Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
  • 0x00
  • Beiträge: 1582
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
oh... danke :D ich hab sogar zurück gesehen auf die Seite aber offenbar wurden die Bilder nicht geladen und ich hatte es übersehen.. sorry
Fahrsicherheitstraining mit dem IONIQ5: https://e-klar.xyz/2022/01/07/fahrsiche ... i-ioniq-5/

IONIQ 5 Lucid Blue Pearl bestellt 25.2.2021 bei INSTADRIVE AT First Edition, Lieferdatum 16.12.2021
davor Kona 64 & Leaf 40
Anzeige

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
harlem24 hat geschrieben: Also losfahren und dann wenn es pressiert Säulen suchen? Oder manuell von Säule zu Säule navigieren?*grübel
Nö...
wenn ich laden möchte/muss reicht ein Blick und zwei Klicks aufs Navi und ich werde zu meiner ausgewählten Station geleitet, insofern ist für mich das Navi (sollte es wie Kona/Ioniq sein) super praktikabel. Ich habe da nie was vermisst.

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
read
Und was machst Du, wenn der in der Nähe wo Du meinst, dass Du laden mußt, keine Säulen anzeigt werden?
Kann ja sein? Von daher spannendes Konzept...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Lässt sich eigentlich ein Verbrennerfahrer von seinem Navi auch vorrechnen, wann und wo er tanken soll? Interessiert mich wirklich.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

ElectricEskimo
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 245 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
Ne aber wenn mein Diesel eine "Bitte Tanken" Warnung schmeisst und dann Tankstellen in der Naehe anbietet, dann weiss ich das da nicht eine Zapfsaeule dabei ist die nur ein dreizigstel Durchflussgeschwindigkeit hat. Wenn bei 90% der Zapfsaeulen der Tankvorgang 30 Minuten statt 5 Minuten dauern wuerde, dann wuerde ich sicher auch vorplanen.

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

ChristopherH
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Fr 16. Apr 2021, 18:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Außerdem habe ich schon gute 700-800km hinter mir bevor er tanken möchte. 🤣

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
read
In den Einstellungen kann man anhaken, dass man Ladesäulen bei der Routenplanung vorgeschlagen bekommt - wie beim Kona auch - das Handbuch ist ja mittlerweile online.

Da ich aber sehr wählerisch bei den Säulen bin (nur EnBW Alpitronic), suche ich sie fix mit ChargEV. Mittlerweile kenne ich sowieso die Säulen auf meinen Standardstrecken...
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

Alfkam
  • Beiträge: 289
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Naja wenn ich von hier mit dem Diesl gen Norden fahre tanke ich voll, halte in Kirchheim, tanke wieder und besuche eine Futter und WC Stelle und gut ist.
Egal wo ich hin will, das ist mit dem Emobil etwas anders. Mit dem Etron kein Problem der rechnet die Ionity etc. Säulen gleich mit in die Route ein und wenn der Verbrauch etwas anders ist läßt man halt die Routenplanung neu starten. Ausserdem zeigt er in der Karte auch die Anzahl und den Belegezustand der Säulen an, das ist schon nützlich.
ciao
Alf
P45 Digital Teal seit 30/21 35000 Km; geladen: Bild

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
read
Die Thematik ".....das Navi ist schlecht weil ich damit meine Ladestopps nicht planen kann...." wird ja immer wieder heiss diskutiert.

Nach 4 Jahren und 60.000 km im I3 (29 kwh Batterie - viele Reisen in ganz Europa - meistens mehr als 600km Entfernung) muss ich ehrlich sagen, dass ich dieses Problem nie hatte.

Zum einen stimme ich "Schwani" zu:
Bei Standardstrecken "kennt" man irgendwann alle relevanten Ladestellen.

Zum anderen war ich auch auf "grosser Reise ins Unbekannte" nie in einer Situation wo ich plötzlich innerhalb der nächsten 30 sec eine "ungeplante" Lösung vom Navi brauchte.
Einfach vor Antritt der Reise - oder beim laufenden Ladevorgang (der dauert auch beim Inoniq 5 noch ca. 20 min :-)) , die nächste Ladestation raussuchen (mit der Lieblings-App deiner Wahl) und die als nächstes Ziel im Navi eingeben - fertig!
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Finde die Diskussion überflüssig. Gute Routenplanung die wirklich funktioniert wie Audi, Tesla etc. ist sicher top und sollte in jedes E Auto. Schlechte Planung, die Quatsch vorschlägt wie ID3 braucht wirklich keiner und es ist besser ohne.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag