IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

deulim_ka_p45
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Mo 10. Mai 2021, 18:54
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Interessant in diesem Zusammenhang ist doch dies...
https://www.bimmertoday.de/2019/05/24/b ... tpremiere/
Anzeige

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
@sealpin

Falls du mich zitierst .... es ging nicht um "das innovativste E-Autos", sondern um "eines der innovativsten ..."

Ist schon ein Unterschied. ;-)
Born electric.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

sealpin
  • Beiträge: 1661
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
ok ... "einem der innovativsten ..." (mea culpa ) ändert aber an meiner persönlichen Einschätzung dazu nichts ;)
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

deulim_ka_p45
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Mo 10. Mai 2021, 18:54
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich wollte das auch nicht schmälern. Ich sehe es wie du und bin jeden Tag aufs Neue begeistert von meinem P45. Und das mehr und mehr.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
@sealpin Hab gar nicht vor, deine Einschätzung zu ändern. ;-)

Ich persönlich finde die Innovationen auch in dem durchdachten Innenraumkonzept mit verschiebbarer Mittelkonsole, Schublade, Zero Gravity Sitzen, usw.

Auch darüber schweigt sich Auto Bild aus ... oder vielleicht meinen sie genau solche Gimmicks, wenn sie von "Originalität" schreiben.

Nur ihr Fazit "Als Elektroautoauto sehr ordentlich" klingt halt wie "stets bemüht" und da merkt man, von welchen Anzeigenkunden sie als Journalisten abhängig sind, um auf das Topic zurück zu kommen.
Born electric.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

sealpin
  • Beiträge: 1661
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
da bin ich bei Dir: ich hätte solche eine Kombination aus (bekannten und neuen ) Features eigentlich in einem deutschen Auto erwartet - immerhin sind wir "gefühlt" ja die besten Autobauer der Welt ;) - und nun hat das ein Koreaner gemacht...das DARF die Bild ja nicht goutieren
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Genau, diese vielen Features und Gimmicks und Innovationen!

Ich merke das immer, wenn ich Freunden / Bekannten das Auto zeige:

Erstens muss ich ewig lange sabbeln wegen der Menge an Ideen, die da drinstecken und zweitens vergess ich dann doch meistens irgendwas zu erwähnen ... V2L, das Solardach oder oder oder
Born electric.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

sealpin
  • Beiträge: 1661
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
ok... also "innovation" ist dann die Summe der vielen "Gimmicks" in einem Fahrzeug...damit kann ich leben :)
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

Farsund
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 502 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Gearsen hat geschrieben: Also so negativ würde ich das jetzt nicht darstellen.

Hier mal ein paar innovative Sachen:
- Erstes Mittelklasse-Auto mit 800 V Ladetechnik
- E-GMP reine Elektro-Plattform mit auskuppelndem Frontmotor bei AWD
- Hochvolttechnik mit Siliziumkarbid-MOSFETs
- 220 kW Ladeleistung bis 60%, 150 kW bis 80% bei nur 72,6 kWh Batteriegröße
- Bidirektionale Ladetechnik mit vollen 16 A bei 230 V (V2L, innen oder außen)
- Multilenker-Hinterachsaufhängung
- Sehr kurze Überhänge und langer Radstand wie bei Großlimousinen
- Automatischer Spurwechselassistent (wofür Tesla derzeit 7000€ haben möchte)
- Solardach bestellbar zur Erweiterung der Reichweite (bei Fahrt und im Stand)
- Verstellbare Rückbank, auch elektrisch, mit Positionsspeicherung (Ausstattungsabhängig)
- Verschiebbare Mittelkonsole, Handschublade, Front Trunk (AWD 24 Liter / RWD 50 Liter)
- Einblendung der Seitenkameras beim Blinken für Abbiegen/Spurwechsel
- Echtes Headup-Display mit Darstellung in Frontscheibe (kein "armer Leute HUD" mit Plexiglas)

Nicht zu vergessen die ganzen Fahrsicherheitsassistenten, die zwar vermutlich teils zugekauft sind, aber so vollständig habe ich das bei anderen Herstellern in dem Preissegment noch nicht gesehen.

LG
Gearsen
Auto fährt von alleine vor und zurück 😉

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Ja genau, welcher MEB, BMW oder Mercedes, etc. lassen sich fernbedienen?
Das können doch derzeit nur Tesla (per App) und Hyundai (mit dem Schlüssel), oder?
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag