Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 1622 Mal
read
2021-03-30_13h26_25.png
Es geht wieder weiter, seit 13:04 bewegt sich die Ever Given wieder :). Das Bild ist nicht so schön wie bei der Einfahrt...

Jetzt ist erstaml viel los, aber das wird schon wieder.
2021-03-30_13h18_28.png
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

hupala
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 3. Mär 2021, 01:16
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Die Autos für Deutschland werden wohl mit der MORNING Lady Vehicles Carrier kommen welches sich gerade auf den Weg nach Ulsan befindet und von dort mindestens mit einer 10 - 14 tätigen Verspätung Ende Mai in Bremerhafen eintrift.

Würde somit auch Sinn machen alle Autos bis zum geplanten Produktiosstop zu verladen und mitzunehmen.

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

USER_AVATAR
read
Den Kurs der letzten Tage muss man aber nicht verstehen, oder? 2x woanders hinkommandiert worden und 2x dann doch wieder nach Ulsan?
kurs.jpg
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

USER_AVATAR
read
Mehrere OT-Beiträge wurden entfernt,bitte ab jetzt beim Thema der Threads bleiben .
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

USER_AVATAR
  • Fischmac
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mo 18. Jan 2021, 15:13
  • Wohnort: Österreich
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Steht nun dein Fahrzeug auf der "Morning Lady" und kannst Du es wiedererkennen?
I5 Vollversion in Gold mit Glasdach bestellt. LZ: Anfang September (wer´s glaubt...), Marvel R vorbestellt, 39,8 kWp PV-Dach (ohne Speicher)
Diese Felgen und Farbgebung möchte ich für den schwarzen Marvel R

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

Lana
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Sa 21. Nov 2020, 16:47
  • Wohnort: Montabaur
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
hupala hat geschrieben: Die Autos für Deutschland werden wohl mit der MORNING Lady Vehicles Carrier kommen welches sich gerade auf den Weg nach Ulsan befindet und von dort mindestens mit einer 10 - 14 tätigen Verspätung Ende Mai in Bremerhafen eintrift.

Würde somit auch Sinn machen alle Autos bis zum geplanten Produktiosstop zu verladen und mitzunehmen.

Hab ich das richtig verstanden? Du vermutest das die Autos auf diesem Schiff verladen sind?
Was macht dich da so sicher?
Ich finde es cool, wie du das verfolgst :)

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

Eschlecktrönchen
  • Beiträge: 139
  • Registriert: So 1. Mär 2020, 09:57
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Alles wilde Spekulation...

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

USER_AVATAR
read
Das haben wir Fans schon immer gemacht, wenn ein neues E-Auto von Hyundai produziert wurde. Schiffsverfolgungs-Threads gab es schon beim Ioniq Elektro und Kona Elektro. :-)

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

hupala
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 3. Mär 2021, 01:16
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ja es ist Spekulation auf Basis folgender Fakten.

Fakten:
  • Das Fahrzeug wird in Ulsa gefertigt
  • Produktiosstop ab 7 April
  • Die Morning Pride lag heute Nacht für 5 Stunden am Hyundai Terminal
  • Geplante Auslieferung der Fahrzeuge im Q2
  • Fahrzeit von Ulsan nach Bremerhaven 6 - 7 Wochen
  • Lieferung Bremerhafen zum Händler mindestens 2 Wochen
Habt ihr andere Fakten?

Re: Erstes Transportschiff „verfolgen“ für Europa

USER_AVATAR
read
Ja, in Süddeutschland gibt es einen Aufbereiter, da kommt jeder Hyundai vor Lieferung zum Händler hin, wird kontrolliert und nochmal poliert, Reifendruck, Flüssigkeiten, etc. Es bedeutet leider, dass teils noch Wochen vergehen zwischen Ankunft in Belgien (Zeebrugge) und Auslieferung an den Händler.

Wurde zum Kona mal irgendwo angegeben, wie dieser Dienstleister heißt. Ich weiß es jetzt nicht auswendig.

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag