VESS künstliche Fahrgeräusche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
GrillSgt hat geschrieben: Ich glaube wer niemanden kennt der stark sehbehindert oder blind ist um sie selbst nach den Problemen von unhörbaren Fahrzeugen zu fragen kann sich hier wohl kaum ein Urteil erlauben.
Öhm? Nix anderes habe ich geschrieben? Man kann nicht gegen VESS argumentieren. Lobbyismus ist nicht nur negativ besetzt, IMHO.

Persönlich finde ich aber schon, dass ein Benziner neuerer Bauart mit Schrittgeschwindigkeit genauso unhörbar ist und gleich behandelt werden müsste. Oder ein E-Bike bspw.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)
Anzeige

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

Xmechelaar
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 19:52
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Coronav

Genau so meinte ich das ja. Das will nur niemand hören im wahrsten Sinne des Wortes.
Darum ja einen freiwählbaren Sound wählen. Von mir aus auch Lanz Bulldog. Das wäre auch ein geiler Sound 💪
BEV Forever 💪
Tesla Model Y Pearl White - auf 19“mit AHK
15 kWp PV 😊

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
Xmechelaar hat geschrieben: Darum ja einen freiwählbaren Sound wählen. Von mir aus auch Lanz Bulldog. Das wäre auch ein geiler Sound 💪
Ja, da hat der gute Elon schon von gefaselt. In den Staaten vermutlich auch legal, hierzulande eher nicht. Wenn das Geräusch an sich zur Typgenehmigung gehört ist es mit individueller Auswahl vorbei.

In den Zulassungsbestimmungen steht aber letztlich nur, dass der Ton sich mit der Fahrgeschwindigkeit quasi "verbrennertypisch" ändern soll (also bspw. lauter werden oder die Frequenz ansteigend). Also ein Lanz wär da schon machbar, Beethovens Fünfte aber eher nicht.

Zum Auto passend würde ich ein paar C64 Chiptunes draufmachen. Oder die Captain Future Titelmelodie von Bruhn 8-) .
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
To be honest, 99% der Blinden hören das Einschlagen der Vorderräder im Asphalt bei 0 km/h genau so gut wie 5 km/h Abrollgeräusch der Reifen, wenn kein Verbrenner daneben mehr Lärm machen würde an der Ampel! Das ist derzeit nur ein Angleich an die Lärm-Stinker mMn. Die Städte sind viel zu laut.

Einer, der das VESS am E-Auto noch ausmachen kann und lautlos, aber respektvoll, mit dem E-Moped mit Radnabenmotor fährt.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

Odenwaldrutscher
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Fr 23. Nov 2018, 18:44
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo,

mir würde der Klang eines 2CV besser gefallen als der einer V8-Maschine.
Oder wie hier mal gelesen, einfach Hufeisengeklapper einer Kutsche.
Hat jemand eine Idee, wie man so eine selbstaufgenommene Sound-Datei importieren kann?
Damit meine ich kein externes Gerät das manuell ein und aus geschaltet werden muss.

Grüße Odenwaldrutscher

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
Das geht nicht. Der Fahrsound wird generiert, nicht abgespielt. Das ist kein MP3-Player.
https://www.youtube.com/watch?v=OLT1aKdpYhs

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re:O.K. VESS künstliche Fahrgeräusche

Odenwaldrutscher
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Fr 23. Nov 2018, 18:44
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
O.K.,
man könnte vielleicht das Kabel zum Lautsprecher auftrennen und das generierte Signal zu einem MP3-Player führen, um diesen ein und auszuschalten. Den Player dann über einen Verstärker wieder mit dem Lautsprecher verbinden.
Da meine Zoe erst Ende nächster Woche kommen soll, kann ich mir noch keine Bild der Verkabelung machen.
Aber selbst wenn ich die Teile lokalisieren kann, gelingt mir die Umsetzung sicher nur mit Hilfe von Fachleuten.
Reizt das jemanden von euch Spezialisten?
Grüße Odenwaldrutscher

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
Mit einem Micro-Controller kann man relativ einfach eine CAN-Anbindung realisieren und die ganze Box selbst bauen, das "CAN-Protokoll" dieser VESS-Box scheint ja recht einfach zu sein.

Aber warum? Nur für einen anderen Sound würde ich keine Typgenehmigung und damit keinen Versicherungsschutz riskieren wollen.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

Odenwaldrutscher
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Fr 23. Nov 2018, 18:44
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Dass es für die meisten zu viel Aufwand für einen "Gag" wäre, ist mir schon klar. Aber dass außer der Lautstärke die Art des Geräusches eine Rolle für die Zulassung spielen soll, halte ich für unwahrscheinlich.

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
Verordnung 540/2014, Anhang IIV:
a) Das AVAS muss ein Dauerschallzeichen erzeugen, das Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer vor einem in Betrieb befindlichen Fahrzeug warnt. Das Schallzeichen sollte eindeutig auf das Fahrzeugverhalten hinweisen und mit dem Geräusch eines mit Verbrennungsmotor ausgestatteten Fahrzeugs der gleichen Klasse vergleichbar sein.

b) Das vom AVAS zu erzeugende Schallzeichen muss eindeutig auf das Fahrzeugverhalten hinweisen, z. B. durch eine automatische Veränderung des Geräuschpegels oder von Merkmalen in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

c) Der vom AVAS erzeugte Geräuschpegel darf den ungefähren Geräuschpegel eines ähnlichen Fahrzeugs der Klasse M1, das mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet ist und unter den gleichen Bedingungen betrieben wird, nicht überschreiten.
Wie gesagt: Beethoven's Fünfte geht nicht.

Die Typzulassung des Fahrzeugs basiert zudem auf der Konformitätserklärung des Herstellers (die Du in Kopie mit dem Fahrzeug bekommst - das "CoC-Blatt") zu u.A. diesen Europäischen Zulassungsbestimmungen, die das AVAS umfassen. Manupulationen am AVAS dürften zum Erlöschen des CoC und damit der Typzulassung führen.

Man kann natürlich zum TÜV fahren und sich das Ding eintragen lassen; aber führe dazu mal alle Nachweise (u.A. zum Geräuschpegel oben).
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag