Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

FutureBSD
  • Beiträge: 275
  • Registriert: Do 25. Mär 2021, 12:07
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Bin heute auch aus dem Düsseldorfer Raum den Ioniq anschauen gefahren. Gab wenig Überraschungen, außer der Farbe. Auf Fotos fand ich das Schwarz nie spannend, live finde ich es aber nicht schlecht. Jetzt, wo meine 400€ Grundausstattung Shampoo und Co. eingetroffen ist, die ich mir dank Gravity Gold anschaffen durfte, ist mir die Handwäsche für den Mattlack auch egal 😁
Anzeige

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
  • 5IONIQ
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mo 25. Jan 2021, 10:47
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 136 Mal
read
Auch ich war heute beim Händler (eigentlich nur um die Vollmacht zur Zulassung abzugeben) und konnte mir völlig überraschend (bei schlechtem Licht im Verkaufsraum) 2 IONIQ 5 (grau und schwarz) in aller Ruhe ansehen…

Meine Eindrücke:
Ja, es ist ein großes Auto, aber sicher kein Monster. Wirkt für mich deutlich kleiner als ein X3, da flacher.
Proportionen stimmen, er wirkt nicht zu SUV-ig, sondern wie ein Crossover, recht sportlich, auch mit 19“.
Es handelte sich um eine Basis- und eine gehobene Ausstattungslinie. Hab mich auf letztere fokussiert.
Tagfahrscheinwerfer mit den seitlichen schwarzen Reflektorenpixel wirken toll!
Radläufe und Seitenschweller rundum in Silber ist für mein Empfinden ein zu starker Kontrast (Wagenfarbe schwarz).
C-Säule mit seitlicher Abdichtleiste (schwarz) wirkt bei anderer Lackfarbe ebenfalls besser (sportlicher) (nur meine Meinung).
Mangels Helligkeit und fehlendem Abstand kam die diagonale Seitenkante nicht zur Geltung.
Innenausstattung Teilleder schwarz: Materialgüte und Verarbeitung wirklich gut, wobei die Türeinlagen bei Vollleder vemutlich / hoffentlich noch weicher ausfallen werden.
DIe Schublade fand ich recht solide, im Gegensatz zu anderen (siehe oben).
Angenehm kleines Lenkrad, das sich hochwertig und griffig anfühlt.
Lenkrad hebel und -tasten mit klarem Druckpunkt.
Fahrschalter fühlt sich etwas billig an und sieht auch zu „chromig“ aus, fällt aber nicht ins Blickfeld.
Sitzposition vielfältig verstellbar, auch die Sitzlehne kann recht steil gestellt werden, Abstand zum Lenkrad sowie Display & Schalter perfekt (einstellbar), Blickachse aufs Zentraldisplay passt ebenfalls.
Der Innenraum wirkt tatsächlich sehr großzügig, die Mittelkonsole lässt sich leicht, aber nicht zu leicht verstellen und auch hier hat mich die Materialqualität überzeugt.
Lüftungsdüsen sehen sehr wertig aus und fassen sich dank „Schwenkwiderstand“ gut an, null Plastikgefühl.
Displays sehr scharf und bei Bedarf sehr hell einstellbar (auch Automatik und Blaufilter verfügbar).
Bluetooth/CarPlay konnte ich nicht testen, das Auto war noch im „Versendemodus“ ;-)
Die Fläche zwischen Screen und Bedieneinheit verfügt ebenfalls über eine angenehme Haptik .
Reaktion auf Systemeingaben verzögerungsfrei.
Große, gut erreichbare physische Tasten.
Alles wirkte auf mich größer als auf Bildern und in Videos (bis auf das Lenkrad).
2. Reihe mit sehr viel Bein- und guter Kopffreiheit.
Sehr solides Anfassgefühl der Türen mit entsprechendem Plopp beim Schließen, auch die inneren Türgriffe fühlen sich hochwertig an. Da klappert nix ;-)

Ehem Schluß noch ein wenig Gemäkel:
Der Kofferraum ist wie in Videos und auf Bildern zu erkennen, doch recht flach, wenn auch tief und breit. Hier sollte die verschiebbare Rückbank Abhilfe schaffen.
Die Motorhaube steht generell um 0,2cm über, was an der Front nicht auffällt, aber an den beiden Schnittpunkten der Radläufe aussieht als ob sie verzogen wäre, auch wenn dies bei beiden Fahrzeugen auf beiden Seiten symmetrisch ausfällt.
Und die Fortführung der A-Säule zum Radlauf zeigt eine recht große Spalte unter der bei helleren Farben sich ein „Loch“ auftut.
Das ist jetzt aber definitiv picky…

Insgesamt bin ich von der Präsenz, der Verarbeitung und der Materialgüte des 5er wirklich beeindruckt!

Überlege, ob ich mich überhaupt noch zur Probefahrt anmelde oder einfach bis zur Auslieferung meines P45 warte (derzeit avisiert 2.7. plus 10-14 Tage bis ich damit vom Hof düse)

Welche Eindrücke konntet ihr sammeln?

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

pavlos100
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Fr 1. Feb 2019, 13:28
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Hallo
Ich könnte heute mit eine Hand nicht die Tür aufmachen 😟
Der Verkäufer aber auch nicht .
Ich weiß nicht warum aber Diese Türgriffe ist nicht meins.
Hyundai ioniq 5, AWD, 72,6KWH, Uniq, cyber Grey.
Bestellt 27 Juli 2021

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

IONIQ5_Projekt45
  • Beiträge: 217
  • Registriert: Fr 12. Mär 2021, 15:28
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Moin, hatte auch heute das Vergnügen, mir bei meinem Händler den IONIQ5 genau anzuschauen und ausführlich Probe zu sitzen. AWD 225 kW, Ausstattungspaket DYNAMIQ in galactic-grau.
Tolles Auto, Viel Platz für Fahrer und Mitfahrer, ein neues Raumgefühl (fast schon mehr als bei meinen früheren Q7). Die Verarbeitung ist sehr gut, die Materialanmutung absolut in Ordnung. Der SOUND ist auch wirklich gut.
Neben einem TUCSON wirkte der IONIQ5 nicht wirklich groß, aber eben wie aus einer neuen Zeit.
Das Angebot der Probefahrt, I5 hatte 32 km auf der Uhr, habe ich nicht angenommen, Vorfreude auf den eigenen P45 in 3 Wochen ist doch die schönste Freude. Nur die Anfahrt an einen 300 KW HPC hätte mich heute gereizt. Die drei Wochen kriege ich jetzt aber auch noch rum.
IONIQ 5 Project45 mattgold. sehr zufriedene 34 tkm :), e-Niro mit bereits 67 tkm, bald kommt der IONIQ6 dazu und der letzte Verbrenner geht!

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
  • BleiEnte
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 17:38
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hallo in die Runde,

ich konnte Heute für 30 min. eine kurze Probefahrt machen (Ioniq 5 AWD 72,6 kWh, Dynamic-Paket, Wäremepumpe, Elekt. Heckklappe).

Mein Resümee: Ich habe das richtige Auto bestellt!

Die Qualitätsanmutung der Materialien und Verarbeitung ist Top. Bei der Schublade finde ich aus meiner Sicht keine Mängelpunkte.

Für den Ein oder Anderen ist das Fahrwerk vielleicht etwas zu sportlich abgestimmt.

In den beiden unteren Fahrprofilen ist der Anzug mit dem Kona vergleichbar, im Sport-Modus geht dann die Post ab.

Der Ioniq 5 ist wesentlich besser gedämpft als der Kona, die Laufgeräusche zwischen 60-100 km/h sind minimal.. Ist halt eine andere Fahrzeugklasse!

Die Propertionen des Autos finde ich optimal, einzig der Kofferraum ist etwas flach. Die Lackierung sieht super aus, die Spaltmaße sind auch ok.

Die Fotos sagen Alles.
20210604_150051.jpg
20210604_150115.jpg
20210604_150127.jpg
20210604_150204.jpg
20210604_150231.jpg
20210604_152137.jpg
20210604_152149.jpg
Ioniq 5 P45, Gravity Gold/Hell-Grau ab 07/21
PV 7.4 kWp, openWB mit Raspberry
WB Fronius Wattpilot und smartWB

Laufleistung/Verbrauch: 22.400 km / 19.8 kW/h

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
read
Puuuhhh....diese Felgen....ne...ne...ne.....

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
read
Finde ich hübscher, als die 20" :-)
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
  • BleiEnte
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 17:38
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Auf den Fotos kommen die Felgen nicht so gut rüber, im Original sehen sie besser aus.

Als Felge für den Winterreifen, finde ich sie in Ordnung. Aber über Geschmack läßt sicht nicht streiten.
Ioniq 5 P45, Gravity Gold/Hell-Grau ab 07/21
PV 7.4 kWp, openWB mit Raspberry
WB Fronius Wattpilot und smartWB

Laufleistung/Verbrauch: 22.400 km / 19.8 kW/h

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
read
Ich komm einfach nicht über die weissen Rahmen um die Displays hinweg. Ist mir absolut unverständlich bei ner dunklen Innenausstattung.

Re: Hat überhaupt schon jemand im I 5 Probe gesessen?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3818
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1225 Mal
read
Ich habe heute die drei Händler in meiner direkten Umgebung abtelefoniert. Hat noch keiner ein Auto, sind aber alle in freudiger Erwartung. Wenn die Verkäufer beim jetzigen Ioniq bzw. zwischendurch als Werkstattkunde schon so enthusiastisch und freundlich mit mir als Kunden umgegangen wären, hätte ich das P45 vielleicht gar nicht in LL bestellt.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag