Alternativen zum Ioniq 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Alternativen zum Ioniq 5

berndoc
  • Beiträge: 97
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 12:20
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
@ MKM3: Wo steht, dass der Frontmoter ausgekuppelt werden kann beim Ioniq5?
Ioniq 28 kWh 2017-2019; Ioniq 38 kWh 2019-2021; Ioniq 5 P45 seit Sept. 2021; Kona 39 kWh seit März 2022 (zusätzlich)
Anzeige

Re: Alternativen zum Ioniq 5

MKM3
read
@berndoc Das ist ein Feature des E-GMP, hab das in einem hier geposteten, koreanischen YT Video gesehen. Ich schau mal ob ich es irgendwo finde und aktualisiere dann gleich diesen Post.
Edit: Zwar nicht die gleiche Quelle, aber TopGear ist auch okay...
https://www.topgear.com/car-news/electr ... -go-600bhp
The other innovation is a clutch between the front motor and wheels, so on motorways and gentle running it can disconnect the front motor and cut mechanical drag.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Vom ID4 gibts jetzt nen gtx, wollen wohl nicht zuviele Käufer an Ioniq verlieren 😄

https://www.heise.de/hintergrund/VW-ID- ... 31226.html

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3973
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 460 Mal
  • Danke erhalten: 1359 Mal
read
Und - auf dem Papier ist der Ioniq als LR AWD nach WLTP sogar minimal besser. Soviel zum Thema „die MEB-Autos sind viiiiel sparsamer, Hyundai macht einen Scheiß-Job“.
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

Re: Alternativen zum Ioniq 5

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
Hat wer behauptet? Den kann man nicht ernst nehmen.
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3973
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 460 Mal
  • Danke erhalten: 1359 Mal
read
Wurde doch hier an so vielen Stellen von Enttäuschten behauptet.
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
read
berndoc hat geschrieben: @ MKM3: Wo steht, dass der Frontmoter ausgekuppelt werden kann beim Ioniq5?
Siehe E-GMP-Vorstellung bei Minute 15:26: https://youtu.be/AzUGmQt_1ks?t=926
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 616
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Zwischen ID4, Enyaq, Q4 und dem I5 in den starken Allrad Versionen werden kaum Unterschiede in Verbrauch- und cw-Werten sein, MY hat halt besseren cw, gefällt mir halt nicht wirklich im Gegensatz zu den o.g. und Verarbeitung bleibt abzuwarten.
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
read
5IONIQ hat geschrieben: Einen guten Indikator für dieses Thema hat P3 Consulting entwickelt (siehe Anhang)

Bild

Daran kann man erkennen, dass der IONIQ5 ziemlich weit oben landet, unter WLTP sogar auf Platz 1 steht, für ⅓ des EQS-Preises!
So, endlich Zeit gefunden den P3-Bericht zu lesen und zu verstehen.

Wenn deine Liste stimmt und der ADAC Ecotest für den Ioniq 5 bei 70% nachgeladen eine Reichweite von 244 km angibt. Er dies aber in 18 Minuten schafft, sind laut P3 Index aber 20 Minuten gemeint, würde er in 20 Minuten nicht 244 km nachladen, sondern 271 km und wäre damit Platz 1!

Ungenauigkeit ist dabei das Herunterregeln der Ladeleistung ab 80% SOC, die er ja überschreiten muss, also sagen wir mal er liegt gleichauf mit dem EQS.
Bild_2021-04-28_224434.png

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Alternativen zum Ioniq 5

Farsund
  • Beiträge: 848
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 535 Mal
  • Danke erhalten: 349 Mal
read
Nachdem ich vor 2 Tagen die Probefahrt mit dem Tesla Model 3 hatte und der junge Teslaberater uns den Wagen sehr gut erklärt hatte, aber auch mächtig am Ioniq 5 interessiert war, gab es dann heute von ihm eine telefonische Nachfrage, für welches Auto wir uns denn entschieden hätten (M3 oder P45). Nachdem ich ihm mitgeteilt hatte, dass es der Ioniq geworden ist, gratulierte er mir herzlich dazu und bat mich, sofern es mir möglich ist, mit dem Auto zum Tesla Pop Up Store zu fahren, weil dort alle schon äußerst gespannt auf den Ioniq 5 sind und sich den mal gründlich vor Ort anschauen wollen. Die sind wirklich total interessiert an dem Auto und sehen den womöglich als heißesten Konkurrenten für das Model 3 👍
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag