservice (nach eigener Aussage) Kaufleute sitzen und keine Techniker. D.h. man kann dort keine bzw. nur bedingt spezifische technische Fragen beantworten. Dazu soll der Händler direkt mit dem technischen Support kommunizieren. Der Kunde muss also den Umweg über den Händler gehen. Zudem ist ChargeMyHyundai wiederum eigenständig und kein Teil von Hyundai Deutschland…

Ich denke aber, dass das Problem mittlerweile erkannt wurde und nun daran gearbeitet wird.
Anzeige

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Habe auch gerade eine Mail an die angegebene Adresse geschickt.
Ich habe geplant im Anschluss an die Fahrzeugübergabe erst einmal auf große Tour zu gehen und baue auf IONITY. Da kommen bei mir sehr schnell mehrere Tausende Kilometer zusammen. Die Tour soll u.a. ggf. bis nach Portugal führen. Wenn ich dann bei 800km - 1200km am Tag zu Standardkosten bei IONITY lade (denn bei solchen Entfernungen geht es wirklich auch um die Ladezeit) ... dann habe ich ein Thema.
Fahren: IONIQ 5 P45 (VIN …0012xx, Gravity Gold, Leder Hellgrau, Innenraum Dunkelgrün/Hellgrau); EQ42 Cabrio (- 11/2021); BMW i3, 94 Ah (- 05/2019)
Laden: Webasto PURE 22kw
Produzieren: 1x Piko 8.3, 36x ET-Solar ET-P660245 245 W

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Na bevor das passiert würde ich die Grundgebühr vorstrecken und sie mir von Hyundai zurück holen.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

LastRonin
  • Beiträge: 119
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 18:45
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Laut einem norwegischen Forumseintrag soll wohl ab dem 22.06 über die VIN der vergünstigte Ionity Tarif in ChargeMyHyundai frei geschaltet werden. Ursprünglich war wohl der 15.06 geplant, was ja bekanntermaßen nicht geklappt hat.

Ich frag auch mal nach nem Link zu dem Forumseintrag.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
@LastRonin danke für den Hinweis. War gerade dabei mich bei chargemyhyundai durchzuklicken und dann auf Konfrontation zu gehen. Jetzt warte ich noch ein paar Tage.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

sealpin
  • Beiträge: 1668
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Wenn dem so ist (soll kein Zweifeln von mir sein …) warum informiert Hyundai nicht die Kunden … oder meldet sich hier an und postet diese Info.
Einfacher kann man doch nicht solche Infos streuen…
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

LastRonin
  • Beiträge: 119
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 18:45
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Mal abwarten, ob das dann auch für Deutschland bzw. Resteuropa gilt. Keine Ahnung wie die Struktur von ChargeMyHyundai ist. Aber hoffen darf man.

Link ins norwegische Ioniq5 Facebook Forum:

https://m.facebook.com/groups/243413191 ... oup_browse

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Rudolstadt
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Mi 26. Mai 2021, 10:50
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Vielleicht verstehe ich das falsch. Der eigentliche Partner ist der Händler , dort haben wir den Vertrag gemacht und er hat auch das Geld überwiesen bekommen, also muss er auch komplett liefern. Eine Frage an die Glücklichen, die den Ioniq 5 bei Sangl abholen, was sagt Jürgen Sangl dazu. Es kann doch nicht sein, dass Kunden, die aus ganz Deutschland kommen und wieder nach Hause fahren, keine Informationen über den Ionity Tarif erhalten, egal ob per App oder Karte. Es wäre sicher gut, wenn wir die genaue Anleitung für den Tarif erhalten würden vom Händler, dieser muss sich die Informationen von Hyundai holen und nicht wir von irgendwelchen Hotlines.
I5 P45 teal/schwarz

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Ich habe mit Stefan von nextmove gemailt. Der hat seinen P45 auch schon, aber ebenso keine Infos zum IONITY-Grundgebühr-Erlass...
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Damit wäre auch geklärt, was er für ein neues Auto fährt ;-)
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag