IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

Helfried
read
sealpin hat geschrieben: Ich weiß ja nicht, wie ihr das macht/hinbekommt, aber wenn ich gemütlich mit Tempomat 120 oder 130 km/h über die BAB fahre, komme ich nicht
Von 130 km/h war keine Rede. Die erwähnte Strecke Chur/Arosa ist beispielsweise recht schmal und kurvig.
Anzeige

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
INSTADRIVER: Hyundai IONIQ 5 | Autobahnverbrauch und Reichweite + Assistenzsysteme Test
MINI SE

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
AUTO BILD hat den Ioniq 5 in der aktuellen Ausgabe Nr. 33 getestet:

"Als Elektroauto sehr ordentlich" und "souveräne Fahrleistungen" als Fazit eines 4-seitigen Tests, der auf dem Cover klammheimlich verschwiegen wird.

Wie schon die erste Testfahrt auf Youtube eher emotionale Flatline statt Begeisterung.

Naja, es gilt halt, die deutschen Konzerne zu schützen vor Innovationen ausländischer Fremdfabrikate.
Born electric.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • 5IONIQ
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mo 25. Jan 2021, 10:47
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 136 Mal
read
AMS vergibt 4,5 Sterne im Test der RWD, Long Range Variante mit Uniq Paket 20“. Aber Testverbrauch 25,5kWh, Ecorunde 15,7 vs. Sportfahrer 33,8. Ich denke, dafür muss man sich schon richtig strecken!? Ich fahr mit AWD im Schnitt unter 17 ;-) aber hätte nicht gedacht, dass AMS (Marcus Peters) so positiv urteilt…

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3817
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1224 Mal
read
AUTO ZEITUNG kürt den IONIQ 5 sogar als Testsieger gegen den BMW iX3 und Audi Q4 e-tron...
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Die AUTO ZEITUNG sticht absolut positiv heraus.

AUTO BILD dagegen vergibt zwar die Testnote 2, versteckt den I5 dagegen eher hinter durchschnittlichen Formulierungen. Vor allem aber gibt es keine Nennung des Tests auf dem Cover - und das bei einem der innovativsten E-Autos des Jahres.
Born electric.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Was erwartet ihr von der Lobby-gespritzten Presse? Die wollen ihre Werbungsschaltungen nicht verlieren. "Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing." Das ist bei den Influencer-Youtubern auch nicht anders. Wer zu oft zu negativ berichtet, wird auf neue Testfahrten nicht mehr eingeladen. It's that simple...

Objektiv sind nur wir hier! Und das auch nur knapp. ;-)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

sealpin
  • Beiträge: 1668
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
LesenReitenSchwimmen hat geschrieben: ... - und das bei einem der innovativsten E-Autos des Jahres.
auch wenn ich durchaus angetan bin von meinem Ioniq 5, aber innovativ ist mein Ioniq 5 für mich nur beim Aussehen.
Die Ladetechnik gab es schon und die anderen Features sind zwar im Gesamtpaket durchaus beeindruckend, aber in der jeweiligen einzelnen Umsetzung weit weg von "innovativ" - siehe u.A. die nicht vorhandenen Ladeplanung an Bord (Tesla ist da weit voraus), das leidige Thema Anhängerkupplung (ausgiebig hier im Forum besprochen - maximal peinlich für Hyundai) sowie die Umsetzung der Verkehrszeichenerkennung (erst nach dem Temposchild wird erkannt und angeboten, das Tempo manuell zu übernehmen) - um nur mal ein paar Punkte zu nennen.

Der Rest ist eine durchaus gelungene Zusammenstellung netter Features, aber "das innovativste"? sorry, da verstehe ich was anderes drunter.

just my 2 cents
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Also so negativ würde ich das jetzt nicht darstellen.

Hier mal ein paar innovative Sachen:
- Erstes Mittelklasse-Auto mit 800 V Ladetechnik
- E-GMP reine Elektro-Plattform mit auskuppelndem Frontmotor bei AWD
- Hochvolttechnik mit Siliziumkarbid-MOSFETs
- 220 kW Ladeleistung bis 60%, 150 kW bis 80% bei nur 72,6 kWh Batteriegröße
- Bidirektionale Ladetechnik mit vollen 16 A bei 230 V (V2L, innen oder außen)
- Multilenker-Hinterachsaufhängung
- Sehr kurze Überhänge und langer Radstand wie bei Großlimousinen
- Automatischer Spurwechselassistent (wofür Tesla derzeit 7000€ haben möchte)
- Solardach bestellbar zur Erweiterung der Reichweite (bei Fahrt und im Stand)
- Verstellbare Rückbank, auch elektrisch, mit Positionsspeicherung (Ausstattungsabhängig)
- Verschiebbare Mittelkonsole, Handschublade, Front Trunk (AWD 24 Liter / RWD 50 Liter)
- Einblendung der Seitenkameras beim Blinken für Abbiegen/Spurwechsel
- Echtes Headup-Display mit Darstellung in Frontscheibe (kein "armer Leute HUD" mit Plexiglas)

Nicht zu vergessen die ganzen Fahrsicherheitsassistenten, die zwar vermutlich teils zugekauft sind, aber so vollständig habe ich das bei anderen Herstellern in dem Preissegment noch nicht gesehen.

LG
Gearsen
Zuletzt geändert von Gearsen am Mi 25. Aug 2021, 15:47, insgesamt 2-mal geändert.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

sealpin
  • Beiträge: 1668
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
ich schrob ja "... gelungene Zusammenstellung netter Features..." - und das ist es ja auch.
Die einzelnen Features sind aber durchaus auch bei anderen Fahrzeugen verfügbar - nur halt nicht in der Kombi.

Und in wie weit ein Solardach mit der durchaus übersichtlichen Ladeleistung innovativ ist, sei mal dahingestellt.
Die anderen genannten technischen Features sind auch für mich in der praktischen Auswirkung nicht superinnovativ: ob man nun den Motor mechanisch auskuppelt oder einen Motor einfach nicht elektrisch ansteuert ist für den User eher sekundär. Beides hat vor Und Nachteile.
Das gleiche gilt für die (technisch durchaus innovative) Lösung der Kombination des E-Motors mit dem Getriebe und der gemeinsamen Schmierung, die auch den E-Motor kühlt: sicherlich technisch innovativ, aber eine wirklich praktische Auswirkung für den Enduser hat das nicht IMHO.

Aber egal: ich finde ja auch, dass das Gesamtpaket vom Ioniq 5 derzeit (für mich) das Best Buy Paket darstellt. Ich wüsste nicht, welches alternative Fahrzeug ich nehmen sollte.

Es ging aber um "das innovativste" Auto - und das ist er halt nicht - was ihn aber nicht schlecht macht, sondern halt "nur" sehr gut. :prost:
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag