IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

FunkyBerlin
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 18. Apr 2017, 18:05
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Preislich sind sie ja ähnlich angesiedelt. Angenommen beide würden gleich schnell geliefert werden können, was wäre eure Wahl und warum?
Anzeige

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Aehnlich? Den Ioniq soll es doch schon ab 32000 nach BAFA geben. Das schlaegt doch zur Zeit sogar das Model 3

IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3821
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 411 Mal
  • Danke erhalten: 1227 Mal
read
Die Frage im Ioniq5-Forum zu stellen, ist etwas verwegen

Bei mir: Ioniq 5.
Gründe: Hat eine Sitzbelüftung. Hat ein Head-Up-Display. Ist voraussichtlich preisgünstiger zu bekommen als das vergleichbare MY. Design, das MY wirkt irgendwie jetzt schon altbacken, weil man das Tesla-Design schon Jahre kennt. Dem Tesla-Service traue ich weiterhin nicht über den Weg.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

Konania
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
FunkyBerlin hat geschrieben: Preislich sind sie ja ähnlich angesiedelt. Angenommen beide würden gleich schnell geliefert werden können, was wäre eure Wahl und warum?

Ganz klar Ioniq, selbst wenn er teurer wäre und später geliefert würde.

- Garantie
- Service/Händlernetz
- Verarbeitung
- Sitzbelüftung
- AR
- Paddles
- One pedal driving
- Segelmodus
- Speedlimiter (M3 hat das zumindest nicht, MY?)
- Verkehrszeichenerkennung mit Geschw.Anpassung
- Bedienung
- Lenkradheizung
- Design
etc....

Außerdem hoffe ich, dass er sehr leise sein wird. Offenbar hat er eine geräuschgedämmte Verglasung.
Unser Model3 ist nämlich, sogar im Vergleich zum Kona, unangenehm laut ab Tempo 120.
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Ioniq 5 - La Prima - 3100 km. Mai ø 9,8 kWh (BC).

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

kanae
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 16:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Wer mir zu erst etwas liefert bekommt den Zuschlag.
Bin gestern nochmal Polestar vs M3 Probegefahren.

Bei mir gewinnt das M3 mit der Doppelverglasung usw. geht es für mich auch in Ordnung.

Was Autopilot angeht da sind für mich Welten dazwischen. Wo man den Tesla in der Stadt und auch enge Kurven fahren lassen kann.
Polestar hätte mich in die Planke gefahren.

Ich hoffe ja das der Ioniq da Parole bieten kann.

Ich bin absolut offen nur der Hersteller muss abliefern.

Im Mai werden die Karten neu gemischt.

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

FunkyBerlin
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 18. Apr 2017, 18:05
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
murghchanay hat geschrieben: Aehnlich? Den Ioniq soll es doch schon ab 32000 nach BAFA geben. Das schlaegt doch zur Zeit sogar das Model 3
Ah okay, ich meine natürlich voll ausgestattet, insbesondere die Project 45 Edition. Ansonsten wären sie nicht wirklich vergleichbar, da hast du Recht.

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

FunkyBerlin
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 18. Apr 2017, 18:05
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
kanae hat geschrieben: Bin gestern nochmal Polestar vs M3 Probegefahren.
Polestar 2 fahre ich momentan. Aber ich schwanke nach wie vor zwischen Model 3 und Ioniq 5. Vergleichbarer aber ist ja das Model Y. Insofern die Frage.

Soll der Ioniq 5 eine Isolierverglasung haben? Lese das zum ersten Mal.

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

kanae
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 16:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Also am Wagen der im Online Showroom war habe ich dies angesprochen. Leider hat der Vorsteller nur die hintere Scheibe runtergefahren. Es ist keine Doppelverglasung sichtbar gewesen. Dennoch wirkte die Scheibe an sich relativ dick.

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
Kann ich noch nicht sagen. Kommt auch auf die Qualität vom EU Model Y an. Und die Specs dürften sich durch die neuen 4860 zellen auch noch verändern.

Tendiere aber eher zum Ioniq 5, weil er kleiner ist und ein paar Dinge bietet, die ich gerne hätte. (Carplay, belüftete Sitze, Headup Display)

Im Idealfall kann ich beide Probefahren.
M3 LR 2022

Re: IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

Eschlecktrönchen
  • Beiträge: 176
  • Registriert: So 1. Mär 2020, 09:57
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
FunkyBerlin hat geschrieben: Soll der Ioniq 5 eine Isolierverglasung haben? Lese das zum ersten Mal.
Ja.
Sieh anderer Thread.
Letzter Eintrag vom 13.03.

viewtopic.php?f=531&t=65365&start=280
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag