Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

sealpin
  • Beiträge: 1668
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Nach Auskunft meines Händlers haben die werksseitigen 19“ Felgen eine KBA Nummer und wenn die 19“ Felgen im COC eingetragen sind, braucht man nichts extra. Analog wird es auch bei den werksseitigen 20“ Felgen sein.

Nur darf man halt nicht die werksseitigen 19“ Felgen auf Fahrzeugen mit eingetragenen 20“ Felgen im COC fahren (auch wenn technisch nichts dagegen spricht…deutscher Formalismus halt…).
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild
Anzeige

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

ralf1971
  • Beiträge: 477
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 12:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Ist das noch der aktuelle Sachstand? BC19 nur, wenn Sie im COC eingetragen sind? Analog die BC20? Ich möchte die Räder möglichst bald bestellen. Sonst klappt es ggf. nicht rechtzeitig bis Oktober.
EV6 RWD seit 24.01.2022

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Bisher keine andere Info bekannt
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
Ich habe auf die Bitte an Hyundai, mir die ABE der 19-Zoll HMD04EV aus dem Winterkomplettradkatalog zuzusenden, nach knapp zwei Wochen nun von einem Herrn aus der Homologationsabteilung nur die schon bekannte Rad-/Reifenfreigabe zur Eintragung bekommen. Zitat:
Für eine Originalfelge steht grundsätzlich keine ABE, Teilegutachten oder ein Traglastgutachten zur Verfügung, da Originalfelgen stets mit der EU-Betriebserlaubnis für den jeweiligen Fahrzeugtyp genehmigt wurden.
Daraufhin habe ich folgende Antwort verfasst:
Es ging mir bei meiner Anfrage nicht um die ABE für eine „Originalfelge“ der Werksausrüstung, sondern um ein Winterkomplettrad aus dem Hyundai-Zubehörkatalog. Im konkreten Fall um die Felge HMD04EV in 19 Zoll. Laut dem COC-Papier meines IONIQ 5 „Projekt 45“ darf ich nur 20 Zoll legal fahren, was ich aber aufgrund der Tatsache, dass die AWD auch mit 19 Zoll ausgeliefert werden, wirklich nicht nachvollziehen kann. Die Fahrzeuge sind doch technisch identisch. Muss ich mit dem 20 Zoll-bereiften IONIQ 5 also tatsächlich eine Einzelabnahme beim TÜV bewirken, damit ich die von Hyundai angebotenen 19 Zoll-Winterräder nutzen darf?
Dies wurde wie folgt beantwortet:
Leider ja. Es ist ärgerlich, beruht jedoch auf umweltrelevante Aspekten, weshalb der Hersteller unterschiedliche Rad-Reifenkombinationen in der Typgenehmigung eines Fahrzeugs beschreibt. Im Besonderen ist hier das CO2 Verhalten und die elektrische Reichweite zu nennen. Ich hätte Ihnen gerne eine andere Mitteilung gemacht.


Ich freu mich schon auf die Gesichter am Tresen des lokalen Händlers hier, wo ich die HMD04EV-Winterkompletträder bestellt habe, wenn ich Ihnen mitteile, dass Sie mir "illegale" Räder verkauft haben ;) Ich wette, es gibt einen Haufen Hyundai-Händler und IONIQ5-Fahrer, die von dieser Thematik keinen Schimmer haben. Das wissen wieder nur wir hier in unserer Blase...
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: 19 oder 20Zoll, Allwetterreifen oder Sommerreifen?

USER_AVATAR
read
Wuzy hat geschrieben:
benwei hat geschrieben:
Wuzy hat geschrieben: Das dürften die speziellen Felgen für Winterkompletträder sein.
Hat eigentlich hierzu schon mal jemand Preise eingeholt?
EDIT: Ups, da ist das Bild nicht mit im Zitat...
Also: Bei einem Händler (Herbrand art mobil GmbH in Kevelaer) hätte ich die BC 19-Winterkompletträder (IONIQ 5 NE1-Felge BC 19 mit DUNLOP WINTER SPORT 235/55R19-Bereifung) für 1.307 € inkl. Versand per UPS bekommen. Musste leider die Bestellung stornieren, weil mein IQ5-Händler dazwischen gegrätscht ist. Der Preis berücksichtigt einen Frühbucher-Rabatt (wohl 10-15%), den der Händler an mich als Kunden weitergegeben hätte. Auslieferung wäre ab KW 40. Einfach mal anrufen und nach dem Geschäftsführer fragen (Herrn Gerbitz) - Kontakt war Klasse. Die können auch auch die anderen Kompletträdersets bestellen.
Dank an @Wuzy
Habe Kontakt mit Händler aufgenommen und BC19 zu dem gleichen guten Preis bestellt. Wirklich sehr zuvorkommend!
In meinen CoC bzw. Schein stehen leider nur 20", Eintragung durch TÜV für die 19" ca. 60€.
So der letzte Stand.
IONIQ FL Premium Phantom Black seit 01/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" seit 07/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" Pano bestellt am 08.02.22

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

Wuzy
  • Beiträge: 715
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 582 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Das freut mich zu hören! :) Wusste der Herr, bei dem Du bestellt hast, über das CoC-Malheur bzgl. der Radgrößen Bescheid?

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

Mometz
  • Beiträge: 537
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 619 Mal
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
Bin jetzt selber gespannt welche Felgengröße für die Winterreifen bei meiner Abholung im Kofferraum liegen 😀
Unsere Firmenwagen haben ein Full-Leasing Incl. Wartung, Reifen, Treibstoff, OK in diesem Fall Strom 😀
Die Felgen ab Werk, da habe ich Einfluss drauf, die bestelle ich ja, in diesem Fall 20 Zoll.
Auf die Winterfelgen habe ich keinen Einfluss, das macht die Leasing mit dem Händler, im Regelfall in Seriengröße.

Bei meinem jetzigen Audi habe ich 19 Zöller und als Winterfelge eine 17 Zoll, keine Originale Audi Felge sondern eine Zukauf-Felge.

Bin noch am Überlegen ob ich mit dem Händler diesbezüglich Kontakt aufnehmen soll oder nicht.
Letztendlich ist es ja nicht mein Problem.
Wenn ich mich zwischen Felge A oder B entscheiden könnte dann würde ich es ansprechen.
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

ralf1971
  • Beiträge: 477
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 12:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Ich bin die Spekulationen irgendwie leid und werde nun die BC20 bestellen. Dann ist der Verbrauch eben etwas höher und die Reifen im 2. Anlauf etwas teurer. Dafür bin ich jetzt auf der sicheren Seite und die 20er finde ich optisch auch schöner. Habe heute mit meinem Verkäufer telefoniert. Der was sich nicht bewusst, dass alle P45-Käufer dieses Problem haben. Man könnte die Räder im Nachhinein eintragen lassen. ;-) Ganz toll Hyundai!!!
EV6 RWD seit 24.01.2022

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

sealpin
  • Beiträge: 1668
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Aber wenn man die BC19 nachträglich abnehmen lassen kann, dann ist das doch ok, kostet halt x-tra Gebühr. Billiger als die 20“ mit zugehörigen Reifen ist das doch immer noch, oder liege ich da falsch?
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Allwetterreifen, Sommerreifen, Winterreifen, 19 oder 20 Zoll?

Wuzy
  • Beiträge: 715
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 582 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
ralf1971 hat geschrieben: Ich bin die Spekulationen irgendwie leid und werde nun die BC20 bestellen. Dann ist der Verbrauch eben etwas höher und die Reifen im 2. Anlauf etwas teurer. Dafür bin ich jetzt auf der sicheren Seite und die 20er finde ich optisch auch schöner. Habe heute mit meinem Verkäufer telefoniert. Der was sich nicht bewusst, dass alle P45-Käufer dieses Problem haben. Man könnte die Räder im Nachhinein eintragen lassen. ;-) Ganz toll Hyundai!!!
Beim Design der BC20 kamen mir (natürlich rein subjektiv!) Assoziationen mit H*kenkreuzen. Hatte mir daher nicht so gefallen. Was kosten die BC20 denn?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag