Ladekarten beim IONIQ 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
@Ioniq

jetzt und hier, wo die ersten Fahrzeuge ausgeliefert werden, wäre eine gute Gelegenheit für den Elektropapst, alle Projekt 45 Käufer darüber zu informieren welche Ladekarten bei Abholung des Fahrzeugs ausgehändigt werden.

Für viele wird es wichtig sein, bereits bei der ersten Fahrt den vergünstigten IONITY Tarif in Anspruch nehmen zu können. Wenn allerdings gar keine Ladekarte beiliegt und die erst bestellt werden muss, wäre dies ja nicht möglich.

Liegt überhaupt eine Karte bei? Die Karte für enbw - muss man sich die aus der mobility+ App heraus kostenpflichtig bestellen oder liegt eine Karte beim Auto bei die man dann in der App registrieren kann? Und die versprochene IONITY Karte? Ist das nur das Zusatzabo für IONITY Premium welches dann auf die normale Hyundai Ladekarte zugebucht wird?

Wenn man noch vor der Abholung weiss was Sache ist kann man sich ggf. noch eine Karte bestellen oder sich in der ChargeMyHyundai App registrieren.

Eine Vorabinfo zu diesem Punkt wäre sehr hilfreich.

Danke!
Registriere Dich für den IONIQ 5 Owners Club und für zukünftige Treffen unter https://www.umfrageonline.com/s/c2c03ec

Aktuelles Mitgliederverzeichnis viewtopic.php?p=1580314#p1580314 117 Mitglieder
Anzeige

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3415
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 292 Mal
  • Danke erhalten: 949 Mal
read
Die offizielle Antwort von Hyundai Deutschland zum Thema IONITY-Tarif, die ich am 20. Mai per Mail erhalten habe:
Der vergünstigte Ionity-Tarif für den Hyundai IONIQ 5 Project 45 gilt für 24 Monate. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Hyundai Vertragspartner bei der Fahrzeugübergabe.
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry
07/2021 IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
@benwei das ist die Info die jeder hier hat. Das wurde ja von Hyundai auch aggressiv ausgelobt. Es geht hier aber um das Kleingedruckte. xmechelaar hat ja bereits berichtet dass GAR keine Ladekarte bei seinem Fahrzeug dabei war. Das ist ja dann auch der Grund warum ich die Frage an @Ioniq gestellt habe,

Nochmal, die Frage ist hier nicht nach dem Tarif, sondern wie das genau funktioniert. Mit Ladekarte oder mit ChargemyHyundai App, was liegt bei usw.
Registriere Dich für den IONIQ 5 Owners Club und für zukünftige Treffen unter https://www.umfrageonline.com/s/c2c03ec

Aktuelles Mitgliederverzeichnis viewtopic.php?p=1580314#p1580314 117 Mitglieder

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3415
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 292 Mal
  • Danke erhalten: 949 Mal
read
@Hurgator, ganz ehrlich, greif morgen zum Telefon, ruf in Landsberg an und kläre alle deine Fragen. Du wirkst hier zu einigen Themen geradezu im Panikmodus. Locker bleiben oder aktiv werden. Und mit aktiv werden meine ich nicht, für alle Fragen die ultimative Antwort hier im Forum zu erwarten.

Ich will nichts schön reden, aber mittlerweile bin ich froh, wenn Hyundai Deutschland den Autoschlüssel beilegt… :roll: :ironie:

@Ioniq könnte sich auch keine Karten aus dem Rippen schneiden, wenn er von Hyundai keine bekäme.
Ich gehe schwer davon aus, das Hyundai Deutschland will, dass sich die User bei Charge My Hyundai in der App registrieren und darüber laden. Warum man allerdings nicht in der Lage ist, darüber zu informieren, das müsste man die Pfeifen in der Deutschland-Zentrale fragen, die bisher nix, aber auch absolut gar nix auf die Kette bekommen haben.
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry
07/2021 IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

murghchanay
  • Beiträge: 1127
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 331 Mal
read
App ist doch okay. Bei meinem ID3 war das der größte Witz. Ladekarte bestellen okay, das das ein paar Tage dauert ist okay. Aber das lächerliche war, dass die Funktion, die Ladestationnzu starten in der App einfach nicht funktioniert hat. Zwei Mal bei Ionity an verschiedenen Tagen "Verbindung zur Ladesäule konnte nicht hergestellt werden.." Insofern, wenn die App geht ist doch alles in Butter. Würde noch die ENBW oder EWE Go Karte oder App zur Sicherheit mitnehmen

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3415
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 292 Mal
  • Danke erhalten: 949 Mal
read
@murghchanay und genau das, was du beschreibst, ist der Grund, warum ich lieber Karten benutze als Apps 😉
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry
07/2021 IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

murghchanay
  • Beiträge: 1127
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 331 Mal
read
Ja, okay aber die Kia Charge und so, die vom gleichen Anbieter sind, funktioniert ja. Ich mag auch Ladekarten lieber. Aber so lange es keine von VW programmierte Software ist, würde ich mir keine Sorgen machen. Das fand ich schon lächerlich so eine Funktion in die App aufzunehmen und dann kann die Funktion eigentlich gar nichts.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

ChristopherH
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Also ich hab mir eh einfach meine adac Karte bestellt kostet nichts und ich bin für alles vorbereitet.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

deulim_ka_p45
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mo 10. Mai 2021, 18:54
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Genau so habe ich es auch gemacht. Die ADAC /EnBW Card habe ich mir schon kommen lassen. AC 29ct und DC 39ct. Alternativ geht es über die EnBW App. Ionity ist auch eingebunden, ob dabei automatisch unser Spezialtarif abgerechnet wird, wäre aber vorsorglich noch zu prüfen.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3415
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 292 Mal
  • Danke erhalten: 949 Mal
read
Die Frage war, welche Karten dem Auto beiliegen, nicht, welche Karten sich die User ordern…

Und, @deulim_ka_p45, der Ionity-Spezial-Tarif hat NICHTS mit EnBW zu tun! Hierzu müsst ihr euch bei Charge My Hyundai anmelden.
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry
07/2021 IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag