IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

MKM3
read
...schade, schon kurz nach 8 alle weg. In CET und GMT eher ein unglücklicher Zeitpunkt. Hätte gerne eine Reservierung abgeworfen, als Sondermodell ist der Ioniq 5 billiger als ein Enyaq 80 RWD mit voller Hütte.
Bezieht sich denn das Kofferraumvolumen auf die vordere oder hintere Position der Rücksitze?
Gefällt mir durchweg, würde mir aber mindestens noch eine Innenraumfarbe wünschen (z.B. Leder in Rentner braun ;) ).
Anzeige

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

USER_AVATAR
read
Was wurde bzw. ist zur AHK bekannt? Alle Modelle mit AHK mit gleicher Anhängelast möglich? Bin auf der Arbeit und habe daher die Vorstellung verpasst. Danke.
seit 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight, AHK, 18 Zoll Alutec Ikenu 8x18
Stand 02/2022: 40.000km; Verbrauch seit 1.Km: 16,1 kWh

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

USER_AVATAR
read
Releit hat geschrieben: Gibt’s schon Infos zu Ladeleistung an 400V Schnellladern, da muss dann ja über einen DC-DC Wandler auf 800V gewandelt werden. Also wird die Ladeleistung limitiert sein.
Würde mich auch interessieren. Wobei es nur relativ wenige 400-V-Schnelllader gibt, die über 50 kW haben. Und 50 kW werden sicher gehen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

FunnyEV
read
Ein Auto, in geringer Stückzahl, für wenige mit viel Geld, die Masse hat zum Glück die Möglichkeit ein Model 3SR zu kaufen und tatsächlich an der Elektromobiltät teilzunehmen. Hyundai, du darfst dein Auto gerne behalten

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

Noticed
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 07:34
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Der ist Billiger und besser ausgestattet als ein M3SR.

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

USER_AVATAR
read
FunnyEV hat geschrieben: Ein Auto, in geringer Stückzahl, für wenige mit viel Geld, die Masse hat zum Glück die Möglichkeit ein Model 3SR zu kaufen und tatsächlich an der Elektromobiltät teilzunehmen. Hyundai, du darfst dein Auto gerne behalten
Viel Geld? Rund 42.000€ für den Einstieg abzüglich Förderung? Ein M3 SR ist viel billiger? Halte ich für ein Gerücht.
seit 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight, AHK, 18 Zoll Alutec Ikenu 8x18
Stand 02/2022: 40.000km; Verbrauch seit 1.Km: 16,1 kWh

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

trekki1990
  • Beiträge: 407
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
@FunnyEV wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden was? Model 3 kommt z.B. für uns nicht in Frage, da hinten zu klein. Dann eher das MY. Aber das kostet mit der gewünschten Ausstattung ca. 59t€ nach Abzug BAFA. Also 10t€ teurer. Da ist der IONIQ 5 weitaus attraktiver für uns.
Gruß
trekki

IONIQ28 Premium Blau (2018) | 4,9 kwp PV + 4,5kwh Fronius Battery

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

USER_AVATAR
read
War die Reservierungs-Seite in D eigentlich jemals freigeschaltet? Ich habe seit 8 Uhr und dann nach der Premiere auf einen funktionierenden Link gewartet. Habe zwei Mal bei Hyundai Deutschland angerufen (!) und gehört, das die Reservierungsseite verzögert ist und erst "innerhalb der nächsten 60 Minuten" geschaltet werden soll - hätte zum jetzigen Zeitpunkt seit mehr als einer Stunde passiert sein sollen...
„Yvee“ - (T)Raumschiff: IONIQ 5 Project 45 (Atlas White / Full Black),
Übergabe: 05.07.21; VIN: 003XXX; Kennz. ** IQ 545 E

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

USER_AVATAR
  • Releit
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:52
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben:
Releit hat geschrieben: Gibt’s schon Infos zu Ladeleistung an 400V Schnellladern, da muss dann ja über einen DC-DC Wandler auf 800V gewandelt werden. Also wird die Ladeleistung limitiert sein.
Würde mich auch interessieren. Wobei es nur relativ wenige 400-V-Schnelllader gibt, die über 50 kW haben. Und 50 kW werden sicher gehen.
Wenn die 125A der 400V 50kW Schnelllader gehen, wäre ich zufrieden, wenn nicht wäre das ein echtes Manko.
Erfinder des FunEnergy BikeChef. Smartes E-Bike laden per Handy-App
Maximaler Ladekomfort und Akku-Lebensdauer. Mehr Infos unter www.funenergy.at

Re: IONIQ5 Weltpremiere (23.02.2021 08:00)

Zoin69
  • Beiträge: 346
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Gibt es eigentlich irgendwo Bilder vom Kofferraum ? Grundsätzlich gefällt er mir sehr gut, auch wenn ich von der Seite immer an einen Golf denken muss.
Trotzdem ist es für mich eher nicht das bevorzugte Modell, da mir der Nutzwert, um Dinge zu transportieren doch sehr gering erscheint.
Hierfür wird der Skoda etwas besser geeignet sein.
Aber ein echt wunderschönes Auto, auch inner sehr schick
Er ist da, ab jetzt genießen anstatt warten ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag