Hyundai ioniq 5 beschleunigung

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

Helfried
read
Konania hat geschrieben: Gibt's da eine Formel?
Das müssten dann angenähert 90 km/h mal 1 Sekunde sein, also etwa 25 Meter Vorsprung.
Anzeige

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

USER_AVATAR
read
Da bei linearer Beschleunigung S=1/2 at² beträgt der Vorsprung des Tesla nach 4 Sekunden gute 11m

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

USER_AVATAR
read
Ich habe noch eine Lösung anzubieten :lol:
Die mittlere v beträgt in diesem Fall 50 km/h = 13,88 m/s, der Hyundai fährt diese v eine s länger, also 13,88 m Unterschied :mrgreen:
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

USER_AVATAR
read
Ioniq 5 Langstrecken-2WD-Beschleunigungstest:

0-60 km / h: 3,4 Sek
0-80 km / h: 5,1 s (1,7 s 60-80 km / h)
0-100 km / h: 7,1 s (2,0 s 80-100 km / h)
0-120 km / h: 9,5 s (2,4 s 100-120 km / h)
0-140 km / h: 12,6 s (3,1 s, 120-140 km / h)
0-160 km / h: 17,3 s (4,7 s, 140-160 km / h)
0-180 km / h: 24,1 s (6,8 s 160-180 km / h)



Ioniq 5 Long Range AWD ist 0-100 km in 5,2 Sekunden.

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

Wudelschnitzerin
  • Beiträge: 489
  • Registriert: Sa 15. Feb 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben: Ich habe noch eine Lösung anzubieten :lol:
Die mittlere v beträgt in diesem Fall 50 km/h = 13,88 m/s, der Hyundai fährt diese v eine s länger, also 13,88 m Unterschied :mrgreen:
Aber das ist doch der Unterschied, wenn beide die 100 km/h erreicht haben, oder?
Die Frage war doch, wieviel Meter der Tesla vorne ist, wenn dieser die 100 km/h erreicht hat.
Da passen die 11 mtr von "The Dude" besser.
Zuletzt geändert von Wudelschnitzerin am So 23. Mai 2021, 22:13, insgesamt 2-mal geändert.
P45/Digital green - black :-)
16,3 kWh nach 5672 km

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

kanae
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 16:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Ich bin auf den bumms des ioniq 5 gespannt.
Meine Anforderung sind an meine Wagen min 0-100 in 5 Sekunden Bereich. Deshalb kommt der Awd mit großer Batterie nur in Frage.
Gespannt bin ich ob er die Leistung über ein breites SoC Band halten kann und erst im niedrigen Bereich abfällt

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

VSC
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
JP Performance hat in seinem YT Video einen Beschleunigungstest bei knapp unter 30 % SOC gemacht: 5,7 s auf nasser Fahrbahn mit Allwetterreifen. Fand ich beeindruckend!

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Wenn ich so manche Beiträge hier lese, frage ich mich, wie ich bisher in meinem Autofahrerleben überlebt habe. Ich hatte noch kein Auto, das schneller als in knapp 10 Sekunden auf 100 ging… das scheint ja ein absolutes Verkehrshindernis zu sein.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

USER_AVATAR
  • P45
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Di 18. Mai 2021, 21:15
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Jeder hat andere Ansprüche, warum auch nicht?
Taycan Turbo, schwarz/schwarz, EZ 10.21

Re: Hyundai ioniq 5 beschleunigen

kanae
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 16:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Verschiedene Charaktere verschiedene Vorlieben 😉

Ich bin aber zuversichtlich das er die Leistung haben wird.
Als Bonbon sehe ich das das man ESP total abschalten kann. Freue mich dann auf die Alpen.

Da hat mein SR vorgelegt unglaublich da haben selbst die Italiener mit ihren dicken Diesel den Hut vor gezogen.
Da sieht man einfach den Vorteil des E Autos dem ist die Höhe egal.
So eine Performance haben meine V8s nicht geschafft.

Auch wird der Ioniq 5 wie mein SR zeitnah über die Nordschleife gefahren. Einziges Problem sehe ich da die Ladeinfrastruktur. Da hat auch wenn man es hier nicht hören will Tesla wieder vorgelegt mit ihren SC am Ring.

Habe Ionity und Co angeschrieben ob da mal was kommt, denke der ein oder andere Tycan und ID wollen auch mit spielen auf dem Ring und nicht am 11KW Parkhaus Lader einschlafen.

Just my 2 Cent
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag