Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

The Dude
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 18. Apr 2021, 17:05
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Du meinst den Vergleich zu einfach verglasten, wenn der P45 hat doch die doppelte Verglasung drin.
Anzeige

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

sb47
  • Beiträge: 306
  • Registriert: So 26. Mär 2017, 17:42
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Nun auch von meiner Seite ein kleiner Bericht von der gestrigen Übergabe und Rückfahrt des Ioniq 5. Klein aufgrund dessen , da die Übergabe und auch die Rückreise reibungslos ohne irgendwelche Zwischenfälle verlaufen ist. Da war die Bahnfahrt mal wieder spektakulärer als die Fahrt mit dem E-Auto. Denn wie zumeist gewohnt, gab es wieder Verspätungen, welche jedoch diesmal durch zwei Polizeieinsätze im Zug verursacht wurden.
Wer den Jürgen kennt, kennt auch dessen gute und ausführliche Übergabe des Fahrzeugs. Der Ioniq 5 war das 5te Fahrzeug, welches ich bei Auto Sangl gekauft habe, wobei 2 Stück Fremdfabrikate waren. Auch hier nochmals meinen herzlichen Dank, denn so etwas findet man sicherlich nicht oft. Daher wollte ich mich bei Jürgen hierfür auch herzlich bedanken in Form einer kleinen Auszeichnung und etwas Leckerem. Ich denke mal, daß es richtig war, die Auszeichung im Namen der Community zu überreichen, wenn man schaut, was der Jürgen alles für uns ermöglicht und mit viel Einsatz erledigt. Er ist einer der, welcher E-Mobilität lebt und dies mit Herzblut.

Kommen wir zur Rückfahrt. Diese verlief vollkommen reibungslos von Landsberg aus nach dem 596 km entfernten Duisburg. Es gab lediglich ein paar kleine baustellenbedingte Staus. Die Pausen mit Latte Macchiato und kleinen Stärkungen waren zu lang für die Ladegeschwindigkeit des Ioniq. Das Ding ist der absolute Wahnsinn an der Ladesäule. Genutzt habe ich nur EnBW, da der Ionity Tarif ja noch nicht verfügbar ist und ich auch die Karte des ADAC ohne monatliche Grundgebühr besitze. Der Ioniq selbst hat mich schon nach den ersten paar Metern fahrtechnisch total begeistert. Da ich seit 2016 elektrisch unterwegs bin, kenne ich einige andere Fabrikate. Ich finde ihn von meiner Seite aus gesehen, sehr ruhig im Innenraum. Auch auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten. Vergleiche kann ich dazu auch mit dem EQC, e-tron 50er, ID.3, Ioniq 28er, e-Golf, Tesla Model 3 und Kona ziehen. Man muss auch Bedenken, daß andere Geräusche im Gegensatz zum Verbrenner natürlich in einem E-Auto wesentlich deutlicher wahrgenommen werden. Persönlich gesehen stelle ich die P45 Ausstattung beim Geräuschniveau auf fast Augenhöhe mit dem e-tron oder EQC. Wie immer subjektiv gesehen. Aufschluss genauerer Art würden nur professionelle Messungen ergeben.

Der Ioniq beschleunigt auch im Eco Betrieb vollkommen ausreichend, welcher von mir ausschließlich genutzt wurde. Gefahren bin ich nach der StVO und bei den tempofreien Abschnitten mit der Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Zum Überholen auch mal kurzzeitig 140 und 150. Am Ende der Tour standen 21,6 kw/h auf dem Zähler. Außentemperatur war im Bereich 27 bis 29 Grad. Für mich ein sehr gutes Ergebnis bei den Abmessungen und Gewichtes des Fahrzeugs. Im Laufe der Zeit werde ich mal Updates dazu geben, da ich im Schnitt 3100 km im Monat abspule.

Jedem Warteten kann ich abschließend mit auf dem Weg geben, daß sich das Warten absolut lohnt und auch ich würde auch nach erfolgtem Wechsel der Marke zu Tesla nun nicht mehr zurück wechseln und den Ioniq eintauschen wollen dafür. Das Supercharger Netzwerk ist super, keine Frage und auch das Model 3 ist sehr gut zu fahren. Doch im Bereich Komfort und Verarbeitung gibt es nicht wenige Dinge, welche bei Tesla selbst mit Geld und guten Worten nicht zu bekommen sind.
Seit dem 09.09.2020 Owner Model 3 SR+ :) :)
https://ts.la/stefan74609
Reserviert bei Sangl: Hyundai Ioniq 5 Nr.56
Project 45 am 25.02. um 10:13 Uhr reserviert.

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für Deine Auszeichnung von Jürgen im Namen der Community. Dem kann ich nur 100%ig beipflichten. Und Hyundai sollte sich schämen ihn in irgendeiner Weise zu kritisieren.
Registriere Dich für den IONIQ 5 Owners Club und für zukünftige Treffen unter https://www.umfrageonline.com/s/c2c03ec

Aktuelles Mitgliederverzeichnis viewtopic.php?p=1580314#p1580314 117 Mitglieder

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

murghchanay
  • Beiträge: 1127
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 331 Mal
read
Hyundai Deutschland scheint ein echter Pappnasen Verein zu sein. Dass da die Zentrale nicht Mal aufräumt..

@sb47 danke für den Bericht.

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

feldstärke
  • Beiträge: 149
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Auf meiner Probefahrt bei trockenem Wetter (Sangl P45) fand ich das Geräuschniveau auf einer Höhe mit unserer E-Klasse und in jedem Fall deutlich besser als den ID.3, speziell Abrollgeräusche betreffend (und da bin ich empfindlich).

Das Bose-System fand ich jetzt leider auch nicht besonders, da ist wiederum das Standard-System der E-Klasse besser. Das Bose hat eben auch nur 8 Lautsprecher und ist (Bose-typisch) recht basslastig und nach meinem Empfinden jetzt nichts für Feingeister.

Wer auf Sound Wert legt, der wird (voraussichtlich!) mit dem Meridian-System im Schwestermodell Kia EV6 besser fahren, das hat 14 Lautsprecher.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021)

Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
read
Hurgator hat geschrieben:
ich habe diesen hier: https://www.ebay.de/itm/334008199867 mit Preisvorschlag für 54 Euro
der Vorschlag kam glaub ich von sealpin. Funktioniert auf Anhieb.
Wie lange hat der Versand gedauert?
Wie sieht das Teil dann angeschlossen aus, hast du vielleicht ein Foto?
IONIQ 5 "First Edition" en route.....

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

USER_AVATAR
read
2 Wochen.... kam aus China... Foto mach ich morgen mal wie das aussieht mit dem Dongle...
Registriere Dich für den IONIQ 5 Owners Club und für zukünftige Treffen unter https://www.umfrageonline.com/s/c2c03ec

Aktuelles Mitgliederverzeichnis viewtopic.php?p=1580314#p1580314 117 Mitglieder

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

BEVerage
  • Beiträge: 54
  • Registriert: Mi 20. Jan 2021, 14:53
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Hallo @Hurgator , da die 1000km Challenge von Björn Nyland ja noch aussteht, wäre ich an deinen Erfahrungen auf den 1500km nach Barcelona sehr interessiert! Fährst du das in einem Rutsch durch, also mehrere Nachladungen hintereinander?
Bisher noch Verbrenner, aber: Hyundai Ioniq 5 Dynamiq + WP in Mystic Olive Green Pearl, bestellt Ende Juni 2021

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

iceman64
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 11:02
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
feldstärke hat geschrieben: Auf meiner Probefahrt bei trockenem Wetter (Sangl P45) fand ich das Geräuschniveau auf einer Höhe mit unserer E-Klasse und in jedem Fall deutlich besser als den ID.3, speziell Abrollgeräusche betreffend (und da bin ich empfindlich).

Das Bose-System fand ich jetzt leider auch nicht besonders, da ist wiederum das Standard-System der E-Klasse besser. Das Bose hat eben auch nur 8 Lautsprecher und ist (Bose-typisch) recht basslastig und nach meinem Empfinden jetzt nichts für Feingeister.

Wer auf Sound Wert legt, der wird (voraussichtlich!) mit dem Meridian-System im Schwestermodell Kia EV6 besser fahren, das hat 14 Lautsprecher.
Wie kommt Hyundai eigentlich auf die Angabe "8 Lautsprecher inkl. Subwoofer"? Ich würde eine ungerade Anzahl erwarten. Oder zählen die auch den AVAS Lautsprecher ;-)
16 kWp PV auf dem Dach
Opel Corsa Elektro im Haushalt
IONIQ 5 P45 Digital Teal Green / Light Grey
OpenWB, smartWB, Juice Booster
Interesse an Wärmepumpe als Ersatz für Ölheizung

Re: Erste Test-und gleichzeitig Heimfahrt mit P45

Qinoi 5
  • Beiträge: 614
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 272 Mal
  • Danke erhalten: 433 Mal
read
Er hat vorne in der Mitte einen 'Centerlautsprecher', daher die acht.
;-)
P45 Digital Teal Green Gesamt Ø 16,7 kWh - 2557 km
Wer seine 19er gegen 20er (keramikversiegelt) tauschen möchte, bitte melden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag