IONIQ5 im Vergleich

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ5 im Vergleich

USER_AVATAR
read
Das 400V zu 800V Upstepping macht der Motor-Inverter wurde mal irgendwo von Hyundai angegeben.

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz
Anzeige

Re: IONIQ5 im Vergleich

Helfried
read
Upstepping via Motor-Inverter?
Autsch :shock:, ist das so eine lautstarke Technologie, wie sie Renault verwendet? Die laden ja auch irgendwie über den Motor, was dann die ganze Straße mitbekommt? Oder geht das lautlos?
Zuletzt geändert von Helfried am Di 9. Mär 2021, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Re: IONIQ5 im Vergleich

Ioniqfan4
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 14:45
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
benwei hat geschrieben: @Ioniqfan4 ich gehe es umgekehrt an, ein Model 3 kommt für mich aus verschiedensten Gründen nicht in Frage (Heckklappe, fehlende Ausstattungsmerkmale, Einstieg hinten, Servicecenter. Bei mir bewegt sich die Auswahlmatrix zwischen folgenden Fahrzeugen anhand der verfügbaren Ausstattungsmerkmale:
Auto-Matrix.jpg
Danke für deine Entscheidungsliste. Da musste ich nur schmunzeln, erlaube mir den Scherz, das sieht aus wie eine Liste die eigene Frau zum Ja sagen zu bewegen :). Zwei Fehler sind in der Liste, das Model Y kostet 59.600 Euro, die Lenkradheizung ist mittlerweile Standard.
Mit deiner Liste, finde ich, sollte man dann eher einen Verbrenner kaufen, das wäre viel günstiger und du könntest alle Kreuze setzen. Du vergleichst ja nichts neues technisch relevantes, was ein Elektroauto besonders macht.

Re: IONIQ5 im Vergleich

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3821
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 411 Mal
  • Danke erhalten: 1227 Mal
read
@Ioniqfan4 Danke für den Hinweis - das Model Y kostet in meiner Konfig jetzt 300€ mehr, kommt somit auf 62.000€. Die Lenkradheizung kann ich beim MY in den Details nicht finden.

"technisch relevantes, was ein Elektroauto besonders macht" - was soll das denn sein? Die haben alle einen 11kW-AC-Charger, können alle so schnell DC laden, dass mir das auf meinen gelegentlichen Langstrecken langt.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: IONIQ5 im Vergleich

Zoin69
  • Beiträge: 346
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Auch von mir danke ! Finde die Listen schon cool.
Er ist da, ab jetzt genießen anstatt warten ;-)

Re: IONIQ5 im Vergleich

Ioniqfan4
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 14:45
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Meine Pro und Kontra Liste habe ich nicht fortgeführt. Ich komme mit dem Vergleich der Ausstattung nicht weiter. Ich möchte ja sachlich eine Entscheidung finden und viele Funktionen, denke ich, brauche ich auch nicht
Dateianhänge
Liste.JPG

Re: IONIQ5 im Vergleich

sb47
  • Beiträge: 376
  • Registriert: So 26. Mär 2017, 17:42
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Ich habe sowohl das M3 LR AWD (1,5 Jahre) gefahren und zur Zeit das SR+ Modell (halbes Jahr). Doch ich kehre zurück zu Hyundai. ;)

Re: IONIQ5 im Vergleich

Ioniqfan4
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 14:45
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@sb74

Und warum kehrst du zurück? Ich meine, du weißt doch eigentlich noch gar nicht so genau, was dich erwarten wird.

Re: IONIQ5 im Vergleich

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3821
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 411 Mal
  • Danke erhalten: 1227 Mal
read
@Ioniqfan4 ganz ehrlich - bei der Liste oben - was anderes außer Tesla solltest du kaufen? Die Kriterien sind schon so gewählt, dass du am Tesla gar nicht vorbei kannst, weil dort Dinge enthalten sind, die es nur bei Tesla gibt. Allerdings wirft die Liste Fragen auf:

- Warum ist ein einheitlicher Preis ein Vorteil?
- Die lange Abholfahrt nach Landsberg kannst du umgehen, indem du deinen lokalen Hyundaihändler nutzt
- Wieso bekommt Tesla ein Kreuz bei „Gewährleistung statt Garantie“?
- Schiebedach -> gibt’s doch beim Model 3 gar nicht?
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: IONIQ5 im Vergleich

MB_IONIQ5
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Mi 3. Mär 2021, 10:36
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hier auf Anregung von IONIQFAN4 meine Liste
Dateianhänge
20210309_171738.jpg
IONIQ premium seit 2/2019, 75 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag