Alternativen zum Ioniq 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Alternativen zum Ioniq 5

MKM3
  • Beiträge: 809
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 478 Mal
  • Danke erhalten: 222 Mal
read
Würde nicht davon ausgehen, man kann die Motoren auslegen wie man gerade lustig ist.
Bei allem über 500Nm ist mir der konkret anliegende Wert dann irgendwann relativ egal.
Anzeige

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • Fischmac
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mo 18. Jan 2021, 15:13
  • Wohnort: Österreich
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
naja, es sind immerhin 10% mehr, wenn man den Daten Glauben schenken darf. Das würde ich so nicht vom Bett stoßen.
Edit: Mein 535D hatte meines Wissens auch um die 660 Nm, da brauchte ich pro Jahr 2 Paar Hinterreifen neu.... natürlich verchipt....
I5 Vollversion in Gold mit Glasdach bestellt. LZ: Anfang September (wer´s glaubt...), Marvel R vorbestellt, 39,8 kWp PV-Dach (ohne Speicher)
Diese Felgen und Farbgebung möchte ich für den schwarzen Marvel R

Re: Alternativen zum Ioniq 5

ElectricEskimo
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Fischmac hat geschrieben: Was mich etwas wundert:
I5 hat 306PS bei 605 Nm
MR hat 288PS bei 665 Nm
Ist das der 800Volt Technik geschuldet? Müsste ja nach dem Thema 400-800V andersrum sein.
Wohl eher den unterschiedlichen Motoren geschuldet, bzw. der 3-Motorentechnik bei MG.
ich denke das hat nichts mit den motoren oder der 400/800v thematik an sich zu tun und mehr damit, fuer was fuer werte sich der hersteller entscheidet. die motoren sind doch alle ab einem gewissen punkt abgeregelt. der I5 wird als N variante kommen. da wird 100% kein anderer motor drin sein. das ist alles software gesteuert, genau wie performance bei tesla.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • hagu
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 13:34
  • Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Alternative? MY wohl nicht, siehe https://www.youtube.com/watch?v=r_POvcsR8e4&t=246s. Bewundernswerte Problemlösung - bohren wir mal Abflusslöcher....

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • Fischmac
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mo 18. Jan 2021, 15:13
  • Wohnort: Österreich
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
LOL, diese Karre(n) brauch ich nicht mal geschenkt. Besser er investiert in SpaceX
I5 Vollversion in Gold mit Glasdach bestellt. LZ: Anfang September (wer´s glaubt...), Marvel R vorbestellt, 39,8 kWp PV-Dach (ohne Speicher)
Diese Felgen und Farbgebung möchte ich für den schwarzen Marvel R

Re: Alternativen zum Ioniq 5

petzstef
  • Beiträge: 302
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Fischmac hat geschrieben: Was mich etwas wundert:
I5 hat 306PS bei 605 Nm
MR hat 288PS bei 665 Nm
Ist das der 800Volt Technik geschuldet? Müsste ja nach dem Thema 400-800V andersrum sein.
Wohl eher den unterschiedlichen Motoren geschuldet, bzw. der 3-Motorentechnik bei MG.
Das Motordrehmoment sagt nichts aus wenn man die Getriebeübersetzung nicht kennt.
Hyundai hat für seine Plattform ja schon erklärt, dass sie höhere Motordrehzahlen nutzen. Daraus folgen größere Übersetzung und geringeres Motordrehmoment.
Ioniq Style 04/2018 - 04/2021
Ioniq FL Style seit 04/2021

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
read
...was im Umkehrschluss ein höheres Achs-, also Reifendrehmoment ergibt.
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Alternativen zum Ioniq 5

petzstef
  • Beiträge: 302
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Ich verstehe nur nicht, wieso die höhere Motordrehzahl effizienter sein soll. Das bedeutet zunächst mal mehr Reibungsverluste. Die höheren Frequenzen im Inverter bedeuten auch größere Verluste. Verbleibt vielleicht etwas Gewichtsersparnis durch kleinere Bauweise der Motoren.
Aber wo ist der echte Vorteil?
Ioniq Style 04/2018 - 04/2021
Ioniq FL Style seit 04/2021

Re: Alternativen zum Ioniq 5

AX842
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 5. Mär 2021, 19:54
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich verstehe nur nicht, wieso die höhere Motordrehzahl effizienter sein soll. Das bedeutet zunächst mal mehr Reibungsverluste. Die höheren Frequenzen im Inverter bedeuten auch größere Verluste. Verbleibt vielleicht etwas Gewichtsersparnis durch kleinere Bauweise der Motoren.
Aber wo ist der echte Vorteil?
Vielleicht höhere Drehzahl durch höhere Spannung bei weniger Stromstärke, dadurch etwas weniger Verluste und Hitze? Das ist nur meine Spekulation, da spielen aber sicher viel mehr Faktoren mit hinein, wie z.B. die Bauform (Länge und Durchmesser des Motors). Reibungsverluste im nachfolgenden Getriebe könnten gering sein, wenn nicht eine zusätzliche Getriebestufe eingesetzt werden muss.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

petzstef
  • Beiträge: 302
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Die Drehzahl wird nicht durch die Spannung sondern die Frequenz des Drehstroms bestimmt. Höhere Spannung und geringeren Strom könnte man bei unveränderter Drehzahl erreichen.
Ioniq Style 04/2018 - 04/2021
Ioniq FL Style seit 04/2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag