Alternativen zum Ioniq 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2701
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Der Ioniq 5 gefällt, doch es gibt alternativen wenn das Angebot nicht passen sollte.
Das wären aus meiner Sicht:

- Mercedes EQA (gerne als 4x4)
- MG Marvel R Electric mit 75 Liter Frunk, sehr guter Reichweite, 4.9 to 100 und V2L

Der EQA wäre in zwei Monaten in der Schweiz geliefert....
Der Ioniq 5, wird es Sommer oder gar Winter (bei Bestellung/Konfiguration)
Der MG scheint zum Schnäppchen über den Tisch zu gehen......

Für Urlaubfahrer die einmal im Jahr damit in Urlaub wollen und denken es geht ohne 800V nicht.....
Bei 400V kann ich noch was futtern...b ei 800V nur pinkeln
ID3/EQA ... besser Ioniq 5?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >53'000km
REx Anteil: ~ 2210km

38m2 FlachK. > 210'000kWh
1.5kWp PV > 5'000kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km
Anzeige

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2870
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 148 Mal
  • Danke erhalten: 731 Mal
read
06/2018 Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry

IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black) alias Sangl #59 incoming... Juli 2021?
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • 3lectrified
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:26
  • Wohnort: Österreich
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
^tom^ hat geschrieben: Der Ioniq 5 gefällt, doch es gibt alternativen wenn das Angebot nicht passen sollte.
Das wären aus meiner Sicht:

- Mercedes EQA (gerne als 4x4)
- MG Marvel R Electric mit 75 Liter Frunk, sehr guter Reichweite, 4.9 to 100 und V2L

Hast das jetzt auch im EQA und MG Forum gepostet? Und jeweils den IONIQ 5 als Alternative vorgeschlagen? Falls ja *thumbs up* Erscheint mir aber etwas aufwendig ;-)

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2701
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Nein, dass habe ich nicht. :-)
Ich persönlich ziehe diese zwei Fahrzeuge als Alternative.
Bestellen werde ich keine der Fahrzeuge. Ich sehe was zu kaufen ist und werde spontan kaufen. Alles andere ist eine blanko Unterschrift.

Der Vergleichsthread habe ich nicht gesehen, doch es geht mir hier nicht um einen Vergleich, sondern um wirkliche Alternativen.
Zuletzt geändert von ^tom^ am Mi 17. Mär 2021, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
ID3/EQA ... besser Ioniq 5?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >53'000km
REx Anteil: ~ 2210km

38m2 FlachK. > 210'000kWh
1.5kWp PV > 5'000kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Alternativen zum Ioniq 5

gohz
  • Beiträge: 1471
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
^tom^ hat geschrieben: Der MG scheint zum Schnäppchen über den Tisch zu gehen......
Woher willst Du das wissen? in der Bekanntmachung konnte ich nur "fairer Preis" lesen. Keine Angabe was er in welcher Ausstattung kosten soll.

Beim MG ZS EV habe ich auch erst gedacht, dass der Preis gut ist. Wenn man sich dann aber ansieht was er bietet (z.B. nur 42,5 kWh netto Akku) und ein vergleichbarer ID.3 45 kWh auch kaum mehr kostet, ist das kein Schnäppchen mehr, insbesondere wenn man die Autos im Test vergleicht.

Hyundai hat dagegen schon jetzt Elektroautos qualitativ hochwertig und mit geringem Verbrauch. Denen traue ich mit dem Ioniq 5 ein gutes Auto zu.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2701
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Der teuererste kostet in China USD 40'000.-
http://www.chinamobil.ru/eng/roewe/marvel-r/?view=props
ID3/EQA ... besser Ioniq 5?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >53'000km
REx Anteil: ~ 2210km

38m2 FlachK. > 210'000kWh
1.5kWp PV > 5'000kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Alternativen zum Ioniq 5

gohz
  • Beiträge: 1471
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
Dann sind wir mal auf die Preise in Europa gespannt. Sicherlich nicht 1:1.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

S_CH
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:45
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
EQA und Marvel sind ganz cool vom Formfaktor, aber vom Akku her mir so 5-10 kWh zu wenig im Akku.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

Konania
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 95 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Einzige Alternative (vor Enthüllung des Ioniq) war der Mustang Mach-E.
Aber nun ist für mich der Ioniq konkurrenzlos, denn auch der neue Kia gefällt mir (optisch) nicht.

Re: Alternativen zum Ioniq 5

USER_AVATAR
read
"Ladepause reicht nur zum Pinkeln" ist jetzt ernsthaft ein Argument gegen den Ioniq 5? Dann einfach AC laden, dann reicht es sogar noch für Essen + Mittagsschlaf und Spaziergang ;)
Noch LPGeht und dieselt es im Fuhrpark... :cry:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag